Bericht zetor 3013, 3513 oder 3011

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
Hallo ich habe einen zetor schmalspur gekauft.
Er braucht ein bisschen Liebe

Der Motor und die Hauben stammen von einem 3511.
und die Hinterachse ist von einem 3513. oder 3013?

das Typenschild stammt von einer 3511 mit Nr 459xx Baujahr 1965
und der getriebe hat nr 476xx

Wäre es ein 3513 oder ein 3013?

gruss

30131.png30133.png
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
575
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Wow, da steckt richtig viel Arbeit drin.
Viel Erfolg bei der Wiederbelebung.


Und Bilder vom zerlegen und herrichten sind gern gesehen :lala
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Und ich dachte mein 3045 sei schon schlimm... :D ;)
  1. Bitte diesen Lexikoneintrag lesen, an ALLEN stellen nach der Identnummer (Getriebe, Motor usw.) und den Baujahr im Gusseisen suchen
  2. Wenn das ein 3513 nach Typenschild ist, dann ist das ein 3513 Typenschild und das an einem 3011 mit der Motorhaube des 3011 ;)
    Denn der 3513 hatte bereits die eckige Motorhaube der 5er Serie und der Schmalspur Zetor war schmaler, als der, welchen du da gekauft/gerettet hast. Schau mal...

    Zetor 3511:
    1636044085535.png 1636044112596.png
    1636044205527.png 1636044170144.png 1636044235090.png

    Zetor 3013:
    3013.jpg Screenshot_1.jpg traktor_zetor_3013.jpg
    1636044376598.png 3013_01.jpg

    Vorweg - tut mir wirklich leid dich vermutlich enttäuschen zu müssen... :(
    Nun zu den Unterschieden, die deinen Neuerwerb als 3011 oder 3511 da stehen lassen und gegen einen Schmalspurschlepper sprechen:
    Deiner hat keine Muschelkotflügel hinten
    Deiner hat die Lenkhebel nach innen wie beim 3011/3511 - beim 3013/3513 stehen die Lenkhebel nach außen über den Vorderreifen.
    Deiner hat links und rechts Lenkschubstangen, ein 3013/3513 hatte aber nur rechts eine und dafür eine Spurstange, welche ein 3011/3511 ja nicht hat

  3. Bitte miss mal die Breite der Mittelachse, Ich bin mir nicht sicher ob die schmaler war, oder nur die Achsansätze komplett eingeschoben sind.

  4. Die Hinterachse unterscheidet sich zwischen 3011/3013 bzw. 3511/3513 meines Wissens nach nur im Zwischenstück und der länge der darin verlaufenden Antriebswelle
    1636043957870.png

Wäre echt schön einen 3013 oder 3513 mal in echt zu sehen, aber deiner auf den Fotos bei dir, schaut mir doch sehr nach einem 3011 oder 3511 aus und nicht nach der Schmalspur bzw. Weinberg oder Plantagen Version 3013 oder 3513.
Zetor 3011:
Screenshot_6.jpg 3011_3.jpg
Tut mir wirklich leid, wenn ich da jetzt für schlechte Laune sorge, aber im Moment, spricht nicht viel mehr als das Typenschild für einen 3513


Daher, wenn du mir alle Identnummern die du finden kannst und die Jahre im Gusseisen von Schaltgetriebe, Motorblock und Hydraulikdeckel hinten oben geben könntest, könnte ich mal schauen ob der vom Baujahr her vielleicht ja mal ein 3513 war und umgebaut wurde. :)

Und dennoch ein interessantes Projekt - rette dem kleinen Zetor! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
Ein bilder on hintern.

die Hinterachse ist schmaler dan die achse von miene 2011.
der hauben und kotflügel sind von einen 3511.
der vorderachse ist schmaler gemacht, der ist ouch von der 3511.

