1. 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hydraulik Zetor 50 Suoer

Dieses Thema im Forum "Zetor 15 - Zetor 50 Super" wurde erstellt von hainhei, 29.10.2012.

  1. hainhei

    hainhei Mitglied

    Reg. seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Traktor/en:
    Zetor Super 50
    Ich habe den Zetor 50 Super als Strassenvarainte, sprich ohne den Hydraulikblock mit Hebearmen unter dem Sitz. Auch geht der Zapfwellenantrieb nur nach hinten. Perspektivisch möchte ich mit dem Traktor zwar nicht pflügen, aber ein vernünftiges Mähwerk soll er schon bekommen, wobei mir die Ausführung und Anordnung egal wären. Es muß nur vernünftig funktionieren und heben bzw. senken sollten brauchbar bedienerfreundlich sein. Ich stamme nicht aus der Landwirtschaft und habe mit der Thematik Mähwerk an Traktor bis dato noch nicht allzuviel Berührung gehabt.
    Auf die Zapfwelle kann eine Hydraulikpumpe aufgesteckt werden, das blockiert dann aber die Zapfwelle als Mähwerkantrieb. Hat jemand Erfahrung wie ich mein Problem lösen kann, muß zwingend eine Nachrüstung mit der Ackerhydraulik(woher?) erfolgen, oder sind andere evtl. vollhydraulische, bzw. vollmechanische Lösungen denkbar.
    Danke
    Hagen
     
  2. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    5.717
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Moin Hagen,

    schwierig ... :denk2:

    Dein Hauptproblem ist die fehlende Heck 3-Punkthydraulik incl. Steuerung. Ich wüsste nicht, das es da irgendwelche Nachrüstungen für bezahlbar Geld von der Stange gibt. Und original Ersatzteile für das komplette Hebewerk? Da hast du schneller nen 2. Zetor 50 Super zur Hand als Spender... In deinem Fall müsste beim Spender ja nur das Hubwerk und Hydraulik vorhanden sein, der Motor könnte völlig tot und das Getriebe ebenso sein. :denk1: Ich würde nach nem Spender suchen...

    Mähwerk:
    Wenns einfach sein soll und gut funktionieren, dann würde ich dir zu einem Trommelmähwerk mit 1,35m oder 1,65m Arbeitsbreite raten, die gibts neu schon ab knapp über 1.000 Euro als Deutz Nachbau aus Polen. Als Heuwender/Schwader würde ich dann zu einem Bandwender raten - damit kannst du wenden und schwaden und der brauch nur um die 12PS und kostet neu ab 800 Euro (AKPIL) aus Polen:
    [yt]http://www.youtube.com/watch?v=HPhy9A_WeqU[/yt]

    Wenn du jedoch nur wie mit nem Rasenmäher mähen willst, also eher kein Futter/Heu machen, dann gibts auch Hecksichelmäher für um die 1.000 Euro, die genau wie ein Rasenmäher funktionieren...

    ... aber zunächst brauchst du ein Heckhubwerk, bzw. nen Spender dafür. :like Schau mal bei Ebay, Mobile.de oder Mascus.
     
  3. hainhei

    hainhei Mitglied

    Reg. seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Traktor/en:
    Zetor Super 50
    Hallo Joachim´,

    Danke für die Antwort. Ich möchte normalerweise kein Futter machen. Es soll nur das Vereinsgelände gemäht werden, vielleicht 1500 qm, mit ein paar verwinkelten Ecken (wo man evtl. rückwärts reinstossen muß/kann?) und die Startbereiche der Segelflugzeuge, das sind 2xjeweils ca. 2000 qm und alles eben. Ich denke da reicht der Sichelmäher völlig aus. Ich verstehe nur nicht ob die Teile hydraulisch angehoben werden müssen, oder reicht da vieleicht nur eine mechanische Arretierung. Ansonsten laufen die doch auf den eigenen Rädern.

    Danke und Gruß
    Hagen Heine
     
  4. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    5.717
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Moin.

    Also die Sichelmäher, die ich für den Traktorenanbau kenne werden alle Hydraulisch angehoben, zumal du beim Zetor eine Arbeitsbreite von 2m benötigst um nicht alles 2mal platt zu fahren bevor du es abmähst. ;)
    Die Teile wiegen bei 2m auch ein wenig, die wird man kaum von Hand oder so gehoben bekommen.

