Zetor 5211 Kupplungszylinder wechseln

G

Günter

Mitglied +
Dabei seit
23.06.2013
Beiträge
11
Ort
Felldorf, Starzach, Deutschland
Vorname
Hansi
Traktor/en
5211
Hallo Joachim,
klar hab ich´s gelesen.
Freut mich dass es bei dir Verwendung findet.
Wenn ich gerade aber schon am schreiben bin.
Ist er Kupplungszylinder am Pedal einfach zu wechseln ( 5211er )
Hab festgestelt dass der Leck ist. Hab aber auch noch nicht weiters geschaut wie der gewechselt wird.
Ist wohl mein nächstes Projekt, nachdem ich wieder eine Dach überm Zetor habe und meine Außenkreishydraulik dran ist.
Gruß
Günter
 
Hallo Günter,

ja - ich habs endlich drauf. War mit der Dachkonsole aber echt ein gewürge... ;)

Wegen deines Kupplungsproblems sollte es keine ernsthaften Probleme geben, man kommt halt an den Geberzylinder nicht so toll ran. Ich würde das Blech der Kabinenstirnwand raus nehmen (4 Schrauben) und dann von vorn sozusagen die Leitungen lösen und dann den Zylinder (2 Schrauben). Das geklecker dann gründlichst weg machen denn das frisst dir den Lack weg. ;)

Kannst ja mal wieder ein paar Fotos vom Tschechen zeigen wenn du magst.

PS. Ne "leichtere" Anhängekupplung such ich noch immer. :D ;)
 
Das mit der leichten AHK ist im Hinterkopf. Ist jetzt nicht so dass ich speziell danach suche aber sollte ich mal einen abgewrackten Zetor irgendwo sehen denke ich sicher an dich.
 

Ähnliche Themen

Benny Krosse
Antworten
6
Aufrufe
550
Joachim
RostPilot
Antworten
46
Aufrufe
2K
Joachim
Marco u. anny
Antworten
5
Aufrufe
282
oldtimerfreund
Zetor5211 Markus
Antworten
5
Aufrufe
388
Bad Kirchhofen
S
Antworten
8
Aufrufe
2K
Florian_7745
Zurück
Top