Frage Lenkhilfe Zetor 7745 zieht nach links

wolle

wolle

Mitglied
Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
3
Ort
lerchenau
Traktor/en
7745
Hallo Leute

Hab meinen alten Herrn 7745 einen neuen Dichtsatz verpasst. Beim Versuch diesen zu entlüften ist er sofort voll auf links an den Anschlag gegangen. Kann mir jemand sagen wie ich die Lenkhilfe einstelle?
Meine vermutung ist, das der Steuerteil mit den Tellerfedern eingestellt-stärker anziehen oder lösen-gehört.
Würde mich sehr freuen über Eure Hilfe.
 
ralle89

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
793
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Kann sein das du den hilfszylinder beim abbauen verdreht hast.. am besten Vorderachse aufbocken und zu zweit einstellen.. die eingeschraubte Länge vom kugelkopf im hilfszylinder verändern, dein helfer startet kurz den motor leicht am lenkrad tippen ob er mehr nach links oder rechts will.. dem entsprechend den gelenkkopf rein oder rausdrehen.. wenn er gleich in eine Richtung losschießt gleich wieder aus machen. das spiel so lange machen bis das Lenkrad in beide Richtungen gleich reagiert
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo und :welcome

Mach doch mal den Steuerhebel frei, so das der wirklich auf Null stehen kann. Und probiere noch mal ob der Kugelzapfen leicht genug zu bewegen ist denn ein Drehmoment gibts dazu nicht:
upload_2015-2-25_19-21-56.png
Mehr sagt das Reparaturhandbuch dazu halt auch nicht.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ahhh Ralle hat mich geninjad ... :D ;)
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ahhh Ralle hat mich geninjad ... :D ;)
 
zetor 6441

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
366
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
einfacher ist es wen du an der kolbenstange drehst:)
 
wolle

wolle

Mitglied
Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
3
Ort
lerchenau
Traktor/en
7745
Hab eure Ratschläge befolgt- doch der Zylinder ist mit vollen druck nach links (eingefahren) gezogen.
jetzt hab ich ihn ausgebaut und festgestellt, dass der kleine O-Ring von der inneren Kolbenstange beim Einbau kaput gegangen ist.
dieser ist nun erneuert,aber das hyd. Anschlußstück am Steuerteil hab ich zu fest angezogen und das Gewinde kaput gemacht. Müß nun ein neues rauf machen. werd euch dann weiter berichten.
 
ralle89

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
793
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
oh das nicht so schön.:bibber ja nach fest kommt wieder lose, hoffe du bekommst das noch wieder hin:like
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Top