Mach mit! FIN (Fahrgestellnummer) -Liste - und du kannst mit helfen!

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Zetor Freunde,

angestachelt durch die FIN-Liste von Henrik Juhler
Seriennummern_zf_01_dänemark.jpg

möchte ich den Versuch starten, mit eurer Hilfe diese Schritt für Schritt zu erweitern um so wieder ein Puzzelteil der Zetor Historie zu entschlüsseln. :like

Was kann man tun, was kannst du tun?
Ganz einfach - einmal das Typenschild, leserlich, ablichten oder die erforderlichen Nummern ablesen und hier im Thema als Bild hoch laden bzw. eintragen.
Ich übernehme dann diese Angaben vom Bild bzw. eure Zahlen in die so entstehende Datenbank. Gern könnt ihr mir auch Bildfunde aus dem Internet melden in dem ihr den Link zum Typenschild hier einfügt, auch dies FINs können dann übernommen werden.
Es geht im Grunde um 4 Angaben: Fahrzeugidentnummer ( FIN), Typ, Baujahr, und eventuell die Motornummer.​


Wo findest du diese Nummern?
Auch wenn kein Typenschild mehr vorhanden ist, gibt es Stellen wo diese zum Teil eingeschlagen sind:
http://www.zetor-forum.de/forum/res...g-und-motoridentnummer-am-zetor-auffinden.26/

Wie mach ich mit?
Füll einfach, soweit möglich das Formular hier aus:​

und sende es ab. Das war es schon. :like


Ich werde dann in unregelmäßigen Abständen diese Liste hier im Thema anhängen und somit verfügbar machen. Macht mit! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sid

Mitglied
Dabei seit
11.11.2012
Beiträge
261
Ort
Külmla
Traktor/en
5011
Nur die typenschilder vom Traktor oder willst du auch Kabine, Frontlader etc....?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Also ich nehme was ich bekommen kann. :D ;) Je umfangreicher, desto besser wirds am Ende werden denk ich mal. :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Antons 5011er
2013-12-27_11-41-51_562.jpg 2015-01-02_09-26-56_280.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
2013 in Delitz am Berg fotografierter Zetor 5011:
delitz_2013_002.jpg P1330818.JPG P1330829.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Erstausgabe als Tabelle (siehe Anhang)
 

Anhänge

  • seriennummern_zf_01.pdf
    29,5 KB · Aufrufe: 194

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Dank Christian (Zetor Fotograf) um rund 10 Traktoren aktualisiert...
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mein 5011er:
2015-01-25_16-29-24_175.jpg

Fundorte:
bsp_zetor5011_FIN_VIN_01.jpg
Motornummer am Motor rechts oben, hinten:
2015-01-25_16-28-38_483.jpg

FIN am Gussträger vorn rechts:
2015-01-25_16-28-55_59.jpg

FIN am Getriebe, hinten links über der Öffnung zum Bremsbandhalter:
bsp_zetor5011_FIN_VIN_02.jpg

2015-01-25_16-29-40_314.jpg

Tja :denk2:

Motornummer: *5001-021394* :like
FIN Typenschild: 019154 :like
FIN vorn: 19154 :like
FIN hinten: 22070 :schreck :nolike

Hat der mal ein neues Differenzialgehäuse bekommen? :lala Stimmen die Nummern bei Euch überein? o_O


Und noch ne schlechte Nachricht - die FIN Liste von Henrik kann so leider nicht stimmen. Da sind Nummernblöcke zB. beim 3011er mit aufgeführt, die wiederum Nummernblöcke enthalten die im ETK zu Teilen aufgeführt werden, die es nur am 4011er gab/gibt wie zB. das Motorgehäuse.

Also sind wir auf eure, deine Mithilfe angewiesen, wenn was brauchbares bei raus kommen soll. :)
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.325
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
@Joachim,

du zeigst auf deinen Fotos je eine FIN für Vorne und eine für Hinten. Ich denke mal das sind beide an deinem Fahrzeug!:hä
Laut TÜV darf an einem Fahrzeug nur einmal ne FIN oder VIN (Vehicle Ident Number) eingeschlagen sein.
Die Hintere Nr. ist keine Fg. Nummer.
Sagen ja schon deine beiden Bilder aus weil du dort verschiedene Nummern angegeben hast.
Die Vordere scheint die richtige zu sein weil sie auch auf dem Typenschild eingeprägt ist.:bauer:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich denke mal das sind beide an deinem Fahrzeug!:hä
Ja, steht doch auch drüber, ganz oben. ;)

Ja aber ... :D ;)

Bei Antons 5011er sind die Nummern vorn und hinten identisch - nur ein Zufall? :denk2: Wäre möglich, bei anderen hab ich noch nicht so genau auf den "Hintern" geschaut. :rotwerd5

Beim HK3 sind die Nummern wo ich sie bisher gesehen habe allerdings auch 2 mal eingeschlagen, was ich da an mehreren sehen konnte - einmal vorn rechts an der Stirnseite des Fahrgestells, einmal hinten links am Fahrgestell und dann vorn rechts zusätzlich, am Aufbau das Typenschild. :unsure

Ich war davon ausgegangen, da sie beim 50 Super wohl hinten sein solle, das dies beibehalten wurde.

