• Neue Landtechnik Kalender 2022

Hallo Umstieg vom McCormick zum 5211

Max Z. 5211

Mitglied
Dabei seit
23.12.2015
Beiträge
24
Ort
Bad Düben 04849
Traktor/en
5211
Grüße, nun will ich mich und meinem 5211 auch einmal bisschen vorstellen

Ich habe seid über 10 Jahren einen Cormick 324 in regelmäßiger benutzung ( Futter mähen mit mähbalken, Heu, silage Ernte und andere Kleinigkeiten und Transport 14530263894291718539066.jpg

Nun musste aber etwas stärkeres her, was nicht zu groß sein durft
Also was liegt näher als ein 5211 für mein Rotation mähwerk

Gesagt getan einen 5211 gekauf in einem anzunehmenden Zustand,
Lack natürlich neu gemacht
Radio neu verbaut
Bremsen komplett erneuert
Öle gewechselt + filter
Heizung instand gesetzt
Küler gereinigt
Neuen fahrersitz verbaut
Getriebe abgedichtet

Und einen orginal mähbalken gekauft und verbaut !! Funktioniert einwandfrei zu meinem überraschen
Nun wartet er auf dem freundlichem Mann vom TÜV ;)
20160102_121640.jpg 20151230_151808.jpg 20151229_153104.jpg 20151228_082051.jpg
MfG Max
Bad Düben
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.158
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.158
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kannst du quasi knicken. Höchstens einen alten ND5-018 ohne hintere Achsabstützung, aber selbst das wird nicht gehen, wegen der Aufhängung des Mähbalken am Übergang Kuppluungsglocker/Motor...

Drum überlege ich ja schon, ob ich mir mein Mittelmähwerk nicht auf Heckanbau umbauen lasse.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.447
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Hallo und :welcome im Forum @Max Z. 5211 !

Sag mal, was ist das für eine Aufhängung vorn am Rahmen von deinem 5211?

Und was ist das für ein Auspuff? Original geht der doch gerade nach oben!?! Sieht aus als hätte der einen extra Flansch am oberen Rohr.
Hast du davon ein Foto? :foto
 

Max Z. 5211

Mitglied
Dabei seit
23.12.2015
Beiträge
24
Ort
Bad Düben 04849
Traktor/en
5211
Die Aufhängung vorn hat der Vorbesitzer montiert, ich nehme an da war ein Schneeschild dran

Auf dem auspuff war vorher noch so ein funkenfang drauf, das hat mir aber nicht gefallen im punkto klang:lala und aussehen:cool:
und das endstück habe ich noch gefunden, es war auch in emalie so wie der
Original auspuff auch ist und der selbe Farbton

ich mache morgen mal paar foto´s
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.158
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Könnt der Aufsatz mit Knie vom Belarus sein? Ich mein da sowas schon mal gesehen zu haben.

Schon lustig wie so die Ansichten sind - ich hab ewig nach nem Funkenfang gesucht (Brandtechnische Gründe und Geräuschniveau) und du haust den runter.... :D ;)

Hatte aber Glück - hatte über meinen Händler Zugriff auf nen nagel neuen aus vergangenen Zeiten:
Zetor_5011_100.jpg
Ohne den Topf oben drauf wäre mein original Schalldämpfer zu kurz gewesen... :lala
 

Max Z. 5211

Mitglied
Dabei seit
23.12.2015
Beiträge
24
Ort
Bad Düben 04849
Traktor/en
5211
Nein der vom Belarus hätte nicht gepasst, hatte ich schon ausprobiert ;)
Er war ja zetor grün, das hatte mich bisschen verwundert, aber hat gepasst

bei normaler belastung kommen da doch keine funken heraus, sind meine erfahrungen
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.158
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Zu DDR-Zeiten war der Funkenfang vorgeschrieben (zumindest in den LPG in meiner Umgebung) bei Betrieb in oder befahren von Gebäuden mit leicht brennbaren Stoffen wie halt Scheunen mit Stroh/Spreu/Heu, ja eigentlich sogar Getreidelager wegen dem Staub in der Luft. Ich hab zwar ne Feuerversicherung, aber ich muss denen auch keinen Anlass geben sich raus zu winden und ob das Ding nun schön ist oder nicht - Hauptsache es funktioniert. :D Normale Belastung, logo - was ist bei nem technischen Defekt? Ventilabriss, gebrochene Kolbenringe oder was weiß ich ... auch wenn das Risiko relativ gering ist, mir persönlich ist es zu hoch, wenn es doch so billig zu beseitigen ist. Und gehört für mich halt zum Zetor dazu, da ich die nur mit dem Topf drauf kenne aus meiner Jugend. ;)

Dein Auspuffrohr mit Bogen schaut ja aber auch nicht verkehrt aus, die Austalier hatten das auch so, neben einigen anderen Änderungen am Zetor. Und immer besser, als ein nach oben offenes Rohr! ;) :like

Ach, da fällt mir ein: http://www.zetor-forum.de/forum/thr...von-innen-was-steckt-drin-und-was-nicht.1172/
... passt ja grad irgendwie zum Thema. :)
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.447
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko

Max Z. 5211

Mitglied
Dabei seit
23.12.2015
Beiträge
24
Ort
Bad Düben 04849
Traktor/en
5211
Vom Grundgedanke her gebe ich euch auf alle Fälle recht !
Ich kenne das so, das es Pflicht wurde früher wie du sagst Joachim aber nach 1-2 Jahren da kein Mensch bei uns mehr wehrt draufgelegt hat ;)
Aber wie gesagt, es macht sicherlich Sinn für welche die öfters oder viel in solch gefährdeten Situationen sind :like

Meinen habe ich natürlich noch aufgehoben.... Mann weiß ja nie :D
 

Zetor_Fahrer

Mitglied
Dabei seit
27.02.2013
Beiträge
48
Vorname
Joern
Traktor/en
Zetor 5211 / IFA Pionier
Hallo,

dein Frontgestell sieht mir danach aus als wenn es für ZT Frontgewichte gedacht ist zwei Stück je Seite zumindest mit dem Flacheisen zum einhängen und unten die Sicherungslöcher für die Halte Schrauben.

Gruß Jörn
 
Top