Bericht Kabine/ hintere Kotflügel etc. - Zetor 5011

  • Ersteller des Themas John95
  • Beginn
John95

John95

Mitglied +
Dabei seit
8.09.2021
Beiträge
347
Ort
Eilenburg
Vorname
John
Traktor/en
Zetor 5011
Grüße ;)

Da ich eigentlich vorhatte meine Kabine neu auszulegen (Gummimatten), paar Manschetten für die Hebel auszutauschen, Beifahrersitz einbauen und den Fahrersitz ne neue Rückenlehne und Sitzpolster zu verpassen...
Kam mir heute ehrlich gesagt das Grauen sehr nah! :hmm5:(

Was solls, die Batterie muss wieder raus...
Weil der Batteriekasten nun ab ist, haben wir uns entschieden die alte Dämmung (Glaswolle) zu ersetzten.

Linker Kotflügel ist nun draußen Fazit: etliche Abgerissene Schrauben, Muttern, blanke Nerven, Fluchen ohne Ende.... Ihr kennt es ja bestimmt....

Morgen Dieseltank demontieren und Dämmung raus, die zwei untersten Verschraubungen vom rechten Kotflügel sind dort blöd verlegt worden.

Nun geht der ganze Spaß von vorn los.. :lala
Schleifen, entfetten, Grundieren, Lackieren, Klarlack......
Aber seht selbst, ich halte euch aufm laufenden... ;)
Ich könnt K.tzen ehrlich!
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ja, da ist man schnell an dem punkt, an dem man sich sagt, "Sch***e, hätt ich das bloß nich angefangen"
 
Denke mal das ist nicht korrekt :lala
Wo wird denn der Hebel festgemacht?
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ich grüß euch :boah

Heute ging es weiter am Schlepper,
Der hintere Rechte Kotflügel ist nun ab.
Man war das ein Akt, wenn das Kabel nicht durch den Tunnel will... :wand
Bodenbleche sind auch fast alle draußen.

Morgen geht's weiter! ;)

Jetzt habe ich Platz und kann nachschauen warum der Hydraulikblock oben herum so ölig ist... :lala
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Habe noch was Geiles auf Lager... :lala
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Mmmmmm, lecker.

Hast du das Sieb aufgeschnitten, oder war das so?


Aber warte, da kann ich mithalten
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Mmmmmm, lecker.

Hast du das Sieb aufgeschnitten, oder war das so?


Aber warte, da kann ich mithalten
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Das war schon so bei mir :)
 
Na dann auf jeden fall tauschen.

Und da du die Bleche eh ab hast, empfiehlt es sich gleich eine Serviceöffnung anzubringen für diesen Filter
 
Suche nämlich noch Dichtgummi für die Fahrertür, Beifahrertür.
Der wird bei mir im Türrahmen befestigt, habt ihr da was als Meterware?
(Amazon half mir da nicht weiter)... o_O
Post automatically merged:

Na dann auf jeden fall tauschen.

Und da du die Bleche eh ab hast, empfiehlt es sich gleich eine Serviceöffnung anzubringen für diesen Filter
Das stimmt, ich konnte den Deckel nur ein wenig aufschrauben da er am Blech anstieß.
Hast du für mich ein Bild? :cool:
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ne, ich hab nen 5211. Da ist der Filter unten im Deckel.
Mess dir die Stelle aus, schneid ne öffnung von 15cm x 15cm und mach dir ein passendes Blech von 19cm x 19cm und dann 4 Blechschrauben und fertig.

Schau mal nach dem Bericht von @Joachim.
Der hat seinen ja komplett restauriert.
Irgendwas war da auch mit Türgummis.
Wenn ich mich recht entsinne, dann hatte er noch Flacheisen angeschweißt und da die Gummis drauf getan.
 
Ne, ich hab nen 5211. Da ist der Filter unten im Deckel.
Mess dir die Stelle aus, schneid ne öffnung von 15cm x 15cm und mach dir ein passendes Blech von 19cm x 19cm und dann 4 Blechschrauben und fertig.

Schau mal nach dem Bericht von @Joachim.
Der hat seinen ja komplett restauriert.
Irgendwas war da auch mit Türgummis.
Wenn ich mich recht entsinne, dann hatte er noch Flacheisen angeschweißt und da die Gummis drauf getan.
Danke dir :like
 
Nu jammert mal nicht rum... das sieht doch noch vergleichsweise gut aus (vergleicht doch mal mit meinem 5011 am Anfang) da ist das doch alles noch passabel zu reparieren. ;)
Ab zum strahlen (aber einen der noch was übrig lässt (Strahlerei Welz an der AB Halle Ost wäre mein Tipp)) und dann flicken und dann Lackaufbau. Hab ich auch machen müssen und hab seither Ruhe. Wichtig ist eine perfekte Abdichtung zwischen Kabinenrahmen und Koti - siehe meine Beiträge in meinem 5011 Thema dazu. Wird schon werden - all das ist das aufholen von Vernachlässigung aus über 35 Jahren... wenn man mal Grund drin hat, wirds erheblich besser. :)

Türgummis hab ich komplett umgebaut auf ein mMn. viel besseres System. Hatte ich dir aber doch denke ich auch vor Ort damals gezeigt (Klemmprofile). :denk2:
Normal - weil da kein Schwein hinschaut. Dabei waren die Sitze ab Werk klappbar und das Loch im Bodenblech lässt einen da ran kommen. Aber wird halt gern vergessen da mal nen Service zu machen und dann schaut es halt so aus. :ka:
 
Nu jammert mal nicht rum... das sieht doch noch vergleichsweise gut aus (vergleicht doch mal mit meinem 5011 am Anfang) da ist das doch alles noch passabel zu reparieren. ;)
Ab zum strahlen (aber einen der noch was übrig lässt (Strahlerei Welz an der AB Halle Ost wäre mein Tipp)) und dann flicken und dann Lackaufbau. Hab ich auch machen müssen und hab seither Ruhe. Wichtig ist eine perfekte Abdichtung zwischen Kabinenrahmen und Koti - siehe meine Beiträge in meinem 5011 Thema dazu. Wird schon werden - all das ist das aufholen von Vernachlässigung aus über 35 Jahren... wenn man mal Grund drin hat, wirds erheblich besser. :)

Türgummis hab ich komplett umgebaut auf ein mMn. viel besseres System. Hatte ich dir aber doch denke ich auch vor Ort damals gezeigt (Klemmprofile). :denk2:

Normal - weil da kein Schwein hinschaut. Dabei waren die Sitze ab Werk klappbar und das Loch im Bodenblech lässt einen da ran kommen. Aber wird halt gern vergessen da mal nen Service zu machen und dann schaut es halt so aus.
Ja das hast du mir gezeigt mit dem Klemmprofil, dass werde ich demnächst auch in Angriff nehmen. :cool:
Erstmal muss das vordere Bodenblech heute noch raus (Schalthebel) und werde es teilen.
Mal schauen wie es die Feldschmiede zulässt. :lala

Joachim, könntest du mir bescheid geben wann du die Bestellung versenden kannst?

Wenn die Zeit es zulässt, kommen wir mal vorbei und bringen dir was feines mit. :top:

Gruß John
 
Wird wohl erst morgen, müsste seit 10 Minuten schon bei Werner an Ralfs 7711 mit bei sein... Hinterachsen abbauen... Und mein WE... siehe Status WA. :deprimiert
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

N
Antworten
3
Aufrufe
627
Joachim
Dobbi7745
Antworten
6
Aufrufe
1K
Joachim
Lwb Richter
Antworten
1
Aufrufe
235
Joachim
Zurück
Top