Bericht Aus der Werkstatt ... lustig, selten, kurios

  • Ersteller des Themas Joachim
  • Beginn
Das wird man auch nicht sehen, es wird der Spannring vom Dichtring abgenommen und auseinander gedreht, dann gekürzt und wieder montiert
 
Na er müsste doch aber dann im Innendurchmesser kleiner sein - das meinte ich mit nichts zu sehen oder besser: zu messen. Haben da heut kurz den Messschieber bemüht und war so erstmal kein Unterschied zum neuen zu ermitteln.
Das es die Möglichkeit gibt ist mir bewusst - aber das es derart einschneidend wirkt eben nicht, zumal der alte Dichtring wie original nur eine Dralllippe hat und somit nicht gleichzeitig 2 so Kerben da rein gekommen sein können.
Da hat dann also einer 2x so repariert (fragt man sich wozu? den Alten Ring weiter verwenden? wegen der paar Euro?).

Aber das Öl, hatte wirklich auch schon fast pastösen Charakter. Bei den Ventilen sind Ölschlammablagerungen (Berge) zu finden.

Naja - so oder so, ist zum Glück diesmal nicht meine Baustelle. Ich hatte heut Speedi Sleev ins Spiel gebracht, aber da wollte man nicht ran und an ne neue Kurbelwelle auch nicht (hätte ja welche am Lager gehabt). Da der aber nicht all zu weit weg läuft, werde ichs wohl zeitnah erfahren wie es ausgeht. :)
 
Zetor 5243, Baujahr 1999. Dieser Typ verwendet das Getriebe des alten Typs Zetor 3011. Die 2-3-Gang-Gabel ist kaputt. Und dann dass. Dieser Gabelfehler kommt relativ häufig vor. Wenn es passiert und Du stoppen, passiert nichts. Dieser aber fuhr fröhlich weiter. 6 Zähne.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Wenn Sie die Einspritzpumpe demontieren, stellen Sie fest, dass die Pumpe vor Ihnen knifflig war.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Oh, das mit der Einspritzpumpe habe ich auch schon so gesehen - das passiert wenn man die Einspritzpumpe beim anbauen nicht wirklich richtig aufsetzt und dann mit Gewalt an deren 3 Stehbolzen anzieht. Das Material ist nicht besondert hart... ;)
 
Wenn du die falsche Wasserpumpe haben :)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ich sags mal so - es ist eine creative Lösung. ;)

Ich habe da auch etwas, brachte mir vor kurzem ein Kunde von uns:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Zwei nagelneue Kupplungsscheiben, zerstört beim zusammenschieben des getrennten Traktors mit einem Spanngurt, also "Gewalt". Es muss bei der Zapfwellenkupplung die Hohlwelle Zahn auf Zahn mit dem Mitnehmer der Zapfwellenkupplungsscheibe gestanden haben.
Dabei wurde dann der Mitnehmer der Zapfwellenkupplung aus der Zapfwellenkupplungsscheibe heraus gerissen und nach vorn geschoben/gepresst auf den Mitnehmer der Fahrkupplungsscheibe...

Bemerkt wurde es beim ersten Startversuch - der Anlasser schaffte es nicht den Motor zu drehen, weil der durch den Schaden blockierte bzw. extrem schwer zu drehen war.
Also wieder auseinander ein neues Paar Kupplungsscheiben und ein neuer Versuch mit weniger Nachdruck... :like
Merke, den Traktor nie mit zu viel Nachdruck wieder zusammen schieben. ;)



Auch aus der Werkstatt - ein Mahnendes Beispiel wie sehr ein Frontlader einer Vorderachse schaden kann die noch dazu kaum geschmiert wurde und wo (zur Ehrenrettung: aus Unwissenheit) alle Warnsignale übersehen wurden.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Mit den Schäden vom Vorbesitzer erworben, dann leider noch einige Zeit so weiter genutzt und nun eine relativ teure Reparatur.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

riko.639
Antworten
0
Aufrufe
3K
riko.639
Joachim
Antworten
11
Aufrufe
744
Joachim
Joachim
Antworten
24
Aufrufe
7K
Martin88
Joachim
Antworten
0
Aufrufe
893
Joachim
Zurück
Top