Bericht Zetor 7340 Turbo Economic Bj. 1997

Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Team
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
19.654
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Hallo,

zu gunsten dieses tollen Zetor 7340 Turbo Economic gebe ich mein 7745 Projekt auf und ab.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Er hat rund 80 PS dank des Turbo , wurde 1997 gebaut und ist im guten Zustand. Dicke neue Radialreifen in 360/70 R 24 und 480/70 R 34 lassen ihn ausgesprochen gut dastehen. :)

Montag in Ebay Kleinanzeigen entdeckt, Freitag per Flixbus 7h von Leipzig nach Essen gefahren und dann dort vom Vorbesitzer abholen lassen. Bisl Vorbereitungen, ne super lecker Döner-Sauce-Holandaise-Käse-Pizza später gings dann 21:00 auf Heimreise mit dem 7340 per Achse.
Nachts teils schwere Gewitter und Starkregen, 2 Tankstops n mega Sonnenaufgang und 16,5 Stunden später traf ich mit dem Zetor gegen 13:15 daheim ein.
Ohne Pannen, abgesehen von meiner Müdigkeit ab ca. 6 Uhr eine tolle Fahrt.

Körperlich jedoch im Eimer, müüüde... und ne fette Erkältung im Gepäck (danke Flixbus).
Aber, was tut man nicht alles... ;)


Jetzt steht demnächst erst einmal ummelden am und dann Kleinigkeiten wie z.B. Radioeinbau, neue breitere vordere Kotflügel orig. Zetor und der linke Bremsautomat braucht mal bissl Liebe, neue Türschlösser, da ohne Schlüssel... nix wildes.

Was soll er bei uns tun?
Schleppen, Transporte, den Pflug bewegen, zu Treffen fahren.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Hier mal einige Fotos die noch beim Vorbesitzer entstanden:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Fotos (alle) : Matthias Pieper
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
neue Fotos... meine Tagesleistung als kranker: 1 Kotflügel probeweise austauschen gegen einen breiteren. :hangover:sorry


Blick auf den Motor - es ist ein Z 7901 verbaut
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Turbolader im Detail
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Noch der original CZ Turbo , also recht sicher noch der mit dem er 1997 das Werk verließ.


Der Kühler, auch noch original Autopal, also der erste.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Kotflügel vorn gegen einen breiteren (350mm) ersetzt (vorher 270 mm) - natürlich original Zetor.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ja, er ist bewusst ein klein wenig nach innen versetzt - mittig aufgebaut würde er innen und außen den Schmutz hoch fliegen lassen und so hoffentlich maximal außen.
Hoffe das reicht dem Prüfer dann zur Eintragung der Reifen. :)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hat das einen gewissen Grund warum der Kühlerdeckel nach vorne versetz ist? Wurde das ab einen bestimmten Jahr/Serie von Zetor so von Werk aus produziert?
Bin nur Neugierig :D:lala
 
Weil der Auspuff "in" der Haube montiert bzw. verschraubt ist kommt man halt erst ans Kühlwasser, wenn man die Haube öffnet und den Auspuff abschraubt: Da das doof wäre hat Zetor vorn in der Haube oben drauf ein Zusatzgitter (Bringt auch mehr Kühlluft und gringere Ansaugströmung) unter dem ist der versetze Kühlerdeckel sehr gut erreichbar. :)

Fakten zur Fahrt:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Freitag Start in Dorsten bis etwa Mitternacht
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Samstag von Mitternacht bis Ziel Wiedemar.

Dieselverbrauch Zetor 7340:
32,25 + 36,15 + 14,2 = 89,6 Liter Diesel auf 455 km = 18,15 l/100 km oder 5,43 l/Zeitstunde oder rund 2,7 l/Motorstunde
Wenn man sieht was er verbrauchen dürfte:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

... liegt das absolut im Rahmen für Vollgas (Nenndrehzahl) fast konstant über die Zeit. :)

Außerdem in Summe rund 33 Motorstunden - also doppelt so viele wie Fahrzeit.
Ist das normal? Beim 5011 hatte ich immer das Gefühl, ist die Motorstunde deutlich länger als eine Uhrzeit-Stunde. :denk2:


Tja - Turbo fahren heist halt auch eher Spaß haben und nicht sparen. Spaß kostet eben ... ;)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Turbo läuft, Turbo säuft ;)

Könnte ihn ja grad schon persönlich Bewundern.
Schöner Traktor :ok:
 
Muss mich korrigieren: es heißt Economic

Ähnlich den Eko Modellen heute, sind das meist Modelle die man als Zwitter bezeichnen könnte, also teils dem Vorgänger entsprechen und teils dem Nachfolger und damit etwas günstiger zu haben waren und soweit mir bekannt nur immer in Übergangszeiten.

