• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Schneeräumen mit dem Traktor

Martin88

Mitglied
Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
30
Ort
Rosenheim, Deutschland
Vorname
Martin
Traktor/en
Zetor 5245
Hallo zusammen.

Nachdem es ja in vielen Teilen Deutschlands geschneit hat würde mich mal interessieren wie ihr das mit dem "Schneeräumen" handhabt. Verwendet ihr dazu euren Traktor? :kalt

Habt ihr ein Schneeschild für die Fronthydraulik (was ja die eleganteste Lösung wäre) oder benutzt ihr hierfür euren Frontlader mit Schaufel? Oder gibt's irgendwelche Eigenbauten? :)

Grade in Bezug auf die Nutzung des FL würden mich Tricks und Erfahrungen interessieren! Trau mich da noch nicht so ran... Hätte da eher "Angst" was zu beschädigen wenn man z.B. irgendwo hängen bleibt (Stein, Kanaldeckel usw.)
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
448
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Frontlader........naja..........ein Schild mit Gummilippe und Feder, damit im Notfall nichts passiert ja. Obwohl der lange Arm ständig nach unten geht wenn die Straße uneben ist.
Mit Schaufel.........:neinnein:.........lass es sein ich habe hier richtig Lehrgeld bezahlt! Lader verbogen, Rippen verstaucht bzw. gebrochen.
Ich war unerfahren und wollte nur mal schnell in der Gemeinde Schnee schieben. Die Rippen erinnern mich ab und an noch daran wie blöd ich war..........der Lader ist zum Glück wieder in Ordnung.
 

teufelräuber

Mitglied
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
358
Ort
deutschland 96528
Traktor/en
5011 mit frontlader, eicher Tiger vom Schwiegervater
Frontlader mit Schaufel. Aber nur auf meinem Grund und Boden wo ich weiß ob und wo ich aufpassen muss.
 

Martin88

Mitglied
Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
30
Ort
Rosenheim, Deutschland
Vorname
Martin
Traktor/en
Zetor 5245
Ich war unerfahren und wollte nur mal schnell in der Gemeinde Schnee schieben.

Auf öffentlichen Straßen wäre es gar nicht angedacht. Wenn dann vorm Haus und auf der Zufahrtsstraße. Aber der Abschnitt ist halt nicht befestigt und "hängt jeweils leicht" zu den Wiesen rechts und links.

:unsure ohwei...den Schaden braucht natürlich keiner.

:like

Hab letztens jemand gesehen der mit seinem Heckcontainer auf nem Parkplatz Schnee geschoben hat...stell ich mir auch anstrengend vor wenn man sich die ganze Zeit rückwärts verrenken muss :confused:
 

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
242
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Die meisten Schneeschilder die ich kenne, haben Frontladeraufnahmen und sind so gebaut das sie Rückholfedern haben, obendrein Gummilipen, deshalb wird kein hängenbleiben als Problem sein.
Nun hier fahre ich mit Heckanbau-Schneeschleuder durch die Gegend, hat den Vorteil das kein aufgehäufelter Wall neben der Wegeskannte ist und der Weg nicht immer enger wird, was es bei Schilder immer gibt.
 

zetor50 super

Mitglied
Dabei seit
29.11.2012
Beiträge
109
Vorname
Juergen
Traktor/en
Zetor50 super
Zetor5211
Hallo

Ich räume Standesgemäß mit Zetor und Schneeschild vom Multicar.

P1040315.JPG P1040317.JPG P1040311.JPG

Beste Grüße Jürgen
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Da wir hier im Leipziger Norden seltensd nenneswert Schnee haben und wenn, dann bei mir das Hauptproblem 2 Schneewehen vor und hinter meinem Hoftor sind, räum ich mit Frontlader, aber nur ich persönlich und nur auf meinem Grund und Boden und nur da wo mehr wie 10cm liegen - alles andere räum ich per Hand (noch).

zetor_eth-weisse-de_02.jpg

Hätte ich öfter Schnee und mehr Fläche, das Multicar-Schneeschild wäre meine 1. Wahl weils prima zum kleinen Zetor passt. :)
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Hält das der Vorderachsbock aus?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Meinst du mich mit dem 5011?
Meiner hat die schwere gefederte Vorderachse, der Lader wiegt (Schwing) nur 325kg und hebt max.kanpp ne Tonne. Der passt sehr gut zum Zetor und dessen Achse. :)
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
nein, zetor50 super.
Da wirkt ja einiges an Kraft auf den Bock, würde das noch weiter nach hinten abstützen.
 

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
4C5EFD37-40FB-40EA-A268-6299BB0911F7.jpeg 9155F02E-51AA-4A75-A461-E0EE01403E30.jpeg

Ich habe mir vor Jahren bei Ebay ein Schneeschild für den Frontlader bestellt. Kam damals so um die 500€. Gut es ist jetzt nicht die Qualität um damit im Nebenerwerb zu arbeiten aber für mich privat tut es seine Dienste. Hydraulisch schwenkbar, Gummilippe zum schieben und falls man hängen bleibt kippt das Schild nach hinten weg.
 

Martin88

Mitglied
Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
30
Ort
Rosenheim, Deutschland
Vorname
Martin
Traktor/en
Zetor 5245

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
Entweder hat man direkt am FL einen 3ten Hydraulikkreis oder so habe ich das gelöst einfach von einem freien hinteren Ventil einen Schlauch gelegt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mal noch als Einwand: Das mit dem Frontlader vielleicht besser nur zu machen, wenn dieser eine Hinterachsabstützung hat wie ab ND 5-032 und bei den meisten heutigen der Fall. ND5-017 und -018 hatten das noch nicht, stützen sich nur am Kabinentragrohr ab - da wäre ich vorsichtig. Ich hab vor Jahren mal nen Zetor 7745 von einer Gemeinde in der Werkstatt gesehen und meinte, der brauch mal ne neue Motorhaube - der Meister meinte darauf hin nur, schau noch mal genau hin, der brauch keine neue Motorhaube, der brauch n neues Getriebegehäuse... tatsächlich klaffte ein derber Riss in der Kupplungsglocke. Laut Aussage der Werkstatt ist das beim Winterdienst mit Schild am Frontlader passiert, der Fahrer ist damit wohl gegen eine Bordsteinkanne geballert.
Für den 7745 war das dann ein Totalschaden, er wurde als Wrack nach Polen verkauft und nun hat die Gemeinde nen blöden Kubota mit richtigem Schild und sogar Frontkraftheber mit Unterzug zum Heck... immerhin, aus Fehlern gelernt. ;)
 

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
Gut, die Frontladerkonsole ist bei dem McCormick mit der Hinterachse verbunden. Mache mir deswegen keine Gedanken.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, das ist immer gut bzw. besser. :)
 

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
BC7D97AC-C24C-4A12-A3A7-AECF97467949.jpeg
Dieses Schneeschild habe ich. Der war zwar vor Jahren noch etwas billiger gewesen aber ich habe rotzfrech dem Anbieter 500€ geboten und das war in Ordnung für dem.
Könnt ja mal schauen.
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
448
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Am 7745 waren doch meist ND5-032 verbaut. Damit war doch auch eine Hinterachsabstützung verbaut. Und dann so krass das Getriebe zerlegt?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Nein, der hatte noch nen ND5-018 dran, denke mal dran gefrickelter Mist von nem kleineren Vorgänger. Der hatte defenitiv keine Hinterachsabstützung dran.
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
und dann heißt es was für ein Schrott......
hab auch schon Gemeindemitarbeiter kennengelernt die sowas mit Absicht machen um was neues zu bekommen......
 
Top