Zetor 4911 - Pumpe ausbauen, Hilfe!!!!

4911070592

Mitglied
Dabei seit
14.03.2013
Beiträge
12
Traktor/en
4911
Hallo
Vieleicht könnte mir jemand weiterhelfen undzwar besitze ich ein zetor 4911!
Ich müsste wissen wo die hydraulikpumpe sitzt. Bzw wie ich am besten dran komme.
Vielen dank im voraus.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Re: Zetor 4911 Hilfe!!!!

Hallo und willkommen ... (ich bin Joachim ;) )

Die Pumpe sitzt auf einem fast runden Deckel, der sich unterhalb des Verteilergetriebes (Differenzial) ziemlich mittig zwischen den Hinterrädern befindet. Vorher das Öl ablassen nicht vergessen... ;) :D
Eventuell ist ein Zugpendel oder Hitchhaken im Weg, das/der muss zuvor abgebaut werden.
Weiterhin brauchst du mindestens eine neue Deckeldichtung und 2 neue O-Ringe für die Abdichtung der Druckleitung. Achja, der Deckel mit der Pumpe wiegt schon einiges - obacht geben... ;)

Hast du ein Rep.- Handbuch? Ersatzteilkatalog? Bedienungsanleitung zum Schlepper?

Was bringt dich denn dazu an die Pumpe zu wollen? Sprich - was genau geht denn nicht mehr? Womöglich ist es ja was anderes und du kannst dir diese Arbeit sparen. (Ich habs erst hinter mir und muss das nicht öfter haben als nötig ;) )

hydraulikpumpe_sauber_05.jpg
 

4911070592

Mitglied
Dabei seit
14.03.2013
Beiträge
12
Traktor/en
4911
Hallo vielen dank für die schnelle Antwort ! Die komplette Hydraulik funktioniert leider nicht mehr. Habe den Traktor selbst erst gekauft. Der Vorbesitzer meinte dass die Pumpe defekt sei. Im Differenzial sollte auch schon öfters was geschweißt worden sein . Ansonsten läuft er 1A
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo,

mit einem Rep.- Handbuch und nem ETK kann ich dir sicher weiter helfen - wird aber erst heut Nachmittag/Abend, da ich nun auch erst einmal los muss. Dann kann ich dir auch sagen welche Teile du benötigen wirst...

Wie die Pumpe geschalten wird ist dir sicher bereits klar?

Hat der 4911 eine Kabine drauf? Oder nur ein Verdeck bzw. ganz ohne? Denn ich befürchte fast, das du den Hydraulikdeckel des Verteilergetriebes auch noch aufmachen musst und da wäre es praktisch wenn gleichzeitig der Pumpendeckel ab ist, da man so ersten besser sieht was im Differenzial los ist und den womöglich abgelagerten Dreck auch besser raus bekommt.

Wenn die Kabinenfrage geklärt ist kann ich dir detaillierter helfen. Fotos vom Traktor und dann von den Arbeiten wären extrem hilfreich um dir gezielt und schnell helfen zu können.
(Fals der 4911er nicht so :"": schön da steht - glaub mir da bist du nicht alleine und da wird hier keiner für runter gemacht ;) )
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
... also hier warten 2 abschickbereite Handbücher auf ein oder zwei Fotos vom 4911er und eine Antwort auf die Frage zur Kabine ... :Search: ;)

Ich helfe wirklich gern - aber dazu sollte man es dem oder den Helfenden nicht schwerer machen als es sein muss. :oops:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin,

ok, da haben wir ihn ja nun. :like
[album]311[/album]

Er hat also ne Kabine drauf, irgendwas von einem Nachrüster - aber, und das war mir wichtig, sie ist hinten offen, wodurch du recht leicht an den Deckel der Hydraulik heran kommst. :ok:

Du hast PN ... ;)
 

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Zitat von Joachim:
Moin,

ok, da haben wir ihn ja nun. :like
[album]311[/album]

Er hat also ne Kabine drauf, irgendwas von einem Nachrüster - aber, und das war mir wichtig, sie ist hinten offen, wodurch du recht leicht an den Deckel der Hydraulik heran kommst. :ok:

Du hast PN ... ;)

Guten Abend zusammen,
ich würde sagen , die Kabine ist eine originale Zetorkabine und keine von einem Nachrüster.
Sie sieht zumindest auf dem Bild so aus wie meine auf dem 4718. Siehe dazu auch mein Album.
@ Joachim: Die Kabine könntest Du ruhig auch mal mit in die Kabinensammlung aufnehmen. Es ist eine der am häufigsten Gebauten für die kleinen Zetorinnen.
Ich vermisse nur die Aufstieghilfen.
Hat die Kabine ein Aufstelldach und eine aufstellbare Heckscheibe?

