Frage passender Oberlenker für Zetor 7045

  • Ersteller des Themas Kubota40
  • Beginn
Kubota40

Kubota40

Mitglied +
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
153
Ort
Weilen u.d.R. 72367
Traktor/en
Zetor 7045 Kubota 6045 Plattform David Brown
Hallo zusammen, ich habe heute eine Frage zur Aufnahme des Oberlenkers
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Die Bilder sind leider jetzt etwas an der falschen Stelle.. aber ich denke man sieht das Problem, ein "normaler" Oberlenker ist zu breit und das Auge mit der Kugel hat einen zu großen Außendurchmesser. Dirk meinte es sei eine Aufnahme von einem "Westmodell" mit einer im Westen nachträglich angebauten Aufnahme.
Weiß jemand woher ich einen passenden Oberlenker bekommen könnte? Den ich jetzt verwende habe ich entsprechend "zurechtgeflext"...
Ist es eigentlich normal, dass sich die Aufnahme leicht von Hand bewegen lässt? Für die Regelung der Zugregelung braucht es ja einen gewissen Weg, aber dass man die Aufnahme von Hand bewegen kann wundert mich schon...
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo
war bzw. ist an meinem 6911 nicht anders- einen anderen Oberlenker habe ich noch nicht gefunden. Habe meine Oberlenker ebenfalls ensprechen schmaler gesägt und sauber gefeilt. Funktioniert ohne Schwierigkeiten.
 
Ist es eigentlich normal, dass sich die Aufnahme leicht von Hand bewegen lässt?
Ja das ist normal in der Lageregelung/Mischregelung wird damit deine Hubhöhe immer korrigiert wenn du am oberlenker kräftig ziehst sollte dein Kraftheber weiter ausheben.

Dein Oberlenkeraufnahme ausmessen und mal zum Landmaschinenhändler fahren Bei Granit oder Kramp gibt es bestimmt was.
 
Es passen nur die Tschechen Oberlenker ohne Probleme. Die heutigen genormten muss man halt etwas anpassen in dem man links und rechts vom Kragen der Kugel 1-2mm weg nimmt.
Hab ich nicht anders gemacht. ;)

Der Bolzen ist aber Kat II. :like

Mit Dirk rede ich morgen mal n ernstes Wörtchen... :lala :D

Edit:
@Napi
Du meintest Zugkraftregelung/Mischregelung. In Lageregelung wird nix geregelt. ;)

Kugel auf beiden Seiten schmaler Flexen und fertig.
 
Nach einer Anpassung der Augenbreite passt bei mir sogar der Hydr. Oberlenker.
Und ja diese Aufnahme war bei unserem 3011 ab 1967 in der BRD Serie.
Bei meinem aktuellen war das starre nicht abklappbare Zugmaul angebaut.

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Ich denke ohne den Wessi Adapter (ich nenne das Teil jetzt mal so) würde ein Oberlenker der Grösse II auch nicht in die vorhandene Aufnahme passen weil die Weite wahrscheinlich für einen Grösse I ausgelegt ist, auch wenn die Bohrung nach Grösse II ist.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hab ich auch:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Und da wir doch alle noch von diesem Teil reden?!
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Bzw: genau dem hier:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Sieht man doch schon an der Ersatzteilnummer (hier aus dem 1995er Katalog vom Zetor 5211- 7745) - das das Teil seit Einführung beim Zetor 4011 in der UR1 beibehalten wurde. Also wurde da nichts geändert und es gab auch keine West/Ost Ausführung dieses Teils (4011 5011), denn sonst würde diese in einem der vielen ETKs auch mal erwähnt, wie die speziellen Schalldämpfer für unsere Freunde aus Frankreich z.B.. ;)
Der Originale Oberlenker von Zetor war von den Kugeln her etwas schmaler ausgeführt, ich hab so einen noch liegen und da wurde nicht geschliffen dran. An dem, den ich mir mal von Kramp bestellte, musste ich ein wenig was weg schleifen wie auch am Hydraulischen Kat II Oberlenker der nun dran ist.
Da es Blödsinn wäre an dem Stahlguss Teil herum zu flexen, schleift man halt 1-2mm von beiden Seiten der Kugel ab und fertig. Wenn man das Pech hat und eine schwere Kat II S Ausführung des Kugelauges erwischt hat, dann muss man auch außen um die Kugelaufnahme (Auge?) etwas weg schleifen. Bei Kat II L Augen sollte zumindest das nicht nötig sein.
Alternativ steckt man ihn ein Loch weiter unten rein, dort ist genug Platz, siehe mein hydr. Oberlenker. Das bringt den kleinen Vorteil mit sich, das "der Gerät" :D ;) beim ausheben was höher am am Geräte Ende kommt, was ja kein Nachteil sein muss. Blöd ist es u.U. beim pflügen, denn da muss man sehen das die Zuglinien passen, aber deshalb gibts an den meisten Geräten ja auch Löcher in mehreren Etagen...