Deshalb denke ich, dass sie einen blauen 3511 mit einem 3013 oder 3513 zusammengebaut haben


Ich werde morgen ausmessen und fotografieren

in den Bildern scheint der traktor breiter als er ist.
er ist kleiner als meiner 2011.
Post automatically merged:

das schwarz-weiß Foto hat eine andere Hinterachse als die rote.
wenn Sie auf das Trittbrett achten
 

Anhänge

  • Screenshot_20211104-180142_Gallery.jpg
    Screenshot_20211104-180142_Gallery.jpg
    709,1 KB · Aufrufe: 83
  • 1636044376598.png
    1636044376598.png
    624,7 KB · Aufrufe: 80
  • 3013.jpg
    3013.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 84
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
das schwarz-weiß Foto hat eine andere Hinterachse als die rote.
Nein, der hat nur eine Radkappe auf den Radschrauben, damit er keine Weinreben verletzt beim durchfahren. ;)

Die Rundhaube hatte nur der 2011- 4011. Die 5er Serie hatte immer die Eckige Haube. Es soll aber Importeure gegeben haben die 3511 mit Rundhaube verkauft haben, aber ab Werk dürfte es das nicht gegeben haben.

Deiner hat eventuell das Differenzial und die Portale vom 3013/3513 - aber die Lenkung ist bei deinem auf keinen Fall vom, 3013/3513. Du hast 2 Lenkschubstangen. Aber der 3013/3513 sollte nur 1 Lenkschubstange haben und zwar im Gegensatz zum 3045 rechts und nicht wie beim 3045 links.

Den Fotos nach:
Motorhaube 3011 (sicher)
Differenzial + Portale 3013 oder 3513 (relativ sicher)
Vorderachse 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte nur 1 Lenkhebel und zwar rechts
Lenkgetriebe 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte nur 1 (!) Lenkschubstange
Radkästen hinten - 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte Muschelkotflügel
Lenkrad 3511 (2011-4011 hattenfast weiße Lenkräder

Ich sag ja - auch wenn es kein echter 3511 oder 3011 ist, es ist ein interessanter Traktor. :)

Und schau das du die Rückleuchten retten kannst, die sind Goldstaub, ach was sage ich Diamantstaub. Die auf keinen Fall weg werfen. :)
Bitte schau nach den Baujahr-Angaben und der Rahmennummer sowie der Motornummer. :like
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
Motorhaube 3011 (sicher) ist ein blauer 3511. eigentlich ein 3011. auf dem Typenschild und der Haube steht 3511 von 1965
Differenzial + Portale 3013 oder 3513 (relativ sicher)
Vorderachse 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte nur 1 Lenkhebel und zwar rechts . ist von einem 3011/3511 aber schmaler gemacht
Lenkgetriebe 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte nur 1 (!) Lenkschubstange ist von einem 3011/3511 schlägt
Radkästen hinten - 3011 oder 3511, der 3013/3513 hatte Muschelkotflügel ist von einem 3011/3511 schlägt
Lenkrad 3511 ( 2011- 4011 hattenfast weiße Lenkräder ist von einem 3011/3511 schlägt miene 2011 hatt auch ein schwarzer

Rahmennummer ist nicht das gleiche auf dem typenschild und getriebe.
der typenschild hat 4596X under der getriebe hat 4765X
 
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Lenkrad 3511 ( 2011- 4011 hattenfast weiße Lenkräder ist von einem 3011/3511 schlägt miene 2011 hatt auch ein schwarzer
Ganz sicher? Original ab Werk?

