Frage Verkabelung Zetor 6011 erneuern - Tipps?

  • Ersteller des Themas FelixX
  • Beginn
F

FelixX

Mitglied
Dabei seit
5.08.2022
Beiträge
7
Ort
Stonglandseidet
Vorname
Felix
Traktor/en
Zetor 6011
Hallo zusammen,
Wir haben uns ja einen gebrauchten Zetor 6011 aus dem Jahre 1981 zugelegt und als er dann endlich auf dem Hof stand bin ich mal durch die ganze Bordelektrik gegangen und habe festgestellt das ca 70% nicht geht oder eben nicht richtig funktioniert (Kabel führen ins leere, keine Masse angeschlossen etc.) jetzt hat sich für mich natürlich die frage gestellt, die vorhandenen Kabel nutzen und so gut wie möglich "flicken" oder gleich einmal alles neu?
Gibt es eine empfehlung was den Kabelquerschnitt angeht?1,5/2,5mm ?
Hoffe auf hilfreiche antworten!
Grüße aus Norwegen
 
Florian_7745

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
971
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Hi, also die original Verkabelung ist naja etwas sparsam gehalten.
Kommt halt drauf an was du vor hast.
Mehr Licht, heißt Kabel ziehen...
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Klassiker - Traktoren werden eben überwiegend von Landwirten gekauft und die sind oftmals keine KFZ Elektriker. ;)
Gibt es eine empfehlung was den Kabelquerschnitt angeht?1,5/2,5mm ?
Nein - das ist Belastungsabhängig (Ampere) und abhängig von der jeweiligen Kabellänge und damit dem Widerstand (Ohm).

Eine gute Basis für einen eigene Lösung wäre sicher mein Elektroschaltplan (mit einigen Hinweisen zu den verbauten Querschnitten) den ich selbst erstellt hab als ich meinen Kabelbaum vom 5011 komplett neu gemacht hatte. Dessen Elektrik funktioniert nun seit 7 Jahren ohne Probleme. Als Arbeitslicht ist LED verbaut, Fahrscheinwerfer sind auf H4 umgebaut, Lichtmaschine wurde auf 95A umgerüstet, Radio, USB Ladedosen, elektrischer Luftsitz, Vorbereitung für 12 V Aufdach Klimaanlage (max 65 A Strombedarf !) usw...
 
F

FelixX

Mitglied
Dabei seit
5.08.2022
Beiträge
7
Ort
Stonglandseidet
Vorname
Felix
Traktor/en
Zetor 6011
Ok, es wurde ja bereits ein paar kabel neu gezogen irgendwann mal und dabei in meinen augen auch ein wenig Murks betrieben (typisch Norwegisch )
Ich werde freitag kabel kaufen gehen und dann einmal alles neu legen inkl. Sicherungen etc.
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Micha66
Antworten
9
Aufrufe
349
Micha66
Chrissi0409
Antworten
22
Aufrufe
1K
Joachim
F
Antworten
1
Aufrufe
1K
Joachim
Top