Bericht Zetor 7745, Bj. 91, 1.070 Bh - Projekt "Schrotti"

@Joachim ,wie sieht es eigentlich an der Front aus?
 
und der Wasserschaden nicht zu vergessen. ;)

Aktuell nach Planungsstand hat der 5011 + 2011 Prio, da mit zum Treffen sollen.
Der 7745 war ja eh als Langzeitprojekt gedacht, da hab ich gestern z.B. ne neue Türe für abgeholt und zwischenzeitlich schon das ein oder andere Teil sowie neue Felgen dafür auf Lager gelegt.
 
Auch hier eine kurze Info: das Projekt "Schrotti" muss ich weiter reichen, da mir unerwartet letzte Woche ein 7340 Turbo über den Weg lief, der nun auch schon da ist.

Ich versuche nun den 7745 in gute Hände zu geben, in der Hoffnung das wer anderes ihn nun wieder auf die Räder stellt.
Mir fehlt leider doch die Zeit und so hat es sich nun halt gefügt. :)
 
Klärt mich bitte auf, was ist an einem Turbo so besonders, außer das er (nur die Alten) nervig pfeift?
Ich halte mich an den alten Grundsatz: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum.
 
Zetor wollte bei der UR1 Serie noch ein Modell mit mehr Leistung haben.
Das kam dann Anfang der 90er .
Der größte war bis dahin der 7745.
Diesen hat man dann modifiziert und einen Turbo drauf gepackt. Das Ergebnis waren 10 extra Pferde. Nannte sich dann 7745 Turbo oder später dann 7340.
 
Ja @Joachim , so schnell hat man nen Turbo aufm Hof stehen :lala
:oops: :lala:wech


Klärt mich bitte auf, was ist an einem Turbo so besonders, außer das er (nur die Alten) nervig pfeift?
Es ist ein Turbo . Wenn man mal einen hat, stellt sich die Frage nicht mehr. ;) ;)
Und nein - er pfeift mit Auspuff drauf gar nicht.
Mit Auspuff drauf könnt man meinen, er hätte keinen Turbo . ;)
Ein Turbo pfeift nur, wenn keine Schalldämpfung im Nachgang montiert oder der Auspuff schon komplett Asche ist.

Ich halte mich an den alten Grundsatz: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum.
Ja, der Grundsatz ist nicht verkehrt, wenn es um die Langlebigkeit geht und Leistung aus dem Drehzahlkeller heraus. Aber da hat der 7745 ebenso wie der 7745 Turbo oder der 7340 Turbo ja immerhin eines gemeinsam: den längeren Hub von 120mm ggü. 110 mm bei den anderen UR1er Motoren. Das brachte mehr Drehmoment auch unten herum soll subjektiv aber etwas Spritzigkeit kosten (muss ein Traktor spritzig sein :ka:)
Dazu kam ab 7745 bereits die verbesserte ESP - speziell deren Regler war ein großer Fortschritt ggü. den bis zum 7245 verbauten.

Ob der Zetor nun mit oder ohne Turbo ist, wäre für mich im Grunde komplett egal, er würde bei mir die anstehenden Arbeiten so oder so erledigen können. Der 7340 Turbo war eine spontane Gelegenheit, hätt ich die liegen lassen wäre ich dumm gewesen. Der 7745 Sauger ist auch eine tolle Maschine, ob er mal wieder auf die Räder kommen wird, liegt nun an Florian - es ist nun quasi seiner. :)


Diesen hat man dann modifiziert und einen Turbo drauf gepackt. Das Ergebnis waren 10 extra Pferde. Nannte sich dann 7745 Turbo oder später dann 7340.
Das waren nicht die einzigen Änderungen - wissen viele nicht, aber die Turbo hatten z.B. auch andere Oberlenkerbolzen und Oberlenker ab Werk. Hatte ich letztens zufällig im ETK von 1998 entdeckt. Aber ja, im Grunde sind es die gleichen Maschinen, nur das der Turbo halt mehr Luft in den Motor pumpt und man so die Einspritzmenge weiter erhöhen konnte um mehr Leistung heraus zu holen.