Mein 2011 ist von 1967 = weißes Lenkrad original
Mein 3045 sit von 1967 = weißes Lenkrad original

Dein neuer Zetor ist nach deiner Aussage von 1965 = der hätte ein weißes Lenkrad haben sollen.
Es sei denn es wurde schon mal getauscht oder stammt wie das Lenkgetriebe vom 3511. die 5er Serie hatte fast ausnahmslos schwarze Lenkräder. :)

Aber schon Zetor 3511 (oder auch 3513) und 1965 - das passt nicht zusammen. Die 5er Serie wurde erst ab 1967/1968 in Serie produziert.
1636052712499.png


Bitte Fotos, gern auch per PN. :)
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
miene 2011 aus 1965 has ein schwarzer Lenkrad.
sieht originell aus


hier das Typenschild des 3511
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-11-04 at 20.17.39.jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-04 at 20.17.39.jpeg
    170,2 KB · Aufrufe: 99

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
575
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Das ist doch der hier, oder?
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
miene 2011 aus 1965 has ein schwarzer Lenkrad.
sieht originell aus


hier das Typenschild des 3511
Ok, ich bin platt...

ein 3511 von 1965 obwohl bis 1967/68 noch der Zetor 3011 gebaut wurde. Mysterium.

Die Motor- Identnummer ist interessant. die 3001-50344 passt zur ersten Jahreshälfte 1965 also Januar bis Juni
Ich hab in der Liste einen 3011 von 1964 mit Motor Identnummer 3001-48420 und einen 3011 von 1965 mit der Motor- Identnummer 3001-51979. Der letzte von 1965 (3011) hat die 3001-58067 in meiner Liste.

Also wurde der Motor (wie das Typenschild auch zeigt) tatsächlich 1965 gebaut. Aber wie das ein 3511 werden konnte obwohl der erst 1968 eingeführt wurde, ist mir rätselhaft. :ka:
Deine Fahrzeugnummer, 4596x würde bei einem 3011 zum Baujahr 1965, 1. Quartal (Januar bis März) passen, denn 1965 wurden schon 3011 mit Fahrzeugnummer 51979 gebaut

Wäre alles unspektakulär, wäre es kein 3511 laut Typenschild, der wie ein 3011 aussieht und im heck ein 3013 ist. Kennst du Renze Zielmann aus NL ? Frag den doch mal, ob der dazu etwas weiß oder ich frag ihn mal die Tage danach. :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Oh, er hat noch die originalen PAL Lampengläser... unbedingt retten! :)
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
Ok, ich bin platt...

ein 3511 von 1965 obwohl bis 1967/68 noch der Zetor 3011 gebaut wurde. Mysterium.

Die Motor- Identnummer ist interessant. die 3001-50344 passt zur ersten Jahreshälfte 1965 also Januar bis Juni
Ich hab in der Liste einen 3011 von 1964 mit Motor Identnummer 3001-48420 und einen 3011 von 1965 mit der Motor- Identnummer 3001-51979. Der letzte von 1965 (3011) hat die 3001-58067 in meiner Liste.

Also wurde der Motor (wie das Typenschild auch zeigt) tatsächlich 1965 gebaut. Aber wie das ein 3511 werden konnte obwohl der erst 1968 eingeführt wurde, ist mir rätselhaft. :ka:
Deine Fahrzeugnummer, 4596x würde bei einem 3011 zum Baujahr 1965, 1. Quartal (Januar bis März) passen, denn 1965 wurden schon 3011 mit Fahrzeugnummer 51979 gebaut

Wäre alles unspektakulär, wäre es kein 3511 laut Typenschild, der wie ein 3011 aussieht und im heck ein 3013 ist. Kennst du Renze Zielmann aus NL ? Frag den doch mal, ob der dazu etwas weiß oder ich frag ihn mal die Tage danach. :)

Renze kenn ich nicht.
ich muss allein ein neuen typenschild machen, weil das fahrzeugnummer nicht in ordnung ist.
dann kann ich es registrieren
nur ist miene frage, das type 3511 lassen oder 3013/3513 von machen?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Renze war bis Juli diesen Jahres der Betreiber des www.Zetorworld.com Zetor Forums - wohl einem der ältesten Zetor Foren.

nur ist miene frage, das type 3511 lassen oder 3013/3513 von machen?
Ich würde es auf 3011 oder sogar 3013 ändern.
Weil Baujahr und Aussehen für die 1. Modellreihe ( 2011 bis 4011) sprechen und eher nicht für die 2. Modellreihe 2511 bis 5545).

