• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Wasserverbrauch beim zetor 7745

Schoko

Mitglied
Dabei seit
27.03.2020
Beiträge
16
Ort
4861 Schörfling am Attersee, Österreich
Vorname
Schoko
Traktor/en
Zetor 6945,6911,7745
Hallo forummitglieder habe aktuell ein problem mit meinem zetor 7745 der kühler ist neu die kopfdichtung und die wasserpumpe sind neu aber wenn er warm wird drückt er das wasser über den überlauf hinaus weiß jemand was da los ist? Ps. Das thermostat wurde geprüft und funktioniert
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.726
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wie viel Wasser ist denn im Kühler? Der drückt alles raus, was mehr ist wie ca. 2cm über die Kühlrippen.
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
451
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Genauso sieht es aus. Hatte das gleiche Problem und sogar den Kühlerdeckel getauscht. Wenn das KÜHLWASSER kurz vor dem Kühlregister steht, hört das Getropfe auf.
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Sind deine Laufbuchsen schonmal gewechselt worden?
Wenn nein wieviele Bh hat dein Zetor runter?
Ich vermute eine defekte Laufbuchse :bibber
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
OK von den Bh her ist es eher unwahrscheinlich.
Welches Baujahr ist er und was weist du vom Vorbesitzer?
Ich frage deshalb weil oft stehen solche schlepper über Jahre ungenutzt in der Ecke und keiner kümmert sich, das ist schlimmer wie fahren und schlecht Warten.
Oder der Zähler hat vieleicht schon einmal genullt das hieße 12440 Bh.
 

Schoko

Mitglied
Dabei seit
27.03.2020
Beiträge
16
Ort
4861 Schörfling am Attersee, Österreich
Vorname
Schoko
Traktor/en
Zetor 6945,6911,7745
Bj weis ich grad nicht aber der vorbesitzer ist ein freund von mir und was service betrifft ist er sehr heikel und genau also in der ecke stand der traktor nie hat jetzt einen 9540 und einen 12245
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
So wie du es beschreibst könnte man hier davon ausgehen das du Druck ins Kühlsystem bekommst und da die Kopfdichtungen neu sind bleiben eigentlich nur noch 2 Ursachen:
1. wie ich schon schrieb eine defekte Laufbuchse
2. ein Riss im Zylinderkopf

Versuch mal folgendes: Beim Kaltstart einige Minuten laufen lassen und bevor der Motor 40°C hat den Kühlerdeckel öffnen.
Ein kleines zischen ist normal, es sollte aber kein Druck drauf sein also noch keine 0,5 Bar bei über 0,8 bar öffnet das Ventil im Kühlerdeckel
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.726
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Aber es ist doch nicht normal wenn ich pro hektar 5-6l wasser nachfüllen muss
Das, hast du ja anfangs auch nicht gesagt. Woher soll man das dann wissen? ;)

Da auf dem Kühlsystem kaum mehr wie 7-9 Liter sind, hast du ihn ja nahezu trocken gefahren.

Was sagt denn der Ölstand? stabil oder steigend? Welche Farbe hat das Motoröl? Farbe wie Kaffee Latte deutet auf Wasser im Öl. Dann könnte eine Laufbuchse undicht sein.
Wenn nicht...

Kalter Motor:
- Kühlerdeckel ab
- Motor starten
- in den offenen Kühler gucken, beobachten

Wenn er zum Brennraum hin undicht ist, kommen blasen, dann muss man eh alle Köpfe runter nehmen.

Systematisch den Fehler eingrenzen...
 

Schoko

Mitglied
Dabei seit
27.03.2020
Beiträge
16
Ort
4861 Schörfling am Attersee, Österreich
Vorname
Schoko
Traktor/en
Zetor 6945,6911,7745

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.726
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die Anzahl der Kühlrippen beeinflusst maximal die Gesamtkühlleistung. Aber nicht den Wasser-Durst des Motors, der eigentlich bei 0,0 liegen sollte.
 
Top