Dazu waren einige Anpassungen nötig wie z.B.:
- Kolbenbodenspülung zur besseren Schmierung/Kühlung der Kolben (haben einige 7745 Sauger auch schon, oder sind vorbereitet)
- Ölkühlung am Ölfilter um den höheren Temperaturen im Motor Herr zu werden
- Leistungsfähigerer Kühler
- Lüfter mit 45° Schaufelanstellung statt 35° bei den Saugern
- geänderte Kopfdichtungen
- geänderte Zylinderköpfe
- geänderte (wirklich bessere) Abgasführung

Und ja, der Turbo ist kein Sparwunder - im Vergleich zum Sauger zieht er mehr Diesel/kW durch, aber im Rahmen.

Pfeifen tut ein Turbo nur, wenn ihm keine Schalldämpfung nachgeschaltet wird - also mit Auspuff komplette Ruhe (er läuft sogar subjektiv leiser wie der Sauger, weil der Turbo selbst schon Schallwellen zu brechen scheint) ohne show and shine Modus mit typischem Turbo -Sound.

Turbo heist auch mehr Verantwortung bei der Wartung. Ein Turbo verzeiht Schludrigkeit und falsches Öl lange nicht so gut wie ein Sauger. Ebenso sollte man einen Turbo noch mehr wie einen Saugen warm laufen lassen und vor dem abschalten eine Abkühlphase im Standgas gönnen wenn er lange halten soll. Das gilt nicht nur für den Zetor Turbo sondern für alle - egal ob Lkw, Pkw oder Landmaschine.
 
Bei den ersten Turbodiesel im VW-Golf war dieses Pfeifen im Fahrzeuginnenraum während der Fahrt deutlich zu hören.
 
Da war das so gewollt.
 
Auch hier eine kurze Info: das Projekt "Schrotti" muss ich weiter reichen, da mir unerwartet letzte Woche ein 7340 Turbo über den Weg lief, der nun auch schon da ist.

Ich versuche nun den 7745 in gute Hände zu geben, in der Hoffnung das wer anderes ihn nun wieder auf die Räder stellt.
Mir fehlt leider doch die Zeit und so hat es sich nun halt gefügt. :)
Neija jedem sein Tag hat halt nur 24 Std, mehr gibts nicht.
Irgendwann hat man genug Projekte erledigungen =D .
Aber nun kommt er ja in gute Hände wie ich lese , die ihn wieder auf die Räder brigen denke ich doch :D
 
Abwarten ... Mal sehen was noch alles kommt.
Denke es wird ein Waldschlepper
 
Es gibt neues, Schrotti steht nun komplett bei mir. Nächste Woche ist das waschen geplant und zusätzlich kommt die Kabine noch runter um auch da alles waschen zu können.
Plan ist jetzt erstmal das Getriebe zu zerlegen und das neue Getriebegehäuße aufzubauen.
Im Frühjahr will ich ihn dann wieder so weit zusammen bauen das er rollbar ist und ich mit der Kabine anfangen kann. Ich bin noch in der Hoffnung das mir eine große Kabine übern Weg läuft .

Danke nochmal an @Joachim und seine Frau für ihre Geduld.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Freut zu lesen und sehen. :)
Darfst auch gern hier das Thema übernehmen und weiter führen als "Schrottis" Geschichte. :like
 

Ähnliche Themen

RostPilot
Antworten
5
Aufrufe
310
Hägar181

Ähnliche Themen

Joachim
Antworten
0
Aufrufe
759
Joachim
V
Antworten
1
Aufrufe
128
Joachim
G
Antworten
8
Aufrufe
902
gitsch
H
Antworten
5
Aufrufe
438
Waity
Fredi007
Antworten
8
Aufrufe
639
Fredi007
Zurück
Top