Wieviel Gewicht am Zetor?

Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ich hab in meinem 5011 hinten jeweils den Grundkörper und je 4 Gewichte im Rad montiert. Das war so beim Kauf, der kleine hatte mal nen Frontlader verbaut.

Ein Frontlader ist nicht in Planung - ich hab ja nun den Heckstapler. Laut Ersatzteilkatalog waren beim 5011 mit Kabine eigentlich keine Radgewichte verbaut und bei denen ohne nur der Grundkörper und jeweils 2 Gewichte.

Ich frag mich nun ob ich die Gewichte wirklich brauch für das bissl Hofarbeiten, eventuell mal mähen, schwaden, wenden ... einzig beim geplanten Schneeplfug, denk ich, wären sie nicht unnütze. Ach ja, ich wohne im absoluten Flachland.

Was meint ihr? So lassen, Reduzieren oder ganz weg damit? Wie fahrt ihr bezüglich Gewichte?

Gruß
 
S

Soeren87

Mitglied
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
7
Traktor/en
5211
Hallo,
bei den einfachen arbeiten würde ich sie entfernen nur wenn du einen Schneepflug anbauen willst würde ich welche rein machen oder die machst dir ein Gewicht für die Dreipunktaufnahme.

MfG Sören
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo Sören,

genau das ist ja das wo ich grübel - ackern werd ich eher nicht, vielleicht mal die Wiese eggen/walzen oder den Reitplatz abziehen - aber da kommen nur kleine Geräte für den Heckanbau in Frage und da brauch ich die Gewichte eher nicht. Zumindest nicht 4 auf jeder Seite.

Was den Schneepflug angeht - bin ich noch genau so unsicher. Womöglich ist es bei mir besser, wenn ich den Schnee mit dem Heckcontainer zusammen schiebe und dabei gleich auflade um ihn raus aus dem Hof zu fahren. Denn wenn es schneit - dann weis man hier nicht wohin mit der weißen Pracht... ;)
 
Y

yussuf

Mitglied
Dabei seit
14.09.2012
Beiträge
8
Traktor/en
Super 50, 5211
Mich beschäftigt gerade die Frage, wieviel Gewicht ich meinem 5211 vorne zumuten kann. Ich habe mir ein Gabelstapler Anbaugert für den Dreipunkt gebaut und der gute hebt hinten mehr als er vorne wiegt. Dann muss ich wohl auch meine gefederte Vorderachse festsetzen um die Federung nicht zu beschädigen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Willkommen im Club! Schau mal: [DLMURL="http://www. zetor-forum.de/ forum/newspage.php? news=78"]newspage.php?news=78[/DLMURL]

Zetor sieht das so:
- Ersatzteilkatalog Seite 311 Gruppe 63 Zetor 5211: 2+4 Unterbaugewichte, KEINE Vorbaugewichte (8+2)
- Handbuch: da stehen die jeweils möglichen Achslasten auch drinnen, sowohl bei verriegelter als auch bei unverriegelter Vorderachse. So um Seite 300 glaub ich muss das stehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Gubbe
Antworten
9
Aufrufe
562
Gubbe
M
Antworten
12
Aufrufe
632
Joachim
Daniel G
Antworten
15
Aufrufe
578
Joachim
John95
Antworten
4
Aufrufe
473
John95
M
Antworten
6
Aufrufe
516
Markus Sonnhof
Top