Frage Bremse in der Carraro Vorderachse ist "zu bissig" - was tun?

Karl Foshag

Mitglied
Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
2
Ort
Schriesheim
Vorname
Karl
Traktor/en
6341 mit Frontlader und Fronthydraulik
Hallo Zetor Freunde,
ich melde mich mit einem Bremsenproblem, wo ich selbst nicht weiter komme.
Nachdem ich das Anhängerbremsventil getauscht habe und alle Bremsen entlüftet habe trat folgendes Problem auf:
- Beim Bremsen reagieren die Bremsen in der Vorderachse zu schnell, blockieren sofort und werden nach einer Fahrt von ca. 4 km zu warm.
Vor dem Bremsventilwechsel waren die vorderen Bremsen in Ordnung und wurden erst nach ca. 30km warm.
Die Bremsen hinten habe ich eingestellt, sind i.O. und voll funktionsfähig.
Ich vermute, dass hier die Bremszylinder nicht mehr ganz in die Endstellung gehen.
Ich selbst habe hierfür keine Erklärung, da das Anhängerbremsventil sich nicht auf die vorderen Bremsen auswirken dürfte.
Für Unterstützung bin ich dankbar
Viele Grüße aus dem vorderen Odenwald
Karl Foshag
 
Top