Frage Zetor 5945 - Vorderachse undicht

uli

Mitglied
Dabei seit
6.03.2014
Beiträge
95
Ort
Finnland Kemijärvi
Traktor/en
Zetor 5945 Allrad
Nuffield M4
Powerfab 360WD (Bagger)
Hallo zusammen,
die schwere Achse ist auch an meinem 5945 verbaut....und sie hat natürlich auch ölige Freudentränen wie das ganze gute Stück. Hat jemand die Wellendichtungen getauscht sprich die Doppelkreuzgelenke gezogen? Habe bisher nichts gesehen im Forum....aber Joachim stupst mich dann wieder auf den richtigen Beitrag...haha
Ich habe eine Beschreibung wie man es zerlegt, aber die Erfahrung aus dem Forum ist mir wichtig. Ich bin schließlich von Hause aus Elektroniker. Keine Ahnung wann ich zu dem Projekt komme, aber es wird nötig sein.
Übrigens fehlt an meinem Zetor der Lenkungsdämpfer. Ist wohl mal abgebrochen. Die Vorbesitzer haben das Problem gelöst, indem sie die Vorderachse links auf die breite und rechst auf die schmale Spur montiert haben. Kostet ein wenig Gummi aber die Lenkung zappelt nicht. Wir hatten das rechte Rad am Anfang passend zum Linken ummontiert und dabei erst gelernt wozu dieses Provisorium gut war.
Leider haben sie den Dämpfer entsorgt, aber ich habe gesehen, dass es ihn noch gibt...wir sparen drauf ;)
Gruß
Uli
 

pete6745

Mitglied
Dabei seit
12.05.2013
Beiträge
285
Hallo Uli,

bei meinem 6745 (hat auch die schwere Achse mit dem markanten Gussstern) hatte ich das gleiche: Wellendichtringe so verschlissen, dass das eingefüllte Getriebeöl (als ich ihn gekauft hatte, war gar kein Öl mehr drin :shock: ) postwendend wieder rausgesuppt ist.
Hatte da meinen Grosscousin gefragt der auch einen Zetor 6748 hat, wie man die Wellendichtringe wechselt. Aber der hat mir dringend abgeraten diese wechseln zu wollen, außer ich hätte viel Zeit. Seine Lösung war und ist Fließfett (gibt es in Beuteln zu kaufen) als Schmierstoff anstatt Getriebeöl. Das Fließfett ist so steif, dass nur wenig davon wieder zum Vorschein kommt. So tat ich dann und bin mit dieser Lösung seither zufrieden. Alle heilige Zeit muss man freilich neues Fließfett nachfüllen. Solange der Planetensatz wenigstens in Fett läuft, hab ich da keine Bauchschmerzen.

Gruß
Peter
 

uli

Mitglied
Dabei seit
6.03.2014
Beiträge
95
Ort
Finnland Kemijärvi
Traktor/en
Zetor 5945 Allrad
Nuffield M4
Powerfab 360WD (Bagger)
Sorry noch ne Frage: Wieviel hast Du da reingetan als Erstfüllung?
Gruß

Uli
 
Top