Hallo Interesse am Zetor

  • Ersteller des Themas Renntrecker
  • Beginn
R

Renntrecker

Mitglied
Dabei seit
6.05.2017
Beiträge
2
Ort
Albstadt
Vorname
Holger
Traktor/en
noch keiner
Meine Traktoren
McCormick D212 (noch…)
Hallo und frohe Weihnachten an euch alle,

wie gewünscht möchte ich mich kurz vorstellen:
Ich bin 53 Jahre alt, Vater eines 12jährigen Sohnes und wohne am Rande dr schwäbischen Alb
unter der Burg Hohenzollern.
Bis jetzt steht in meiner Garage ein McCormick D 212, der aber im Frühjahr gehen muß. Er braucht
mehr technische Zuwendung als ich ihm mit meinen beschränkten Resourcen geben kann.
Zum Fahren möchte ich aber gerne einen günstigen Traktor.
Mein Schwager hat einen Zetor , ich glaube einen 5011, sein Schwager hat auch nen Zetor,
und die beiden machen sich ausgesprochen gut.

Jetzt möchte ich mich hier ein wenig kundig machen und mal schauen, ob das wirklich was für mich ist.
Ansonsten fände ich z.b. einen 2-Zylinder Deutz als Alternative interessant.
Arbeiten möchte ich damit nicht großartig, höchstens ein bisschen Anhänger ziehen, aber nur wenige Male
im Jahr.
viele Grüße

Holger
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo Holger,

da fehlen noch einige Infos für eine Empfehlung:
  • was für Anhänger, wie schwer und wie gebremst mit welcher Kupplung?
Zwischen einem Zetor 5011 und einem 2-Zyl. Deutz liegen schon Welten. Wenn dir 2 Zylinder reichen oder du deren Klang so toll findest, wäre auch ein Zetor 2011 (Rundhauber) oder 2511 (Eckhauber) einen Blick wert. Diese sind auch meist in besserem Zustand gleich teuer wie ein 5011 in nicht so gutem Zustand.
Für einen 5011 im Zustand Note 1 oder besser wirst du 9.000€ + X hinlegen müssen.
Note 2 dann ca. 5.000 - 7.500 €, Note 3 4.500 -5.500 € und Note 4 und 5 sind für dich deiner Eigenbeschreibung nach eh nicht interessant.

Einen 2011 (60iger Jahre) bekommt man in Zustand 2 mit etwas suchen für 3.800 bis 6.000 Euro, eine Note 3 für 2.800 bis 4.000 €. Note 1 ist extrem selten zu finden, weil meist in Sammlerhand und selten mal zum Verkauf angeboten.
Der 2511 ist der Nachfolger des 2011, Ende 60iger, Anfang 70iger und meist 400 bis max. 700 € günstiger angeboten als ein vergleichbarer 2011. Technisch nahezu identisch, nur optisch eben moderner wenn man das mag.

Beide 25 PS (22 PS an der 540er Zapfwelle) aus 2 Zylinder Direkteinspritzer.
Besonderheit: Zetor hatten fast alle die Zetormatic Hubwerksregelung und kamen stets OHNE Vorglüheinrichtung aus, auch bei -20°C - problemlos.
Beim 2011 würde ich persönlich zu Modellen ab 1966 raten, die frühen ab 1964 haben einige Dinge anders, die einem bei der Teilebeschaffung Kopfschmerzen bereiten könnten.
Moderner als der 5011 und ebenfalls 45 PS an der Zapfwelle hätte ein Zetor 5211 - der liegt preislich aber meist 1.000 bis 2.000 € über vergleichbaren 5011ern. bringt aber Teilsynchronisierung und mehr Hubkraft mit, dazu die modernere ESP und bessere Kabine.

Aletrnativ könnten für dich aber auch Zetor 4712 und 4911 interessant sein - beide auch 3 Zyl, mit 45PS und technisch nur knapp unterhalb des 5011 angesiedelt - preislich meist sehr günstig noch zu haben und Teileversorgung für Motor und Getriebe ebenso gut wie beim 5011 weil die Getriebe sehr ähnlich sind. Beim 2011/2511 muss man wissen das beide das kleinste Getriebe hatten und nur kurz gebaut wurden - hier sollte man beim Kauf bisl mehr hinsehen.
 
R

Renntrecker

Mitglied
Dabei seit
6.05.2017
Beiträge
2
Ort
Albstadt
Vorname
Holger
Traktor/en
noch keiner
Hallo Joachim,

Verzeihung, klar, die Info zum Hänger fehlt.
Das wird nur ein kleiner PKW Hänger werden, von meinem Schwwiegervater.
Oder mal der etwas größere vom Schwager. Nicht wesentlich über 1t.
Und nur zwei oder dreimal im Jahr.
Ansonsten…. Spazier fahren mit Sohn.
viele Grüße
Holger
 
zetor67

zetor67

Mitglied
Dabei seit
26.11.2016
Beiträge
410
Ort
96199 Zapfendorf, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 6711 Ford 4110
Dafür finde ich persönlich einen 5011 schon etwas überdimensioniert. Wenn es nicht unbedingt ein 2 Zylnder sein muss, vil wäre dann z.b ein 3511 interessant.
 
Florian_7745

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
971
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Zum Spazierenfahren ist jeder Traktor möglich.
Würde dir zum 5211 raten.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
5011 (als Cabrio) ist praktisch gleich groß wie ein 3511 - das nimmt sich nicht viel und Motorleistung ist vergleichbar.
5211 fährt sich besser wie ein 5011, aber ist halt auch komplexer und teurer und als Cabrio kaum zu finden falls gesucht.
 

Ähnliche Themen

Joachim
Antworten
0
Aufrufe
523
Joachim
Marienhöfer
Antworten
56
Aufrufe
2K
Ruebe

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Bohni
Antworten
3
Aufrufe
283
Joachim
F
Antworten
5
Aufrufe
185
Hägar181
H
Antworten
4
Aufrufe
154
Joachim
R
Antworten
4
Aufrufe
219
Joachim
Top