Hallo Mario, Zetor 5711 - Servolenkung, welches ö?l

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
243
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Oben in der Kopfseite gibt es LEXIKON, da sind die Oele und Flüssigkeiten der Zetor Traktoren aufgeführt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
965
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
Wie sollen wir das jetzt verstehen ?

:welcome2im Forum Mario .
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kennt der Ölfuxx echt die CZ Öle? Das wäre ja mal was neues... :denk2:
 

limes21

Mitglied
Dabei seit
11.12.2016
Beiträge
39
Ort
Aalen
Vorname
Bernd
Traktor/en
6340
IHC 423

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na ich frage, weil bei den Älteren ja die Angaben wie M5AD oder M6AD stehen, statt der aktuelleren Bezeichnungen. Daher stellte ich die Frage. Andererseits, probieren wir es doch mal:

Zetor 5011:
upload_2018-4-30_13-35-23.png
Upps, gleich der erste Fehler - der Zetor 5011 benötigt 9 Liter Motoröl und nicht nur 8 Liter.

upload_2018-4-30_13-37-13.png
Ok, kann man gelten lassen.

upload_2018-4-30_13-38-41.png
Zweiter Fehler, es werden 0,4 und nicht nur 0,2 Liter benötigt (im Grunde sogar noch etwas mehr, um die Luft raus zu bekommen).

upload_2018-4-30_13-40-36.png
Dritter Fehler, es sind 6,3 Liter ohne und 7,1 Liter mit Kabinenheizung.

upload_2018-4-30_13-41-59.png
Kann man auch gelten lassen.

Würde sagen gut gemeint, aber eher schlecht recherchiert und umgesetzt. Keinerlei Hinweise auf die geforderten mindest oder maximal Normen und gerade da wo es drauf ankommt (Motoröl z.B.) kein brauchbarer Hinweis auf das zu verwendende Öl.

Und unterm Strich hats länger gedauert, als einmal das Handbuch zu öffnen und in den Schmierplan zu blicken:
upload_2018-4-30_13-45-44.png

Quelle: Zetor, Bedienungsanleitung Zetor 5011


Interessant wäre es vielleicht, mit euch zusammen mal einen eigenen Ölfinder ausschließlich für Zetor Traktoren zu erstellen - hier im Zetor-Forum. Ich gebe zu, mein Schmierstoff/Flüssigkeiten Überblick im Lexikon ist für manch einen womöglich noch zu unübersichtlich?
https://www.zetor-forum.de/ressourcen/fluessigkeiten-uebersicht-oele-kuehlw-bremsfl-fett.27/
 
Top