Frage Zapfwelle und Unterlenker reagieren miteinander

Kubota40

Kubota40

Mitglied
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
153
Ort
Weilen u.d.R. 72367
Traktor/en
Zetor 7045 Kubota 6045 Plattform David Brown
Hallo,
ich habe bei meinem 7045 das Problem, dass wenn ich an den Unterlenkern ein höheres Gewicht heben möchte, die Zapfwelle sich beginnt mit zu drehen... Dieses Problem habe ich hier schon einem eingestellt... Am Wochenende war ich auf einem Schleppertreffen wo auch ein Zapfwellen-Leistungs-Prüfstand vor Ort war. Als ich meinen Zetor hier einmal ran hängte, war es so, dass sobald die Zapfwelle richtig Leistung bringen mußte, sich die Unterlenker nach oben bewegten.... Sobald der Mann am Prüfstand den Widerstand erhöhte gingen die Unterlenker nach oben, nahm er die Kraft weg, gingen die Unterlenker wieder nach unten....
Hat hierfür jemand eine Erklärung? Kann man hier etwas einstellen?

Grüße
Andreas
 
Hallo,
soweit ich weiß, kann man die Zapfwelle nur einschalten wenn man auch die Pumpe einschaltet. Pumpe allein geht natürlich...
Beim Problem am Zapfwellenprüfstand war der Hebel auf Zapfwelle an +Pumpe an
Grüße
 
Ich vermute, das dein Rücklauf vom Innenkreis den Durchfluss nicht schafft und sich dann ebrn druck aufbaut und die Unterlenker hebt.
Auch ist es gut möglich, dass das steuergerät nicht mehr richtig abdichtet.

Als erstes schraub mal den Filter mit dem Magnet unten im Pumpendeckel raus und mach den sauber. Vielleich reicht das schon.

Wenn das nicht reicht, wirst du wohl den großen Deckel oben abnehmen müssen, das Öl ablassen und das Steuergerät rausholen und revidieren müssen
 
Kann eigentlich nur am Rücklauf liegen.
Hast du vorne am Tank nen Filter?
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo, und Danke schon mal... ich habe erst vor kurzem eine neue 40 Liter Pumpe montiert.... dabei habe ich den Filter unter dem Sitz gereinigt. Ich glaube am Tank habe ich keinen... Vielleicht liegt es dann wirklich an der größeren Pumpe. Der Test wurde mit 1000er Zapfwelle und Vollgas durchgeführt... also mehr kann die Pumpe auch nicht bringen. Kommt bei der Arbeit so nie vor. Grüße
 
Bei der 1000 zapfwelle dreht die Pumpe auch sehr schnell.
 
Du hättest mit der 540er Zapfwelle messen lassen sollen - denn auch Zetor hat zumindest bis zum 5211- 7745 stets die Leistung bei dieser Zapfwellendrehzahl angegeben. Bei der 1.000er bekommst du zwangsweise andere Werte und kannst dich zwar mit anderen Vergleichen die auch an der 1.000er Welle gemessen wurden aber eben nicht mit allen älteren die nur die 540er haben.

Motorabhängige Zapfwelle geht nur mit Hydraulikpumpe - solo geht nur Hydraulik und/oder Gangabhängige Zapfwelle.
Fahr doch mal bei Gelegenheit zu ner Landtechnikwerkstatt und lass deine Hydraulikleistung messen (Durchfluss und Druck) - denke auch das da am Ende bei Vollgas die 40 L fürs System (Innenquerschnitte) etwas grenzwertig werden. Da wirst du nicht viel machen können. Zumal die meisten die 40er Pumpe ja gerade deshalb haben wollen um mehr Ölmenge OHNE Vollgas zu erhalten. ;)

Bei welcher Drehzahl hebt sich denn das Hubwerk?
Bei welcher Motordrehzahl wurde die Leistung gemessen? Und was waren die Ergebnisse?
 
Sorry, ich war nun längere Zeit nicht mehr hier... Wie geschrieben, bei 1000er Zapfwelle und Vollgas - also 2200-2400 Umdrehungen. Ergebnis der Leistungsprüfung waren 58PS an der Zapfwelle.
Ich dachte zuerst es gibt eine Möglichkeit die Hydraulik "einzustellen" um dieses Problem zu lösen. Die Erklärung, dass der Rücklauf nicht groß genug dimensioniert ist und sich dadurch ein Rückstau aufbaut der die Unterlenker anhebt, hört sich für mich plausibel an.

Grüße und Danke für die Antworten..
 
Ich dachte, du wolltest die 40 Liter um nicht für alles voll aufs Gas latschen zu müssen? ;) Bei nicht Vollgas und ohne die 1.000er ZW sollte es doch auch keine Probleme geben oder?
 
Wie ich schon geschrieben habe, glaube ich nicht,dass es im Normalbetrieb zu einem Problem kommen wird..... Die 40 Liter Pumpe ist super. Grüße
 

Ähnliche Themen

David_A
Antworten
13
Aufrufe
4K
Gubbe

Ähnliche Themen

Benjamin_85
Antworten
32
Aufrufe
3K
Joachim
take_it_1999
Antworten
41
Aufrufe
2K
take_it_1999
pioneerone
Antworten
5
Aufrufe
827
pioneerone
zetor67
Antworten
10
Aufrufe
3K
Joachim
Zurück
Top