Frage Lenkspiel Zetor 4712 einstellen

onkeltom

onkeltom

Mitglied +
Dabei seit
9.12.2013
Beiträge
17
Ort
61276 Hochtaunus
Vorname
Andreas
Traktor/en
4712, 4011 ,5745
Hallo zusammen,
unser 4712 mit mechanischer Lenkung hat etwas viel Lenkspiel, das Lenkrad kann man etwa eine Hand breit hin und herbewegen ohne das sich die Räder bewegen .Deshalb meine Frage gibt es Möglichkeiten das Lenkgetriebe einzustellen ?

Gruß

Andreas.
 
Hallo .

Probiere mal mit " suche " , hier im Forum gibt's eine Menge Sachen zum Thema " Spiel in der Lenkung " .
 
Sind denn die Gelenkköpfe ALLE wirklich i.O. ? Stimmt das Radlagerspiel? Wie steht es um den Verschleißzustand der Vorderachse (Achschenkelbolzen, Buchsen, Herzbolzen,...) aus?

Wenn da wirklich alles ok ist, wirst du das Lenkgetriebe öffenen müssen und dort nach dem rechten sehen:
- Sind die Anlaufscheiben noch da, oder bereits weg gerieben?
- Sind die Bolzen der Lenkspindel weitgehend spielfrei?
- Ist die Querwelle eingelaufen?

An so einem alten Schlepper gibts halt viele Punkte, wo Lenkspiel entstehen kann und sich am Ende (Lenkrad) aufsummiert.
 

Ähnliche Themen

Hans 4712
Antworten
1
Aufrufe
540
Joachim
Andre Vetter
Antworten
2
Aufrufe
244
Joachim
J
Antworten
1
Aufrufe
190
Joachim
M
Antworten
6
Aufrufe
219
Wolfgang83
Antworten
17
Aufrufe
791
Joachim
Zurück
Top