• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Bericht Bremse reparieren beim Zetor 5211

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Hallo @ all :)

Na gehts euch auch so, die Feiertage stehen vor der Tür und man schaut auf Jahr zurück....was man(n) alles so geschafft hat und was nicht.....
Aber wie das so ist und man will seine Ruhe haben (zum Jahresende) kommts anders.... :oops

So ging es mir....als ich voller erwarten auf recht Pedal meines Zetor trat... passierte NIX (naja fast NIX) und das Tor....naja es hats überlebt.... :"": mein Vatter meinte....ich soll halt nicht soooo schnell Fahren....OK es folgte eine hitzige Diskussion die darin mündete, das die Bremse zerlegt wird....

man hat ja nix zu tun über die Feiertage....

Hier mal ein paar Bilder

Bremse Li (2).JPG Bremse Li (4).JPG Bremse Li (3).JPG Bremse Li (5).JPG Bremse Li (1).JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.862
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo,

willkommen im Club. :top: Hab das gestern auch bei nem Kumpel angefangen und morgen gehts weiter. (Zetor 5011 / Anton)

So wie das ausschaut würde ich mir neben dem Wellendichtring zum Differenzial hin auch mal die Abdichtung zum Portal mit ansehen, wenn das Portal schon mal ab ist. ;)

Beim 5211 (welche Kabine?) hat man ja nicht so dir Probleme an der Kabine vorbei die Achse heraus zu ziehen. Beim 5011 mit UBK ist das schon bescheiden, da man da die Hütte anheben muss um sauber zu arbeiten und da wirds vorn recht knapp...

Bitte gern mehr Fotos! :like
 

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Hallo Joachim

Was heißt hier willkommen im Club???? Ich helf dir mal....wir haben vor längerem das Thema Zapfwelle Nachrüstung gehabt, ob man das Nachrüsten kann.

Ich hab die große Kabine drauf. Die Kabine hab ich nur mal kurz ein stück angehoben (1 / 2 cm)
Um den Aufnahmebock zu entlasten, damit sich die Schrauben leichter drehen lassen. Wenn der Bock dann ab ist kann die Kabine wieder entlastet werden
Ansonsten die Schrauben rund rum los machen und dann ziehen....natürlich mit nen Motorheber dran...also Platz is da genug...

Ja klar, mach ich alle Simmerringe.....die haben ja schon 27 Jahre hinter sich....
Da hab ich schon alles zusammen. :like :like :like
Bilder mach ich noch nen paar.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.862
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Jo - ich meinte ja nur wegen der Bremsenreparatur zur Weihnachtszeit ... von wegen willkommen im Club. ;)

Das andere Thema ist ja noch in guter Erinnerung - man hat ja damals dazu gelernt bei. :like
 

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Au backe :oops: na det hab ick ja falsch vestanden mit den Club...
Aber ja...hast recht... sitzen wohl im selben Boot.... :oops

Heute mal wieder etwas weiter zerlegt...

So soll es wohl nicht aussehen...



Ein Blick ins Innere....



Und ja, war echt interessant mal zu wissen/zu erkunden was wo im Getriebe ist.....man weiß ja nie wozu man es mal brauchen kann.... :greis:

Bremse Li (8).JPG Bremse Li (11).JPG
 

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Hallo Ihr Weihnachtsgeschädigten.... :oops:

Hoffe ihr habt alles gut überstanden und seit nicht untätig gewesen....

Wie versprochen wieder ein paar Bilder, langsam wird es....


wieder schön sauber







so siehts doch wieder schön aus....

P1010598.JPG P1010597.JPG P1010606.JPG P1010607.JPG
 

frosty

Mitglied
Dabei seit
22.05.2013
Beiträge
206
Traktor/en
Zetor 5211
Es gibt doch nix schöneres sich zwischen den Tagen unterm Zetor rumzulümmeln :boah :D
Ich habs im Urin das mir das auch noch bevor steht,wenn dem TÜV Menschen die Bremswerte nicht gefallen.
Mir reicht die Verzögerung der Bremse,aber das muß ja nix heißen.Wollte das nach und nach machen,mal sehn´.
Gruß Heiko
 

Zetor 5211

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
298
Ort
Deutschland 15868
Traktor/en
Zetor 5211
Tach auch zusammen :)

So, gestern ist das lezte Teil (Bremsband) eingetroffen :Yahoo!: Also kann alles zusammengebaut werden....







So, gestern alles zusammengebaut .... und heute mal gleich ne Probefahrt gemacht.
JETZT verdienen die Bremsen auch wieder die bezeichnung BREMSE !!!!

Hi Frosty, naja was schöneres könnte ich mir schon vorstellen..... :oops: aber was macht man nicht alles um dem Weihnachtsterror :"": zu entkommen..... :boah aber es mußte ja gemacht werden! Ich wollte es ja im Frühjahr machen, nach dem Holzmachen. Aber bei dem Wetter hat es sich ja angeboten. Ich muß im Juni zum TüV und da wär das nicht gut gegangen....
Alles im Allem waren es so um die 100€ und so um die 3-4 Tage Arbeit.
Man kann doch von aussen (wenn das Rad richtig steht) in die Bremstrommel hineinsehen/leuchten. Da solltest du sehen können, ob deine Trommeln trocken sind oder nicht. vieleicht ist es ja bloß eine Einstellungssache....

Bremse Li (14).JPG Bremse Li (15).JPG Bremse Li (16).JPG
 

motocrossbohrer

Mitglied
Dabei seit
6.11.2013
Beiträge
112
Ort
94227 Zwiesel
Traktor/en
Zetor 5245
Hi mal eine Frage, habe an meinem Zetor auch die Bremse gemacht, hat von euch jemand eine Ahnung wie das Dreick von der Handbremse eingehängt gehört????
Bzw. kann man das Dreick überhaupt verkehrt einhängen, da die Ansteuerung von der Handbremse eingehängt werden muß und dann die Bohrung nicht ganz passt,
Danke schon mal im vorraus;)

Das Bild dazu...............

IMG_0639[1].JPG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
243
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Hast doch über Deinem Beitrag Bilder wie die Handbremse eingehängt wird, da sieht man wo und wie das Dreieck eingebaut ist, bitte Brille anziehen:zufrieden2
 

motocrossbohrer

Mitglied
Dabei seit
6.11.2013
Beiträge
112
Ort
94227 Zwiesel
Traktor/en
Zetor 5245
Danke für deine schlaue Antwort ;), könnte ja sein das es da bereits vertauscht war, wollte nur auf Nummer sicher gehen ob die höhere Bohrung vorne ist
!!!!
 
Top