Frage Ölverlust an Hinterachse - Zetor 7745 Turbo

  • Ersteller des Themas Neubi1990
  • Beginn
Neubi1990

Neubi1990

Mitglied +
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
22
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Hallo hätte ein frage mein Bekannter hat sich einen 7745 zugelegt im Forum wird er sich selber natürlich auch bald anmelden ;) zu meiner Frage er Verliert permanent Öl am ausgleichsgetriebekasten hab mal zwei Bilder vielleicht kann mir einer weiter helfen wo es her kommen könnte :D aus dem grün markiertem kommt nichts und aus dem roten läuft es raus. Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Na denn mal willkommen! :)

Ist es Öl oder Bremsflüssigkeit?
Wenn es nicht von über der Achse, also der Hubwerkbedienung, da hinein läuft, dann kommt ihr um eine Demontage des Portals nicht herum um den innen liegenden Wellendichtring und ggf. weitere Dichtungen zu tauschen. Vielleicht ist es aber auch nur die Abdichtung der Sperre, bzw. deren Hebels. Genaues kann man erst sagen, wenn die Achse abgenommen wurde.

Je nach dem ob er schon Scheibenbremsen hatte, oder noch Trommelbremse, schaut das dann in etwa so aus:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Scheibenbremse :
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.



Kosten: sehr gering, wenn mans selber macht
Aufwand: wenn mans schon mal gemacht hat max. ein Tag - wenn nicht, 2 Tage
Werkzeug: Standard + Werkstattkran (so ein 180 Euro China-Teil reicht) oder ein Palettenhubwagen und genug Kanthölzer, Unterstellböcke und ein gescheiter Wagenheber.
Ersatzteile: muss man sehen was am Ende benötigt wird, können wir euch aber natürlich gern bei Bedarf liefern: ETH-Weisse.de ;)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Es ist definitiv Öl und läuft auch nur aus diesem Loch raus aber ziemlich viel. Kommt das dann aus dem vorgelege? Das liegt doch aber niedriger?

Zu dem ölverlust, es ist definitiv Öl keine bremsfllüssigkeit.
Ist es dann Öl aus den vorgelegen was da raus läuft oder aus dem ausgleichsgetriebekasten? Ist da überhaupt Öl drin?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Ist es dann Öl aus den vorgelegen was da raus läuft oder aus dem ausgleichsgetriebekasten?
Mit 99% Wahrscheinlichkeit ja.

Im Ausgleichgetriebekasten? Na ich hoffe doch sehr. Schau doch mal nach dem Ölstand: einfach den Meßstab mittig über dem Getriebe heraus drehen und schauen ob noch genug drauf ist. In den Portalen ist auch Öl drin (hoffentlich) und das kann man nur über eine Kontrollbohrung innenseitig zum Getriebe hin kontrollieren... steht aber auch in der Bedienungsanweisung im Kapitel Wartung.
 

Ähnliche Themen

Andreas Hennig
Antworten
47
Aufrufe
2K
Andreas Hennig
Schmotto
Antworten
6
Aufrufe
534
Schmotto
Joachim
Antworten
0
Aufrufe
767
Joachim
V
Antworten
1
Aufrufe
130
Joachim
Benjamin_85
Antworten
24
Aufrufe
2K
Joachim
Zurück
Top