    ... es sei denn - du baust dir einen Sichelmäher auf "gezogen" um, so das du ihm ein eigenes Fahrwerk spendierst, ihn dann wie einen 1-Achser anhängst, Zapfwelle dran und dann halt auch wieder hydraulisch aushebst. Aber eben ohne Heckkraftheber. :denk1: Oder hat dein 50 Super gar keine Hydraulik?

    Allerdings würde ich dann doch eher die Variante mit der 50 Super Spenderleiche bevorzugen oder gar über einen Verkauf nachdenken um dann was geeigneteres zu finden.

    3.500m² sind ja nun wirklich nicht viel, mein Hof hat allein schon rund 6000m² ;) Wenn du also weitgehend nur mähen möchtest, dann ist der 50 Super eigentlich fehl am Platz. Da wäre dann eher was wendigeres angesagt: 2011, 3011, 4011 oder 4712 und 4911 zumal bei den letzteren die Ersatzteilversorgung besser ist und beim 4911 zB. eine hydraulische Lenkhilfe oft schon verbaut ist, was das rangieren auf kleinem Raum erleichtert.
    Ja oder, ich trau michs kaum zu sagen - eher sowas wie ein kleiner Kubota zB. ...
     
  5. hainhei

    hainhei Mitglied

    Reg. seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Traktor/en:
    Zetor Super 50
    Hallo Joachim,

    der Zetor war wahrscheinlich eine Straßenzugvariante, er hat keinen Kraftheber und ausschließlich eine Zapfwelle. Auf dieser steckt eine Hydraulikpumpe. Es geht also immer nur eines. Ich muss sicher nach einer Ausschlachtung suchen. Also wenn einer mal was aufschnappen sollte.......

    Gruß
    Hagen Heine
     
  6. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    5.717
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ok, ich bin ja viel im Netz unterwegs - wenn ich was sehen sollte geb ich Bescheid. :like
     
  7. hainhei

    hainhei Mitglied

    Reg. seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Traktor/en:
    Zetor Super 50
    Re: Hydraulik Zetor 50 Super

    Habe die Möglichkeit von einem Schlachtungsgetriebe den Hydraulikblock abzubauen, allerdings fehlen die Hubarme (Bild). Passen die evtl. von einen anderen Typ, oder suche ich danach die Nadel im Heuhaufen? Was wäre für das Teil ein gerechtfertigter Preis?
    Danke!
    Gruß
    Hagen Heine

    Hydraulikblock.JPG
     
  8. Dettl

    Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    956
    Punkte für Erfolge:
    1.311
    Ort:
    Penig
    Vorname:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    Hallo Hagen,
    habe Hubarme vom 5211 mal anprobiert, passt nicht . Die Verzahnung 5211 ist grober.Daß andere Zetor-Ausführung passt glaub ich nicht .Nach dem Foto würde ich maximal Schrottwert dafür bezahlen, Umstellhebel Abgebrochen!, Umstellventil gängig?,Einstellrändel Hyd-druck fehlt!,Öler der Hubwelle intakt?,Hyd-pumpe unter dem Deckel Funktionsfähig? Wie sieht die Verzahnung aus, ist doch erst demontiert worden!!
    Brauchst Du noch Foto von Drehzahlmesserantrieb?
     
  9. micmac

    micmac Mitglied

    Reg. seit:
    6.09.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    15
    Traktor/en:
    Zetor 4718
    Guten Abend zusammen,
    also für "nur" 0,55 ha würde ich den Aufwand niemals betreiben.
    Ich würde den Zetor so belassen wie er ist und einen kleinen gezogenen Mulcher mit eigenem Motörchen an den Super anhängen. Die gibt es für nen schmalen Eui aus China und werden z.B. an Quads angehängt. Alternativ einen Aufsitzmäher aus dem Baumarkt oder einen Gebrauchten. Bis Du ein Mähwerk an den dann auch noch zu beschaffenden kompletten 3-Punkt + Hubwerk drangefummelt hast, bist Du mit nem Aufsitzer oder Mulcher mit Motor schon lange fertig und kannst mit den Kumpels grillen :) und Du brauchst das Gras nicht noch zusammen rechen.
    Und ein z.B Kubota steht ja in keinem Verhältnis für den Job dann schon lieber einen kleinen Dongfeng. :D

    Das ist allerdings meine Meinung, da will ich Dir nicht reinreden.
    Oder vielleicht 2 Schafe , die kannst Du dann im Herbst gleich mitgrillen. :)

    @Joachim: Ein Z4718 wird erst nach 20ha grünfuttermähen richtig warm... :rolleyes:

    Schönen Abend , ich such Euch mal was raus.
    Micmac
     
  10. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    5.717
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Moin Hagen,

    Sorry - habs gestern nicht mehr mitbekommen...

