• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Zetor 6045 läuft heiß

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
304
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90
Ich möchte das Infrarotthermometer nicht verteufeln, im Gegenteil es hat teilweise klare Vorteile in der Anwendung. Selber nutze ich auch eins, aber mehr zur vergleichenden Messung und schnellen Fehlersuche. Ob ein Gegenstand 95 oder 97 Grad hat, darauf würde ich mich beim Messen mit einem meist recht preigünstigem Gerät nicht verlassen.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Da hast du natürlich Recht, Manfred. Viele billige Infrarotthermometer haben zudem nur nen Messpunkt, statt einem Messtrichter als Hilfe, und dann messen viele auch schnell mal mehr oder weniger falsch damit. Gibts bei den Dingern überhaupt Angaben zur Genauigkeit, ist mir noch nie wirklich aufgefallen, muss ich zugeben. ;)
 

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
Hallo zusammen,
das selbe Problem hatte ich bei meinem 5011 vor ein paar Jahren auch mal gehabt. Da habe ich mit dem Anton von Zetor telefoniert, und der hat mir dann ein neues Thermostat und eine neue Flatter für den Kühler geschickt.
Die neue Flatter hat 6 anstatt 4 Flügel.

Grüße
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mit Flatter meinst du den Lüfter? Hab ich noch nicht gehört - wieder was gelernt. :D ;)

Ich geh mal fest von aus, das bei dir bereits das Thermostat ausgereicht hätte. Ich hab nämlich einen Kunden mit 5011, der mit dem 6er Lüfter das Problem hat, das dieser zu stark kühlt, d.h. er kommt bei kalten Temperaturen nicht auf Betriebstemperatur. Mittlerweile hat er den Lüfter zurück gerüstet (hatte er noch liegen) auf 4er Lüfter und lediglich das Thermostat erneuert. Seither läuft er wieder problemlos, und das auch in diesem Sommer bei 40°C.
Bei Maik ist aber offenkundig das Thermostat hinüber wie er selber schreibt. Kommt halt vor, ist schnell behoben und kostet in Summe keine 15 Euro...

Klar, man kann mit dem 6er Lüfter für mehr Luftdurchsatz und somit Kühlung sorgen und so einen womöglich bereits angeschlagenen Kühler ne Zeit lang kaschieren. Aber die 3-Zyl. bis 5011 sind Jahrzehnte mit dem 4er Lüfter bestens klar gekommen, warum das ändern? ;)
Es gibt ja auch die etwas Leistungsfähigeren Kühler mit 5er Cu-Netz statt 4er Netz. Auch das könnte man nutzen. Halte ich beim 3-Zylinder aber für übertrieben, auch bei 40 °C Außentemperatur.

PS. Anton M. ist leider lange Geschichte (Rentner) bei Zetor Deutschland.

Dank Manfred aus dem Forum hier, kann ich am Samstag vielleicht schon den Thermometer-Geber-Test starten, vielleicht reicht die Zeit um in dem Zuge mal gleich die Thermostate mit zu testen. Schauen wir mal. :) :like
 

swen

Mitglied
Dabei seit
3.05.2015
Beiträge
38
Ort
Herborn, Deutschland
Traktor/en
Zetor 5011, MC Cormick C-Max80
Ich bin halt auf Nummer sicher gegangen.‍♂️
Aber das der mir den im Winter nicht warm wird kann ich so nicht sagen. Ich benutze den Rollo vorm Kühler halt nicht.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das Rolllo sorgt für schnellere Wärme. Oder zuviel, so wie mir im Frühjahr passiert, wenn mans vergisst. :D ;)
 
Top