Frage Reparaturen am Zetor 6011

  • Ersteller des Themas Benjamin_85
  • Beginn
Hier mal ein Bild vom Schrotti 7745
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Nein , der ist mittlerweile gewaschen und bekommt ein neues Getriebegehäuße.
Wird wieder aufgebaut .
 
:eek: Oh, Benjamin - ganz, ganz dünnes Eis... :D ;)
Das ist "Schrotti", ein in den End-90igern gecrashter 7745 der von Florian wieder aufgebaut wird.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Es geht weiter mit zusammen bauen. Im Getriebe ist tatsächlich der Wandler Zylinder verbaut, man hört ein klacken wenn man Druckluft auf den Anschluss gibt
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Schau das der interne Wandlerzylinder dicht ist, wenn nicht läuft dir über den sonst das Öl raus zum Steuerventil des Wandlers...
 
2. Wellendichtring ist auch raus
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
So, nach der Fasnets Pause geht es endlich weiter! Die Kupplungshebel richtig einstellen ist ja echt ein Mist....
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Mit der Einstelllehre ( Lexikon) gehts ganz gut, aber ist friemelig, ja.
 
Die Einstelllehre habe ich natürlich, aber kaum wackelt man etwas am Hebel, schon passt das Maß nicht mehr, haben ewig dran rum gemacht, hoffe das passt jetzt einigermaßen :denk2:
 
Ja, das meinte ich mit friemelig. Ist aber das selbe beim Ventile einstellen. Muss man halt durch. :)
 
Endlich wieder zusammen
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Freut zu hören und sehen. :D
 
Leider der falsche Dichtring ....
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
40x73x12 ist der von der Zapfwelle...

Der an der Welle ist ein 32x45x7 und der war auch in der Lieferung, zusammen mit dem 25x35x7 der auf der anderen Seite der Welle eingebaut wird.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

:lala
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Das Lenkgetriebe tropft leider immer noch, somit muss der Hebel von der Lenkung noch mal runter:heul
Kann mir jemand ein guten Abzieher empfehlen bei dem die Kabine nicht runter muss?

So wie beim ersten mal komm ich nicht mehr dran, da er dort getrennt war
 
Evtl die Kabine vorne anheben ?
 

Ähnliche Themen

RostPilot
Antworten
46
Aufrufe
2K
Joachim
Benjamin_85
Antworten
24
Aufrufe
2K
Joachim
Benjamin_85
Antworten
13
Aufrufe
717
Stefan Zetor 5718
Joachim
Antworten
0
Aufrufe
703
Joachim
Zurück
Top