Welche Nummer hat denn der Fahrzeugrahmen?

Und hast du im Guss Baujahr und Monat des Getriebes, der Hydraulik (Zetormatic) und Motor gefunden? Alles 1965?
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
hier sind noch ein paar bilder vom zetor
Ich habe nur ein paar Nummern auf dem motorblock
gefunden.
Den Rest muss ich noch finden.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.37.jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.37.jpeg
    123,2 KB · Aufrufe: 68
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.32.jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.32.jpeg
    173,1 KB · Aufrufe: 65
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.33 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.33 (1).jpeg
    192,3 KB · Aufrufe: 62
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.34.jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.34.jpeg
    221,1 KB · Aufrufe: 59
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.34 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.34 (1).jpeg
    194,5 KB · Aufrufe: 61
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35.jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35.jpeg
    166,7 KB · Aufrufe: 63
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35 (1).jpeg
    102 KB · Aufrufe: 61
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.35 (2).jpeg
    120,2 KB · Aufrufe: 64
  • WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.36 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2021-11-05 at 14.58.36 (1).jpeg
    186,5 KB · Aufrufe: 64

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Solche Radkästen (hinten) hätte ich NEU am Lager, falls du da was suchst. Die passen am 3011/ 3045 und 3511/3545 sowie mit wenig Anpassung auch am 2011/ 2511. Und ja, es sind die kurzen - nicht die langen wie am 4011/ 4511. :)

Viel Arbeit - aber immerhin die Hinterachse vom 3013 :)
 

Wout

Mitglied
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
34
Ort
Grevenbicht
Vorname
wout
Traktor/en
2011
6211
8011
Ik zou zulke wielkasten (achter) NIEUW op voorraad hebben, mocht je iets zoeken. Ze passen op de 3011/ 3045 en 3511/3545 en met een kleine aanpassing ook op de 2011/ 2511. En ja, het zijn de korte - niet de lange zoals op de 4011/ 4511.:)

Veel werk - maar in ieder geval de achteras van de 3013 :)

Ich weiß, du hast es ;)
zuerst mechanisch reparieren.
Motornummer ist das richtig? 0-3001-0104?

oder sollte da anderswo eine nummer stehen?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das ist nur die Typ-Nummer. Die Identnummerfindest du hier:
bsp_zetor5011_FIN_VIN_01.jpg Motornummer.jpg


Weitere Plätze zur Fahrzeug- Identnummer Suche:

Auf den Bremsengehäusen
55485993_10205547006430621_734177655129112576_n.jpg

bsp_zetor5011_FIN_VIN_02.jpg
Im Gusseisen oben auf der Hydraulik unter dem Sitz. Hier im Beispiel 14.3.1984
zetor_4911-7745_HDGD_01.jpg


In der Kupplungsglocke
Zetor2011-4011_serial.jpg

Im Schaltgetriebegehäuse
zetor2011-4011_serial_02.jpg

Rechte Seite, Schaltgetriebe im Gusseisen:
zetor_4911-7745_GGD_01.jpg
Hier auch wieder 03/1984

:)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.893
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das Fotos soll laut der Seite im Link von 1967 sein... :denk

Laut Literatur ( "Historie Traktoru Zetor" von Marian Suman-Hreblay, CZ) soll der Zetor 3011 ab 1960 gebaut worden sein, und der Zetor 3013 zusammen mit den Modellen 3016 (Halbraupe), 3012 (Hackfrucht-Version (höher gelegt)) und 3045 ( 4x4) folgten ab 1964. Der erste Hangtraktor, der Zetor 3017 (tiefer, breiter) kam dann ab 1965.

Interessant sind die 125 cm :like :)
Die Vorderachse scheint einfach nur gekürzt worden zu sein. Schau, sie hat nur 2 statt 4 Klemmen welche die Achsansätze halten. Dazu die umgebaute Lenkung...
1636192761331.png
 
Top