    Den Preis (PN) würde ich erst zahlen wenn ich den Deckel abgenommen habe. Aber mit viel :"": Glück ist drinnen das Steuerventil und der Hubzylinder defekt, und dann würde ich nicht mehr wie 1/10 des angesagten Preises bezahlen wollen. Der angesagte Preis ist sow wie das Bild ausschaut eh Wucher!

    Ich denke wenn es eh nicht eilt, dann lieber warten und lieber noch eine Zeit lang in den Online Märkten ausschau halten - eventuell gar nen kompletten Spender kaufen, was ihr nicht braucht könntet ihr ja wieder verkaufen - das dürfte unterm Strich günstiger sein.

    Aber mal zu den Hubarmen - wenn die vom 5211 nicht passen, weil sie zu groß sind, dann könnten vielleicht die vom 5011, 4911 passen? Die sind nämlich auch kleiner wie die des 5211, 6011, 6911, ... Ich könnte bei meiner Hubwelle mal messen und zählen, wenn gewünscht.

    Die Idee mit dem Anhängemäher ist vielleicht gar nicht soweit her geholt und ist unterm Strich sicher die günstigste, wenn ihr nur nen Wiesenmäher braucht. ;)
     
  11. Dettl

    Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    956
    Punkte für Erfolge:
    1.311
    Ort:
    Penig
    Vorname:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    Moin
    hab heut früh schon in der Garage bei meinem 50 super gemessen.Der Durchmesser der Hubwelle ist 60mm, über den Zähnen 59,5mm ,sieht aus wie leicht eingezogen, und die Zähnezahl beträgt 42.
     
  12. zetor50super.de

    zetor50super.de Mitglied

    Reg. seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    15
    Ort:
    Kraftsdorf / Rüdersdorf
    Traktor/en:
    3 x Zetor 50 Super
    hallo,
    bei ebay ist jemand der einen zetor 50 super tank verkauft dieser hat noch ein komplettes getriebe mit hydraulikblock einfach da mal nachfragen. die hydraulik in eine straßenversion zu verbauen ist sehr aufwendig.

    wenn es um andere Ersatzteile geht kann ich auch evtl. helfen
     
  13. hainhei

    hainhei Mitglied

    Reg. seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    16
    Traktor/en:
    Zetor Super 50
    Hallo Dettl,

    Danke für die Infos, ich sehe es genau so. Wollte nur noch eine kleine "Entscheidungshilfe". Das mit dem Kraftheber eilt nicht sonderlich, ich würde es weiterverfolgen, aber es muss ja nicht der letzte Schrott sein. Zumal ich auch 150 km Anreise hätte und die wollte ich auch nicht sinnlos auf mich nehmen, wenn ich das Teil vor Ort dann nicht nehme. Ich suche weiter. Also wenn einer mal was mitbekommt mir bitte einen Tip geben. Es ist übrigends der oben im Forum erwähnte Anbieter mit dem Tank!
    Ein Bild vom Drehzahlmesserantrieb wäre klasse. Ich konnte immer noch ermitteln wo der eigentlich sein müsste, ich denke der ist bei einer Motorinstandsetzung mal weggefallen. Will mal prüfen, ob es sich lohnt den wieder zu aktivieren.

    Danke und Gruß
    Hagen Heine
     
  14. Oeckel

    Oeckel Mitglied

    Reg. seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    141
    Ort:
    Bei Prenzlau
    Traktor/en:
    1Zetor 50 Super 1 mts 52 und einen isiki 156 2 motorreder mz etz 250 und 251
    John deere 112
    Hallo hainhei,
    ich bin neu hier
    ich wolte dir sagen das die hydraulig pumpe heile ist weil ich die Hebearme selber ab gebaut habe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hydraulik Zetor Suoer Forum Datum
Frage Zetor 7340 - Hydraulikrohr im Getriebe wechseln Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 09:01 Uhr
Frage Kein Hydraulikdruck - Zetor 5245 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 25.01.2021
Frage Zetor 4712 Hydraulik problem - Hubwerk hebt nicht mehr ganz hoch Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 30.11.2020
Frage Probleme bei der Hydraulik Zetor 2011 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 25.08.2020
Bericht Kleiner Hinweis/Tipp bei defekter Lenkhydraulik (Zetor 4712-7341) Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 16.06.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden