Bericht defektes Lenkgetriebegehäuse schweißen Zetor 3011

  • Ersteller des Themas Diether Wilhelm Moser
  • Beginn
Diether Wilhelm Moser

Diether Wilhelm Moser

Mitglied
Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
3
Ort
Ruzsa (Ungarn)
Vorname
Diether
Traktor/en
Zetor 3011
Wie ich bereits berichtet habe, habe ich einen Zetor 3011 mit defekten Lenkgetriebe gekauft. Am vergangen Sonntag, den 15ten November, wurde das Lenkgetriebe, bzw. das Gussgehäuse erfolgreich geschweißt.

Anbei ein paar Bilder vom gerissenen Guss und den geschweißten Zustand.

125345266_2790173287867580_632825761861836747_n.jpg 125370896_415618569470018_4251090138412297113_n.jpg 125367682_396847261456916_407699357637822510_n (1).jpg 125348901_422793438722344_6988833937755017363_n.jpg 125360702_427644491731887_5232574132838260169_n.jpg
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.343
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Oha ... wie kam es denn zu dem Schaden. Das schaut ja übel aus.

Wie habt ihr es mit dem erwärmen vor und nach dem Schweißen gemacht?
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
8
Aufrufe
867
Joachim
kaliboxer
Antworten
8
Aufrufe
677
kaliboxer

Ähnliche Themen

Wout
Antworten
23
Aufrufe
869
Wout
K
Antworten
8
Aufrufe
867
Joachim
kaliboxer
Antworten
5
Aufrufe
375
Joachim
kaliboxer
Antworten
8
Aufrufe
677
kaliboxer
Zetorschrauber
Antworten
3
Aufrufe
482
Joachim
Top