eingetr. Anhängekupplung, eingetr. Anhängelast

Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Team
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
19.436
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo,

hab heut mal mit etwas entsetzen die Fahrzeugpapiere zu meinem Zetor beschnarcht... da sind keinerlei Anhängelasten unter O1/O2 eingetragen.

Wie ist das bei euch? Speziell, aber nicht nur!, die Zetor 5011er aus DDR Beständen.

Gekauft hab ich ihn mit der Original DDR Anhängekupplung, die gedämpfte, wie sie praktisch an allen Fahrzeugen zu DDR-Zeiten zu finden war. BK 63?

Nächste Frage wäre das Zugpendel - da weder an der Konsole noch am Zugpendel selbst ein Typenschild je dran war ... wie ist das da? Ist das Zugpendel bei euch eingetragen? Anhängelasten/Stützlasten?


:denk3 Schaut doch bitte mal in eure Papiere - Danke. :)
 
Hallo Joachim,
bei mir sind auch keine Anhängelasten eingetragen. Aber die Prüfzeichen der Anhängerkupplungen, die verwendet werden dürfen (F 769 & F3079). Und zusätzlich unter den Bemerkungen eine max. Stützlast von 990 kg.
Ich hatte auch Mal ein Bild vom Typenschild, das ich aber leider momentan nicht finde. Aber lt. Typenschild darf ich max. 5.250 kg anhängen.
 
Hmmm... das hört sich dann für mich nicht so gut an. :( Ich denke bei meinem wurde das bei Umschreibung auf den BRD Brief warum auch immer einfach vergessen oder weggelassen. Glaub nicht das ein 5011er zu DDR-Zeiten ohne AHK gekauft wurde. ;)

Na mal schaun - eventuell kann Karsten ja auch was zu sagen, er hat ja auch nen 5011er.

@Steve
Dank dir dennoch. :like :)
 
Hiho
Hab mal bei meinem 5211er geschaut,laut Brief 8150kg Anhängelast gebremst und 750kg ungebremst.
Die ungebremste Last kommt mir ein bisschen sehr wenig vor,konnte ja schon ans Quad 500kg hängen.
gruß Heiko
 
Hallo,
bei meinem 3011 sind die Nummern KU 801 und H 649 im Brief eingetragen.
Wo kann ich rausfinden was für ne Anhänge / Stützlast dahinter steht?
 
ich habe jetzt eine Originale dran aber da ist Leider kein Typenschild mehr drauf.
In der Betriebsanleitung steht lediglich 500Kg für den vorderen Zughaken. :(
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
0
Aufrufe
186
Christoph 4718
M
Antworten
37
Aufrufe
5K
Joachim

Ähnliche Themen

M
Antworten
37
Aufrufe
5K
Joachim
Joachim
Antworten
21
Aufrufe
8K
3011Major
Zurück
Top