• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Zetor 5011 - Getriebe reparieren

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo ich bin Marcel und bin neu hier. Habe mir einen Zetor 5011 gekauft und muss da das Getriebe neu machen. Wie fange ich damit am besten an? Erst Trennen oder erst Kabiene runter? Was ist zu beachten? Danke MfG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Marcel! :)

Was ist denn am Getriebe genau kaputt, also was genau soll gemacht werden? Fotos vom Zetor?

Erst dann kann man dir auch zu was vernünftigem raten, so müsste ich selbst ja raten. :D ;)
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo danke für die Antwort, Fotos probiere ich die Tage zu machen. Ich muss beide Wellen ziehen.
Es ist die Antriebswelle und die darunter liegende? Reicht es den Motor auszubauen und kann man dann beide Wellen zur Kupplung hin raus ziehen?? DANKE MfG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Nein - soweit ich mich erinner muss dazu das Differenzial hinten auch weg. Das ist dann quasi eine Getriebekomplettüberholung.

Du wirst auch gutes Meßwerkzeug brauchen, wenn du das richtig machen willst, es ist an verschiedenen Stellen ein vorgegebenes Spiel einzustellen. Spätestens beim Zusammenbau und anflanschen an das Differenzial muss man da sorgsam vorgehen.

Es geht zwar auch ohne die Kabine ganz runter zu nehmen, aber um vernünftig arbeiten zu können kommst du nicht umhin. Also Blocken, Kabine runter, Differenzial ab und dann kannst du ans Getriebe ran.

Was ist den kaputt, das beide Wellen raus müssen. Hat er Parodontose an den Schalträdern? ;) :D

Zum Ausbau der Wellen hab ich ( :denk3 ) Fotos, ich such die morgen Abend mal raus. :like
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo danke schon mal für die Tipps. Bei ein paar Zahnrädern sind jeweils ein paar Zähne abgebrochen und wenn ich schon bei bin will ich gleich alles ordentlich machen. Also muss die Kabiene runter und die Achsstümpfe auch noch .Oh ganz schöne arbeit hab schon beim GT 124 öfter mal ein Getriebe gemacht aber das war dagegen nur halbe arbeit.Naja einmal ordentlich gemacht und man hat ja ewig Ruhe. Für Fotos und Tipps für Kabiene abbauen wäre ich super dankbar. Zum Glück brauch ich nur rüber nach Polen da haben sie fast alle Teile auf Lager oder habt ihr noch eine gute Teileadresse? MfG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Marcel,

besorge dir unbedingt ein Reparaturhandbuch zum Zetor 5011 zB. bei http://www.trakula.de (per Mail anfragen, du bekommst dann ein Angebot) für 25-35 Euro als sehr gute Kopie.

Da ist das meiste schon sehr gut beschrieben - wenn wir die Schritte alle einzeln hier aufzählen sollen, kann ich gleich das Handbuch ablichten ;)

Hier mal nur die ersten:

... usw.

Ohne Fotos vom Traktor und weiteren Angaben zu deinen örtlichen Möglichkeiten (Hublader oder Kran zum Kabine abheben, Motorheber oder Palettenwagen) wird eine sinnvolle Hilfe schwer.

zz_getriebekasten_demontage_01.jpg zz_getriebekasten_demontage_02.jpg zz_getriebekasten_demontage_03.jpg zz_getriebekasten_demontage_04.jpg zz_getriebekasten_demontage_05.jpg zz_getriebekasten_demontage_06.jpg
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo Danke ich frag da gleich mal nach wegen einem Buch. Hublader habe ich ja am GT 124 dran , ansonsten muss ich leider alles draussen bauen so wie es das Wetter zu lässt. Habe ihn gestern schon getrennt aber es war sehr kalt beim bauen. Wenn das Wetter wieder besser ist wird weiter gemacht. Vielen Dank erstmal für die TOLLE UNTERSTÜTZUNG VON EUCH, ist ein echt SUPER FORUM. Danke und MfG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die Kabine kannst du nach einiger Demontagearbeit, wenn du ihn schon getrennt hast, mit dem Hublader an den dafür vorgesehenen Ösen nach oben abnehmen, hab ich auch so gemacht.

Schau doch mal in mein Thema, da sind viele Bilder auch dazu drinnen - in meiner Signatur hier unten ist der Link... :like

Hab auch grad Antons Zetor 5011 geblockt - aber bei 12°C plus in der Werkstatt. :D
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
:) 12 Grad plus hört sich gut an. Habe schon mal geschaut bei der Kabiene die sitzt auf vier Gummis, lenksäule ab und dann gehts schon oder muss ich noch mehr beachten? MfG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Bodenplatten alle raus,
Bowdenzüge ab,
Bremsleitungen ab,
Stromkabel trennen (Stecker),
Gaszug trennen,
Kupplungsgestänge trennen,
Anhängersteckdose abklemmen,
Lenksäule würde ich lassen und nur das Lenkrad abbauen ;)

Hab ich was vergessen? :denk3
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Ok danke für die schnelle Antwort. Was meinst du mit allen Bodenplatten?? Die wo der Sitz drauf ist? Vorne die habe ich ja schon raus , hab ja da schon ins Getriebe rein geschaut. Die Amaturen bleiben ja an der Kabiene dran oder? Danke
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Alle Bodenplatten - also auch die wo der Sitz drauf ist. Spätestens beim wieder aufsetzen müsste die eh raus wenns geschmeidig gehen soll. ;)

Amaturenbrett bleibt drinnen (kann, muss nicht). Lenkrad aber ab! und den Faltenbalg am Lenkrad sowie die an die Lenksäule befestigten Kabel, sonst gibts da Bruch. ;)

Fotos ... :D ;)
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.322
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
wenn die Kabine beim abheben noch wo hängt, dann merkst du das ja gleich :greis: weil der Traktor mit hochgeht :D
nicht ernst nehmen dass musste ich jetzt loswerden :sorry:
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo Danke für die Antworten, Fotos kann ich frühestens am Wochenende machen da ich erst immer im dunkeln in der Woche zu haus bin. Werstatthandbuch 5011 ist bestellt danke für den Link...
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ersatzteilkatalog hast du? Wenn nicht dann auch den, wie schon geschrieben. Da sind sehr gute Explosionszeichnungen drinnen, die einem immer wieder helfen können. :)
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Habe den Ersatzteilkatalog vom 5211 der ist ja fast genau , ( Aufbau Getriebe) nur andere Teile- Nummern. MfG..
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Öhm... also der Zetor 5211 hat das Getriebe (weitgehend) vom Zetor 6011, also von den alten 4-Zylinder Modellen geerbt.
Der Zetor 5011 hat hingegen das Getriebe vom Zetor 4712, Zetor 4911 geerbt... der Getriebeaufbau ist schon ein ganzes Stück anders, da gibt es teils schon erhebliche Unterschiede, die zB. bereits vorn an der Getriebeeingangswellenlagerung anfangen ... Im Zweifel könnt ich dir die passenden Seiten hier anhängen. :) :like
 

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
116
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo ja wäre echt super wenn mir die Seiten senden tust.... Danke
 
Top