Entgegen einem "normalen" Zetor 7340 Turbo hat der Economic:
  • 30 oder optional 40 L/min Pumpenleistung statt bis 60
  • die Pumpe noch klassisch im Ausgleichgetriebe statt vorn am Motor
  • keinen Wandler
Aber er hat auch die Carraro Achse, das neuere Synchrongetriebe (2-5. Gang synchronisiert), dazu die neue Verkleidung und die neuere Kabine (eher schon wie beim Major später dann) sowie nen modernen Trockenluftfilter, vollhydraulische Lenkung und Serie 2 Zusatzhubzylinder außen liegend. Rest dürfte wie beim 7745 Turbo sein.

Klima gabs beim 7340 egal welches Modell nur als Nachrüstung, hab ich aber noch nie live gesehen. Erst ab 7341 gabs das ab Werk zusammen mit der neuen Kabine und dem vielen Plastik. :D
Aber er hat die typischen Ausstellfenster in den Türen, was definitiv mehr bringt wie die Ausstellfenster auf den Radkästen bei der schmalen Kabine.

Zum Wandler :
Den Mist hab ich immer wieder zu reparieren und das meist, weil einfach zu selten benutzt. Wenn man den regelmäßig braucht und/oder im Bergland arbeitet - feine Sache. Im Flachland und bei sehr seltenem Gebrauch nahezu sinnlos, weil der öfter defekt ist dann als er funktioniert. Das ist der Nachteil der pneumatischen Ansteuerung. Spätere Modelle hatten aus gutem Grund ja dann nur noch hydraulisch angesteuerte Lastschaltung.
Kurz: ich brauch den eh nicht wirklich, hier ist es Tischeben und für den 2-Schar Drehpflug wird es auch ohne gehen. Aber ja, wer den braucht, sollte keinen Economic nehmen. ;)

Die Reifen hat er erst vor kurzem bekommen und ehrlich, ich würde die normal auch erst eintragen lassen wenn der nächst TÜV-Termin ist, auch wenn man das freilich sofort machen sollte. Die sind nicht wesentlich größer im Umfang, durch das 70% Reifenflanke-Reifenbreite-Verhältnis statt normal ja 85%. Er fährt ja auch nur 1-2 kmh mehr wie er dürfte was bei 30 kmh Serie kein Problem darstellt, die Reifen sind zu über 2/3 abgedeckt und deren Traglast und Geschwindigkeitsindex übersteigt das Soll erheblich.
Ich werde die freilich in Kürze eintragen lassen, deshalb ändere ich die Kotflügel vorn auf etwas breitere. Aber ich sehe da eigentlich keinerlei Probleme bei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt mal was zum Thema "Turbo -Sound":
Gehe zu: https://youtube.com/shorts/mLH-gqFRkW4?feature=share


Kurz: es liegt am Schalldämpfer wenn man nichts vom Turbo hört. Ist der ab oder nur ein Rohr drauf, hört man ihn deutlich. Ist der Serienauspuff drauf oder ein anderer Absorbtionsschalldämpfer dann schluckt dieser das Turbo -Pfeifen komplett weg.

Was lernen wir daraus - für Show und shine muss ein spezieller (leerer) Auspuff her. ;) :D
 
Herrlicher Sound!

Weiß nicht ob das schon wo zu lesen war/ist, aber für welche Aufgaben willst du den 7340 den nutzen?
 