Das ganze ist doch in 10 Minuten erledigt und vergessen... :lala

Murks ist auf den eingangs gezeigten Bilder nur, das die Kugel einseitig abgeschliffen wurde - das kann man halt besser machen. :like


Interessanter wäre eigentlich wie ihr die Oberlenker bei nichtgebrauch befestigt - da muss ich mir für meinen hydraulischen auch noch das einfallen lassen. :denk2:
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Bei mir sieht das so aus:

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


muß da noch Farbe ran machen.
eigene Bilder
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Hallo nochmals, meine Bedenken kamen weniger von der zu breiten Kugel, als von dem "zu dicken Auge". Wie man auf den Bildern von oben sieht, ist kaum Platz zwischen dem Oberlenker und der Aufnahme (und hier habe ich richtig Material abnehmen müssen sicher 3mm). Ich habe einen alten Oberlenker passend gemacht, da dieser aber eh auf den Schrott gehört wollte ich mir einen neuen passenden kaufen und wenn ich schon einen neuen kaufe sollte der doch passen. Nur hätte ich den von Dirk gelieferten auch gleich mit der Flex bearbeiten müssen was ich eigentlich nicht wollte. Das Abtragen von Material am Außendurchmesser des Oberlenkers schwächt natürlich auch die Stabilität und ist sicher nicht BG-konform... Wenn es keine passenden gibt bleibt mir nichts anderes übrig. Nochmals zur Info, ich habe bei Dirk einen Originalen bestellt, der aber eben so wenig gepasst hätte wie der von Granit....
 
Nen originalen mit den Plastekugeln auf dem Verstellhebel/-Bolzen?
 
Original??? - jedenfalls war ich beim Bestellen der Meinung ich würde einen Originalen bestellen - was dann kam passt nicht - mehr kann ich nicht sagen... Aber du kannst ja Dirk fragen was er auf Lager hat und verschickt...
Das mit der Bemmenbüchse mußte ich erst mal googlen - hört sich echt urig an
 
Oho, jetzt gehts hier los mit die Äggsberdn. :rofl:
 
Ja ja... Bemme, Stulle, Schnitte (wobei das schon wieder zweideutig ist :D ;) ), ... Mundart halt. :)

@Kubota40
Dirk ist Donnerstag bei mir aufm Hof - da versuch ich mal n bisl was zu klären. :like
 
Original??? - jedenfalls war ich beim Bestellen der Meinung ich würde einen Originalen bestellen - was dann kam passt nicht - mehr kann ich nicht sagen... Aber du kannst ja Dirk fragen was er auf Lager hat und verschickt...
Das mit der Bemmenbüchse mußte ich erst mal googlen - hört sich echt urig an

So, Dirk schläft noch...:kaffee also hab ich mal im Shop geschaut und da schaut der OL so aus, die das Auge schon relativ groß ist. Der OL passt so in die drei unteren Positionen, aber halt nicht oben.

Wenn du die oberste Position unbedingt nutzen möchtest, bleibt dir nur die Suche nach einem Kat II L Oberlenker oder du tauscht nur das Schlepper seitige Auge gegen ein Kardangelenk - das schaut schlanker aus, ist aber eben auch 50mm breit und somit wohl ebenfalls zu breit eigentlich.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Quelle: www.schlepper-teile.de
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo ,
habe gestern mal in meinen Lagerverstecken gesucht--und wurde doch fündig.
Wie währs mit solchen Oberlenkern-nicht so wuchtig an den Köpfen.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Habe ich von unserer ehemaligen LPG.
Sollten auf den Schrott. Am Wender und Schwader und an den Siloballentransportgerät (endlich verkauft) tuen sie es schon jahrelang.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Wenn die Bohrung passt (Kat 2) klar, die haben den Bund an der Seite nicht, und der Kopf sieht wirklich etwas kompakter aus... verkäuflich??
Grüße
Andreas
 
Genau das meinte ich. :like

Hatte zwischenzeitlich auch mit Dirk gesprochen und er will jetzt auch alternativ Oberlenker anbieten, original Zetor, die augenscheinlich kleinere Augen und schmalere Kugeln haben. Allerdings sind diese auch deutlich teurer bereits im EK.

Ich möchte aber auch nochmal fragen - einfach in das zweite Loch von oben einhängen geht nicht?
 
Ins zweite Loch von oben geht natürlich schon, aber gerade die Seilwinde die ich im Winter montiert hatte hat eine sehr hohe Aufnahme für den Oberlenker - und wenn ich dann schlepperseitig noch tiefer einhänge wird der Winkel ja noch schlechter.... ich denke gerade bei der Windenarbeit entstehen die größten Kräfte auf der Oberlenkeraufnahme.
Vor allem brauche ich ja eh einen neuen Oberlenker da der Alte "Schrott" ist....
Grüße
 
Hallo Kubota 40
Verkaufen will ich eigentlich nicht weil ich vermute,daß die Oberlenker vom Zetor 50 oder so stammen.
Sammlerstücke
Ich lass mich aber gerne belehren,wenn das nicht so ist.
Wenn du nichts anderes auftreibst dann gebe ich einen ab.
Wir lassen doch keinen "hängen".
 

Ähnliche Themen

John95
Antworten
8
Aufrufe
943
macmuh
Zetor_By
Antworten
4
Aufrufe
627
Zetor_By
D
Antworten
7
Aufrufe
1K
Joachim
S
Antworten
15
Aufrufe
1K
Joachim
Zurück
Top