Frage Zetor 2511 rußt stark bei Gasannahme

Bei 0,6 bar sollte der Öldruckschalter den Kontakt schließen und ab 0,5 bar und weniger die Öldruckkontrolle leuchten.
 
Hallo,

hier mal ein kleines Update. Ich habe die ESP machen lassen. Knappe 600 Euro mit Düsen. Das war bei


Toni`Einspritzpumpenservices Reparatur & Instandsetzung
Adekunle Lawal
Rollbergstraße 22
12053 Berlin Deutschland
Telefon: 03051641305
Telefax: 03051641306

Den Kontakt hatte ich hier aus dem ESP Thread.

Ich habe das mit den Ölhaushalten nochmal. Sauber dokumentiert.

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Jedoch habe ich noch ein kleines Verständnis Problem. Haushalt grün/links ist für die Schmierung der KW. Die Kontrollschraube ist doch auch die Schraube wo der Traktor zeitweise ein bisschen Diesel rauskotzt. Da wird ja noch das Röhrchen drauf montiert. Oder sehe ich das falsch ?

Gruß
 
Jedoch habe ich noch ein kleines Verständnis Problem. Haushalt grün/links ist für die Schmierung der KW. Die Kontrollschraube ist doch auch die Schraube wo der Traktor zeitweise ein bisschen Diesel rauskotzt. Da wird ja noch das Röhrchen drauf montiert. Oder sehe ich das falsch ?
:denk2: "Haushalt grün/links ist für die Schmierung der KW" Was meinst du denn damit, ich steh grad aufm Schlauch, sorry...
 
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Sorry mit den Bildern gabs Probleme.

Die Fragezeichen im Bild mal ignorieren
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

So wäre es korrekt.

Grün = Pumpengehäuse
Blau = Reglergehäuse

Beide haben getrennte Ölhaushalte, daher auch jedes mit eigener Auffüllöffnung, Kontroll- bzw. Überlaufbohrung und Ablassschraube. Verwendet werden soll Motoröl nach Vorschrift. Und gewechselt wird es am besten auch mit dem Motoröl zusammen, sonst vergisst man die ESP irgendwann komplett. ;)

Ja, auf die Kontroll- und Überlaufschraube kommt das Röhrchen. Und wenn Pumpen Toni gute Arbeit geleistet hat, darf dort Anfangs etwas überschüssiges Öl abtropfen aber kein Diesel mehr. Wenn dort Diesel tropft, dann weil ein oder mehrere Pumpenelemente hinüber sind oder weil, ganz banal, die Kraftstoffförderpumpe (nicht die Handförderpumpe) undicht ist und ersetzt werden muss.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

Discher
Antworten
10
Aufrufe
713
Discher
Grissemo
Antworten
28
Aufrufe
1K
Hägar181
zetor-2511
Antworten
4
Aufrufe
596
zetor-2511
Zurück
Top