Lkw - große und kleine

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.168
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Der LKW ist ja mal ganz Klasse.
Das ist doch noch deutsche Wertarbeit. :dance

Nun kann ich Dir auch meinen Lieferservice zeigen, MB 1622, Bj. 1994, 6 Zylinder V, keine Gurte, kein Begrenzer..., der auch zum fix heimdüsen taugt. Mein Zweitfahrzeug in der Aussaatsaison. ;)

028 (2).jpg
IMG-20181012-WA0003.jpeg
Bitte entschuldige die leider nur mäßigen Handyfotos.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wir hatten Anfang der 1990iger Jahre einen Mercedes NG 80 als umgebaute Sattelzugmaschine (3SK Umbau) zum Zuckerrübentransport. Der hatte Allrad und nen Saugdiesel. Als Anhänger einen 3-Achser 3SK und alles mit hohen Bordwänden und Plane. Das war ein geiles Gerät... Wäre die Hütte nicht von unterm Fahrersitz her durchgefault... hätte der noch ne Weile mit gemacht.
Aber wir hatten den dann in den späten 1990igern gegen einen DAF getauscht. Der hatte keinen Allrad mehr, war dafür dank modernem Motor sparsamer und vor allem deutlich leiser und komfortabler... Auch der war eine umgebaute Sattelzugmaschine... :D ;)
 

Tim Morgenroth

Mitglied
Dabei seit
28.06.2017
Beiträge
72
Ort
Deutschland, Remda
Vorname
Tim
Traktor/en
Zetor 25 K, Zetor 50 Super, Zetor Super, Zetor Super P

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Bin gerade dabei einen M 21 zu restaurieren. Ein Kipper. Soll alles neu. Ist ein schönes Projekt.
Die gabs auch als Kipper? Wahnsinn. Ich kenne nur Pritschen, wie unsere damals zu DDR-Zeiten wo wir eine privat hatten um die Ernte vom Feld zu holen. Dazu hatte unsere "Eidechse" hinten auch Ackerbereifung bekommen, um auch aus dem Schlamm wieder raus zu kommen.
Die Tür, vorn, hat mein Vater aber schon zu DDR-Zeiten entsorgt nachdem er über diese mal den unsanften Ausstieg gemacht hatte während einer wilden Feldwegfahrt, hatte ihn die Trittlenkung irgendwie hoch katapultiert und über die Türe. :D
Zum anlassen hatten wir einen Kraftstrommotor auf einem A-Bock.

... aber auch dieses Fahrzeug wurde mit der Wende leider verschrottet, als es nichts mehr wert schien und keiner mehr sowas aufheben wollte.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.262
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Tipp: so manche originale alte Anleitung findet man auch in der Nationalbibliothek und kann die sich dort gegen Gebühr auch kopieren lassen oder eben fix mit dem Handy... :lala ;)
 
Top