• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Lenkzylinder undicht und er springt schlecht an

Mann9219

Mitglied
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
3
Ort
Klötze, Deutschland
Vorname
Thomas
Traktor/en
5211
Hallo zusammen,
heute haben wir es endlich geschafft ein Foto zu machen und es hochzuladen.
Nach 8 Wochen Umbauarbeiten sind wir erst einmal fertig.
zwei kleinere Probleme haben wir noch.
1. nach einer Stunde Standzeit muss vorm Starten mit der Handpumpe vorgepumpt werden. Sonst springt er nicht an. Gewechselt haben wir bis jetzt: Kraftstoffleitung m. Rückschlagventil zum Tank, zu den Filtern, Schauglas und Dichtung. Problem besteht immer noch. Sollten wir jetzt die Forförderpumpe ersetzen?
2. Der Lenkzylinder ist hinten an der Manschette undicht. (Siehe Bild) Neue Manschette und Fett brachten nicht den gewünschten Erfolg. Muss der Lenkzylinder neu abgedichtet werden und wo bekomme ich dann einen evtl. überholten her.

vielen Dank für eure Hinweise.

Gruß T. Mann
 

Anhänge

  • 206BE955-8505-4E27-90CF-5849711DBE7E.jpeg
    206BE955-8505-4E27-90CF-5849711DBE7E.jpeg
    173,6 KB · Aufrufe: 49
  • BA813062-8EB3-41C6-BB04-F8676C94E948.jpeg
    BA813062-8EB3-41C6-BB04-F8676C94E948.jpeg
    354,9 KB · Aufrufe: 48

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Welches Rückschlagventil wurde gewechselt? Das in der Förderpumpe hinter der Madenschraube?
Was noch sein kann, ein Riss im Saugrohr im Tank, hatten wir hier im Forum nicht erst einmal. Aber - die Förderpumpe wird OK sein, wenn er auch bei Vollgas noch normal läuft - denn das ginge nicht ohne intakte Förderpumpe.
Wurde die Handförderpumpe getauscht?
ALLE Hohlschrauben fest?
Was für Dichtungen wurden konkret ersetzt? Es lohnt sich auch die Kupferdichtungen gegen weichere aus Aluminium zu ersetzen. Hab ich bei meinem 5011 gemacht und der kann 3 Monate stehen und springt ohne vorpumpen auf den Schlag an. ;)

2. Der Lenkzylinder ist hinten an der Manschette undicht. (Siehe Bild) Neue Manschette und Fett brachten nicht den gewünschten Erfolg. Muss der Lenkzylinder neu abgedichtet werden und wo bekomme ich dann einen evtl. überholten her.
Schick ihn zu mir, ich dichte dir den neu ab.
Der ist auch nicht da hinten am Schieber undicht und natürlich kann Fett keine Ölundichtigkeit beheben. Der ist am Steuerschieber und sicher auch am Steuerrohr undicht. Wenn du ihn einschicken möchtest, Adresse siehe Impressum von www.eth-weisse.de und bitte noch ne Kurze Nachricht vorab per SMS/WhatsApp an mich 0174 24 888 42.
 

Stefan6045

Mitglied
Dabei seit
7.08.2018
Beiträge
7
Ort
Triftern, Deutschland
Vorname
stefan
Traktor/en
6045
Hallo,
Zur Dieselleitung: Hatte das selbe Problem! Bei mir war es nur eine undichte bzw. lockere Hohlschraube!
Zur Lenkung, war bei mir auch undicht. Ich hab sie selber zerlegt, aber ich würde es keinen empfehlen der ansatzweise zwei linke Hände hat!
Meie Problem waren erstens das Gewinde und der Schlitz zum herausdrehen an der Innenmutter war defekt ( da war woi mal mein Vater scho moi dran)
Zweitens die Tellerfedern und Federn die drinnen sind müssen wieder richtig eingestellt bzw. positioniert werden!
Drittens gab es nicht mehr alle Teile die bei mir verbaut sind, laut meim Händler! Ich musste mir ein Übergangsstück drehen.
Viertens das einstellen der Lenkung! Er lenkte sofort nach dem starten nach links. Zum einstellen muss man an der Kolbenstange drehen. Was ned so toll ist wenn man zwichen Rad und Motor steht!!
Fünftens du hast keine Garantie das es dicht ist!

Was man theoretisch noch prüfen könnte ist an der oberen Manschette ob der Rücklauf fest ist.
Was ich aber ned glaube, wie soll der locker werden (verdrehen).
Grüße
Stefan
 

Mann9219

Mitglied
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
3
Ort
Klötze, Deutschland
Vorname
Thomas
Traktor/en
5211
Hallo,
vielen Dank für die Rückinfo.
wegen dem Lenkzylinder nehme ich Kontakt mit Dir auf.

Gewechselte Teile Kraftstoff: Rückschlagventil - wurde vom Vorbesitzer in der Saugleitung eingebaut.
Handvorförderpumpe wurde noch nicht getauscht. Gibt es das Rückschlagventil Förderpumpe als Ersatzteil?
Dann würden wir das als nächstes Tauschen.
Saugrohr im Tank ist in Ordnung und Hohlschrauben sind fest. Werden dort dann aber auch gleich neue Ringe nehmen.

Grüße
Thomas
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Rückschlagventil - wurde vom Vorbesitzer in der Saugleitung eingebaut.
Nur wozu? In der Förderpumpe sitzt doch schon eines. Das kostet fast nix und ist dort original. Das weitere Rückschlagventil produziert nur 3 weitere Fehlerquellen: 2x Schlauchanschluss und das Rückschlagventil selbst. Ich rate von sowas ab, die originale Anlage ist problemlos dicht zu bekommen.

Handvorförderpumpe wurde noch nicht getauscht.
Ist die dicht oder saut die beim Pumpen, welche ist verbaut? Fotos?

Gibt es das Rückschlagventil Förderpumpe als Ersatzteil?
Ja, natürlich. Auch die dann nötigen beiden Dichtringe kannst du z.B. bei mir bekommen.

Kann man leicht prüfen, wenn das Problem nur bei NICHT vollem Tank ist, dann kanns am Saugrohr liegen, wenn es immer da ist, ist das Saugrohr mit 99,9% Wahrscheinlichkeit raus.

Werden dort dann aber auch gleich neue Ringe nehmen.
Nehmt Aluminium-Ringe, die sind weicher und dichten leichter als Kupferringe. Wenn doch Kupferringe, dann neue (und nicht die billigsten - die sind oft härter als sie sein sollten) oder eben die alten, wenn sie noch nicht zerdemmelt sind, noch mal anlassen um sie wieder weich zu machen. Aber niemals 2x den gleichen Cu-Ring einbauen ohne ihn anzulassen.
 

Mann9219

Mitglied
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
3
Ort
Klötze, Deutschland
Vorname
Thomas
Traktor/en
5211
Hallo Joachim,
Lenkzylinder ist ausgebaut , verpackt und wird am Mittwoch abgeholt.
Melde mich morgen wegen den restlichen Teilen.

Gruß Thomas
 

Anhänge

  • ACE0EDD0-06F2-4C0E-BDD8-2610A77A0FBD.jpeg
    ACE0EDD0-06F2-4C0E-BDD8-2610A77A0FBD.jpeg
    532,2 KB · Aufrufe: 36
Top