Bericht Scheibenbremse wird heiß beim 7711er

  • Ersteller des Themas Christian Hammer
  • Beginn
Christian Hammer

Christian Hammer

Mitglied
Dabei seit
20.04.2017
Beiträge
9
Ort
Kalsdorf bei Graz, Österreich
Vorname
chris
Traktor/en
7711
Hallo

Ich möchte euch eine Erfahrung der letzten Wochen mitteilen!
Da ich leider nur am Wochenende die Möglichkeit habe ins Holz zu fahren habe, habe ich auch diesen Samstag genutzt.
Ich habe meinen 7711 zum Rückwagen gespannt und bin los. Nach ca. 5 Kilometer hat der Trecker angefangen nach rechts zu ziehen. Es wurde immer schlimmer, bin nur mehr mit den 3ten Gang gefahren, bis sich eine Ausweichmöglichkeit ergeben hat.

Fazit: Die rechte Bremse hat ohne sie zu betätigen blockiert, und das Achsschenkelgehäuse wurde richtig heiß und hat nach verbrannten Bremsbelag gerochen. Auf freier Straße konnte ich nur abwarten bis sich das Gehäuse etwas abkühlt.
Nach 15 Minuten abkühlen lassen (-4° Außentemperatur) konnte ich ohne Probleme weiterfahren, und habe den ganzen Tag Holz transportiert.

Am nächsten Tag bin ich der Sache auf den Grund gegangen.

Der Bremszylinder war angerostet und hat blockiert. Die Reparatur war im nu erledigt. Jetzt läuft er wieder!!! Bin ich froh!!

Ohne Zetor geht’s nicht!!
 
Ja, der liebe Rost.
Zum Glück kommt man da super ran
 
Und nun die Mutter aller Bremsenfragen:
Wurde Bremszylinderpaste verwendet oder der neue RBZ einfach eingebaut wie bekommen?

Und natürlich die Bonusfrage:
Wann wurde das letzte mal die Bremsflüssigkeit gewechselt?



Ergänzend:
und das Achsschenkelgehäuse wurde richtig heiß
... das rechte Portal oder Bremsgehäuse. Den Achsschenkel verortet man dennke ich eher an der Vorderachse. :greis::oops: ;)

Auch ein zu weit oben angesiedelter Bremspunkt (Pedale) sowie altersschwache Rückstellfedern am Bremsautomaten können so ein Problem hervorrufen.
Ich würde mit so einer Bremse nur soweit fahren wie absolut nötig, ihr glaubt nicht wie schnell die Temperaturen so hoch werden dass das Schäden an Dichtungen und selbst Lagern dann zusätzlich gibt, die man erst später bemerkt. Solange es keine Kurve ist, sofort rechts ran, Warnblinkanlage an und/oder Rundumkennleuchte, Warndreieck raus und zuerst versuchen die Bremse zu lösen, dann abkühlen lassen und notfalls erstmal die Seite mit dem Problem deutlich lockerer einstellen und dann auf dem kurzen Weg heim oder zu einer Werkstatt und das langsamer und mit Vorsicht.

Ja, einer der Hauptvorteile der Scheibenbremsen. ;)
 
Bremspaste war keine im Zylinder, der war Staub trocken. Die Bremsflüssigkeit wurde im Jänner 2023 (DOT) gewechselt. Und es war das rechte Portal (sorry)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
OK, dann hast hoffentlich bei den neuen Bremszylinderpaste dran (drunter) gemacht um das nicht so schnell wieder zu erleben. ;)

Da gern in einen Topf geworfen wird, vielleicht allgemein noch mal ein Hinweis für alle selber Macher:
Bremszylinderpaste:
...schmiert man großzügig unter die Gummibälge an metallisches und den Gummi und äußerlich dann auch dünn auf den Gummibalg drauf. Das soll verhindern das Wasser und Luftfeuchte all zu schnell ans Metall kommen und die Gummis pflegen damit die lange dicht bleiben.

Bremsenpaste/Keramikpaste:
... kommt an alle Stellen der Bremsanlage wo bewegliche Teile aneinander reiben - außer an die Beläge... ;)

Das sind zwei verschiedene Pasten die es in Tuben gibt und die verschiedene Aufgaben haben.
 
Bitte unbedingt (boah bin gerade wieder n schlechter Händler...) .

Bekommst fast überall.
 
Bitte unbedingt (boah bin gerade wieder n schlechter Händler...) .

Bekommst fast überall.
Memo am Rande/ Offtopic:
Genau diese Moves machen dich zu einem sehr guten Händler (zumindest in den Augen von uns Endverbrauchern):p
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Joachim
Antworten
10
Aufrufe
289
Joachim
Joe wiesi
Antworten
32
Aufrufe
2K
Joachim
Patrick77
Antworten
33
Aufrufe
3K
Binderslebener
VSAX_STIHL.112
Antworten
11
Aufrufe
268
Joachim
Zurück
Top