Staplermast – Heckstapler für den Zetor

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.201
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Man hat ja auf dem Hof immer irgendwas zu heben und transportieren. Zum einen hatten wir da bereits den Heckcontainer von Waldfux für den Mist und eventuell mal andere leichtere Schütt- und Stückgüter und nun zusätzlich einen Staplermast für den 3-Punkt Anbau am Zetor Heck.


Da der Zetor ja nun ein recht kleiner Traktor ist, sollte es auch ein kleinerer Staplermast werden – man muss ja auch an die Hubkraft denken, die beim 5011 im speziellen recht mager ist.

Das gezeigte Modell ist ein Staplermast von Gerkinger, Bj. 86 und hat eine Hubhöhe von 2,5m bei einer Bauhöhe von etwa 1,6m. Hubkraft 600kg – was zunächst wenig klingt, aber bei 1to Hubkraft im Heck des Zetor 5011 wohl richtig dimensioniert sein dürfte.
Verbaut sind 2 Paletten Gabeln, die aber als bald durch 2 Ballenspieße ersetzt werden – es soll ja vorrangig Heu und Stroh bewegt werden und keine Paletten.

Vorteil des Heckstaplers speziell am Zetor ist, das die ganze Maschine weiterhin sehr Kurz baut, im Gegensatz zum Frontlader, und dank enormer Wendigkeit des Zetor gut zu händeln sein wird. Für den Hobby-Bereich also vollkommen ok. Noch dazu ist er schnell an und abgebaut und an jedem anderen Traktor sofort einsetzbar.

Weitere Einsatzgebiete werden sich wohl schnell ergeben, so ist ein Hydraulischer Erdbohrer ebenso denkbar wie eine leichte Arbeitsplattform – wir werden sehen.

heckstapler01.jpg heckstapler02.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.201
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, die Ballenspieße werden dann in die Euroaufnahme anstatt der Gabeln geschoben. 2 Stück a 800kg Tragkraft und fertig. Vorher noch n Frontgewicht, sonst steht der 5011 senkrecht... :D ;)
 
Top