Also ist das hinten dann was...? Die Getriebenummer? Könnte sein, ist ja im Beispiel höher als die Fahrgestellnummer.

Was steht n da bei euch?

@Tony
Du hast übrigens auch 2x die FIN dran eingeschlagen... :lala:)
 

3011Major

Mitglied
Dabei seit
4.06.2013
Beiträge
2.325
Ort
Oberbayern / Altötting
Vorname
Tony
Traktor/en
Zetor3011
MF 165
Deutz D30s
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
So, mal wider aktualisiert - Fund aus Mascus, Ebay und co.

Ich frag mich nur was mit den Zetorfreunden hier im Forum los ist - findet keiner das Typenschild am eigenen Zetor?

Oder habt ihr irgendwelche Bedenken die FIN + das Baujahr und den Typ zu nennen?

Zu letzterem kann ich euch beruhigen - dazu gab es vor Jahren eine Diskussion in der Trabant Szene - gleiches Thema und wie daraus die Erfahrung zeigt:
http://www.murmelregister.de
http://www.trabant-register.de
http://trabant11-datenbank.de

gab es damit keine Probleme. Die Register werden relativ häufig aufgerufen um zB. beim Kauf eines Gebrauchten zu checken ob Typenschild, Brief und Fahrgestell tatsächlich zusammen gehören um nicht erst nach dem Kauf das böse erwachen zu haben.
Einige nutzen es auch gezielt um bei der eigenen Restaurierung sich an Fahrzeugen gleichen Baujahres und nahe liegender FIN Nummern zu orientieren.
Man muss aber auch sagen, das die Trabant Historie nahezu komplett offen bekannt ist, was man beim Zetor ja leider noch nicht sagen kann... ;)

Die Register werden mittlerweile auch bei der Suche oder identifizierung von geklauten Fahrzeugen genutzt. So konnte nicht erst einmal ein bei Ebay angebotenes Fahrzeug dank einer der Datenbanken als eigentlich gestohlen gemeldet identifiziert werden.
Wohin gegen Betrugsfälle mit den FINs mir nicht bekannt sind.

Vielleicht gibt sich nun der ein oder andere doch noch nen Ruck und macht mit. :like

Kurze PN an mich mit 3 Angaben: Fahrgestellnummer ( FIN), Baujahr und Typ - bitte vom Typenschild da einige Zetor zB. vorm Jahreswechsel gebaut wurden aber erst im Folgejahr zugelassen wurden nutzt das Zulassungsjahr nur bedingt was.
Wer mag kann auch die Motornummer mit angeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Danke. :like

... der Nächst bitte. :lala
 

teufelräuber

Mitglied
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
363
Ort
deutschland 96528
Traktor/en
5011 mit frontlader, eicher Tiger vom Schwiegervater
20150126_142337-1.jpg So will ich auch mal meinen beitrag leisten;)
Typ 5011/nd05-17
Baujahr 1981
Erzeugungsnummer 3286
Motornummer 3873

Gleich noch eine frage am rande.
Auf dem Typenschild steht größte zugkraft 21,1kn.
Kann mir das mal jemand in kw oder ps ausdrücken? Hab da in der schule wohl nicht aufgepasst oder bin zu jung für; -)
Edit. Bild zugefügt
 
Zuletzt bearbeitet:

Oeckel

Mitglied
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
279
Ort
Bei Prenzlau
Traktor/en
1Zetor 50 Super 1 mts 52 und einen isiki 156 2 motorreder mz etz 250 und 251
John deere 112
So hab heute mal die Typenschild schilder am lenkgrtriebe noch mal geprüft und da stehen diese zahlen drauf und nicht die anderen die ich gestern reingeschrieben habe das sind die falschen SORY
FIN 28878 Bj 1962 Motor nummer 10531173 laut alten KFZ brief
FIN 42581 Bj 1963 Motor nummer 310546512
FIN 28629 Bj 1962 Motor nummer 10530820
FIN 32664 Bj 1962 Motor nummer 210535589
das sind die zahlen vom meinen Typenschild
und das sind meine fin nummer die auf meine getriebe block stehen
FIN 18769 Bj Unbekant
FIN 10033 Bj unbekant
FIN 84540 Bj unbekant
Joachim könntes du den anderen beitrag einfach löschen
Danke
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Du fragst Sachen ... ;)

Also kN in kW oder PS umzurechnen ist wie das Volumen eines Wassereimers in Metern angeben zu wollen. ;)

Man kann kN aber in kg umrechnen. Dabei entspricht 1kg rund 10 N oder ziemlich genau 9,81 N auf Meereshöhe...
Ergo entsprechen 21,1 kN 2,15 t und der Chinese würde sagen 57658,51 Ku ping, aber das tut hier eigentlich nix zur Sache :D ;)

"Ein Newton ist die Größe der Kraft, die aufgebracht werden muss, um einen ruhenden Körper der Masse 1 kg innerhalb von einer Sekunde gleichförmig auf die Geschwindigkeit 1m/s zu beschleunigen."

Was fängt man nun damit an? Frag mich nicht sowas... ;)


Danke für die Daten. :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ei ei ei ... Statistiken gefälscht... :D ;) Kein Problem - ich schreib das heut Abend mal noch um. :like
 
Top