Frage Wie viel zug kann ein Traktor erzeugen ?

Andy

Mitglied
Dabei seit
28.09.2015
Beiträge
147
Ort
Frankenblick
Vorname
Andy
Traktor/en
Zetor 5011
Hallo
Ich hab mich schon immer gefragt wie viel kg Kraft ein Traktor erzeugen kann ( Feld ).
Ich habe schon mehrfach nach Formeln zur Berechnung gesucht ,aber über Feld oder ähnliches Terrain leider nichts gefunden .
Straße lässt sich leicht berechnen wenn man das Gewicht mit einbezieht.
Aber es währe mal interressant zu wissen wie ist es auf dem Feld ,wenn sich die Reifen mit dem Gelände verzahnen.
Und was bringen dann Zusatzgewichte oder Anbaugeräte an Mehrleistung ?
Was muss eine Deixel oder Zugseil min. Aushalten können ?
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Hi Andy wie du schon schreibst ist es bei festem Untergrund relativ einfach.
Bei der Bundeswehr als ich dort im Bergetrupp war gab es einige Faustformeln die sich auf Zugkraftbedarf beim bergen von Fahrzeugen bezogen.
Bei denen wurde auch die art des Bodens unterschieden.
Wenn es dir weiterhilft kann ich ja mal schauen ob ich die Formeln noch finde.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.494
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
@Frank Der Andy hatte sein Thema nicht mehr gefunden. Und da habe ich hier nur mal einen neuen Beitrag erstellt, um zu sehen, ob es bei mir in den neuen Beiträgen erscheint. :like
 

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
963
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
alles klar, Danke
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
@teufelräuber
doch mit der Angabe kannst ne Menge anfangen Teile die KN durch 9,81 und du bekommst die zuglast in to umgerechnet.

@Andy
Meine Unterlagen zu dem Thema sind leider nichtmehr vollständig.

Aber habe im Netz etwas gefunden.
http://www.ff-neukirchen.org/?wpfb_dl=35

da findest eigentlich alles wichtige vorausgesetzt du kennst das Gewicht welches du über den Acker ziehst.
WICHTIG!!! dies gilt nicht für Bodenbearbeitungsgeräte die haben andere Faktoren die Maßgebend sind.
 
Top