So gesehen ist der Traktor ein Zetor 4918.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin,

na - du bedenkst das es die Serie 9 ist? ;) Da gab es keine unterschiedliche Bezeichnungen mehr für Schlepper mit und ohne Kabine. :)
Und die gezeigte dürfte zu 99,9% nicht original Zetor (Hersteller) sein - eventuell allerdings original Semex (damaliger Importeur in Westdeutschland), das könnte sein.
Schaut einfach mal in die Bibliothek unter Prospekte/UR1/Serie 9 Da sind sowohl Semex Prospekte als auch die anderer Länder.

Im Grund gehts ja auch nur darum, wie leicht man ran kommt an den Hydraulikdeckel ;) Denn wenn da ne richtige Kabine drauf ist ... :kotz ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wir haben scheinbar beide Recht. :D ;)

Schau mal:
3mal 4718 mit Kabine:


Und hier mal ein 4911:


Die Sicherheitskabine wurde mit der Serie 7 bei den 4-Zyl. Modellen eingeführt eingeführt und war ab Serie 9 auch bei den 3-Zyl. Maschinen die Serienkabine.

Also ist bei dem "4911" worum es hier geht,
[album]311[/album]
entweder mal ne andere Kabine verbaut wurden, weils zB. mal ein Cabrio war oooder es ist gar kein 4911 sondern ein echter 4711. Da bräuchte man dann aber mal noch paar weitere Fotos um das mal im Detail zu klären.
Schaut euch mal die hinteren Radkästen an - der 4911er hatte ganz andere als der 4712/18 ...

... wäre ja für die Ersatzteilbestellung nicht ganz uninteressant. ;) :D

Ich werd die Kabine also mit aufnehmen. :like Danke für den Einwand, man lernt eben nie aus. :friends:

@Marco
Schau doch mal nach der Motornummer (Sollte auf der Seite zu finden sein wo der Anlasser ist, am 3. Zylinder unterhalb der Luftansaugbrücke. Nicht dein 4911 am Ende nur die Motorverkleidung vom 4911er hat und ansonsten ein 4712/18 ist.
Ansich ist das ja kein Problem - aber für die Ersatzteilbeschaffung/-bestellung nicht uninteressant. :like

Zetor_4718.jpg Zetor_4718_2.jpg Zetor_4718_2b.jpg 4911.jpg
 

4911070592

Mitglied
Dabei seit
14.03.2013
Beiträge
12
Traktor/en
4911
Werde Samstag mal mehrere Bilder einstellen könnte ich die Handbücher per Email erhalten ?
Lg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hab dir doch schon eines per PN hier geschickt - musst du nur aufmachen und daheim abspeichern - fertig. Per Mail bekomm ich keine 80MB rausgeschickt mit GMX. :no:

Ich hab dir heute gegen 8:30 bereits eine Privat Nachricht geschickt, die hast du noch nicht mal angeschaut ;) ...
Schau mal, hier hab ichs heut erst jemand anders erklärt wo man nach seinen PNs nachsehen kann:
viewtopic.php?f=5&t=534&p=3070#p3070

Oder klick mal auf das Bild und schau wo da was rot umrandet ist - da must du hin:


Wenn du das Handbuch so öffnen kannst, kann ich dir das 2. auch so schicken - wie versprochen. :like

 
Zuletzt bearbeitet:

micmac

Mitglied
Dabei seit
6.09.2012
Beiträge
64
Traktor/en
Zetor 4718
Guten Abend,

@ Joachim: Da hast Du sehr schöne Bilder vom 4718 rausgesucht.
Bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass der 4718 in meinem Album den Bildern schon sehr nahe kommt. Auch nach 36 Jahren! Bis auf die noch fehlenden Radgewichte. :D
Nach meinem Kenntnisstand haben aber auch die 3-Zylinder von Anfang an die Sicherheitskabine ( da gabs in W-Deutschland gerade mal das windige Fritzmeierverdeck ) auf Wunsch spendiert bekommen.
In dieser Hinsicht war Zetor schon seiner Zeit voraus und wegweisend.
Ich denke,dass der 4911 vom Themenstarter die Kabine im Nachhinein verpasst bekommen hat, aber weitere Bilder und die Kennung auf dem Typenschild oder Motorblock werden uns Klarheit verschaffen.
Eigentlich ist der 4911 ein 4711 mit anderem Hubraum...

Ach und noch etwas, der Auspuff beim 4911 (schlechtes Bild) ist untypisch kurz = event. ein Hinweis auf das Cabrio und es fehlen die Aufstiegshilfen ( siehe auch 4718 Bild 1 ).

@ Marco: Wir brauchen mehr Infos. Hast Du den Fahrzeugbrief/Schein?
Wo hast Du den Schlepper her? Er sieht eigentlich aus wie ein ex-Franzose.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin,

da geb ich dir uneingeschränkt Recht - den Auspuff hatte ich noch gar nicht aufm Zettel. :sorry:

Also wohl doch ein 4911 Cabrio mit ner :"": alten Kabine vom 4712er aufgerüstet. Dazu könnte vielleicht auch ein Verweis in der Zulassung stehen. :denk1: ... warten wirs ab. :)
 
Top