So hört sich das beim 7745t auch an :ok:
 
Mit oder ohne Auspuff?? Weil meiner macht das leider nur OHNE. Muss wohl doch noch ein Eigenbauauspuff her. ;)

Weiß nicht ob das schon wo zu lesen war/ist, aber für welche Aufgaben willst du den 7340 den nutzen?
Och... du weißt doch - haben ist besser als brauchen. :lala :oops: :cool:

Ich hab ja den 2-Schar Drehpflug (Wettkampfpflug) der ist zufällig fast das gleiche Baujahr - und meine bisher vorhandenen 3 Zetor bekommen den jeder nicht mal vom Fleck gehoben. Das heist, das wird eine seiner Aufgaben: Oldtimer Leistungspflügen .
Dann können wir ihn gut im Transport gebrauchen, weil mit 30 kmh schneller wie die anderen 3. Das schließt natürlich mit ein, das er optimal fürs Reisen zu Treffen und Messen ist (abgesehen vom Verbrauch, aber Spaß kostet halt ;) ).
Davon ab soll er uns beim Mähen helfen, mit dem 2,4m Scheibenmähwerk was sonst am 9540 hängt und wenn nötig vor der Rundballenbresse einspringen falls der 9540 mal spontan Urlaub in der Werkstatt beantragt.
Eine größere Wiesenschleppe wäre nun ebenso denkbar wie ein breiterer Mulcher als bisher...

Soweit die Gedanken zum Einsatz des Schleppers. :)
 
...und wenn du dir dann noch einen Tieflader zulegst, kannst du zum Ballen laden den 5011 hukepack mit auf die Wiese nehmen und dort dann die Ballen auf den Tieflader laden :boah
 
Ohne, mit hört man das nur aus der Entfernung :lala ich schick dir Grad Mal das Video per WhatsApp
 
Na... so weit ist es dann auch nicht. Das auf/abladen dauert ja auch. ;) :)

Wir machen das eh sozialistisch:
mind. 2 Abfahrer (2 Traktoren 4 Anhänger) und in der Regel, passt da alles druff, was von weiter her geholt werden müsste. Die eine Fahrt überlebe ich im 5011 noch. ;)
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

OK - hier waren wir sogar mal zu 5. mit 4 Maschinen am schaffen - aber zusammen machts eh mehr Spaß. :D

Ohne, mit hört man das nur aus der Entfernung :lala ich schick dir Grad Mal das Video per WhatsApp
Wird wohl Zeit für nen Klappenauspuff zum umschalten... :D ;) ;)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Gestern mal den Allrad getestet - funktioniert und lässt sich auch sauber wieder ausschalten. Da war noch Zeit für 2 Fotos ehe es dunkel wurde.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.



Amaturenbrett muss ich auch mal noch etwas auf Vordermann bringen...
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

(Der originale Traktormeter hatte rund 2.500 h drauf)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Für was ist der Rahmen vorne um die Haube/den den Kühler?
Sieht ähnlich dem aus wie bei manchen Frontladern....
 
Ist ein eigenbau vom Vorbesitzer Matthias - kombiniert Rammschutz und Frontgewichteträger in einem. Wird dann später mit der Fronthydraulik entfallen.
 
Da dem 7340 unterm Dach der Himmel fehlt, wurde das Thema noch fix angegangen:

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Aktion Dach-ab und hinweg damit zum Sattler des Vertrauens... einen neuen Himmel einkleben lassen.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Nu hab ich erst einmal ein Cabrio, ist ja eh warm.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Technisch eigentlich alles i.O. aber die Dachhaut brauch n neuen Anstrich und die Dachluke nach einem Treffer etwas zusätzliches GFK.

Frage: hat schon wer ein GFK-Dach nachlackiert? Wie seid ihr vorgegangen? Schleifen, grundieren, lackieren? Normalen Pkw Lack oder doch lieber Bootslack und welche Grundierung um auf dem angeschliffenen Altanstrich wieder was gescheites drauf zu lackieren?
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Andreas Hennig
Antworten
47
Aufrufe
2K
Andreas Hennig
Schmotto
Antworten
6
Aufrufe
545
Schmotto
Manni
Antworten
20
Aufrufe
857
Manni
Andreas Hennig
Antworten
11
Aufrufe
461
Joachim
M
Antworten
2
Aufrufe
550
Mihael
Zurück
Top