Frage Zetor 50 Super - Hydraulik lässt sich nicht einschalten

horseman02

Mitglied
Dabei seit
22.02.2015
Beiträge
13
Ort
Beetzendorf
Traktor/en
Zetor super 50 mit Frontlader
hallo

ich bin entweder zu blöd oder sie hat wirklich was die hydraulik lässt sich einfach nicht einschalten der hebel geht sowas von schwer das ich angst habe ihn abzubrechen der hebel der kleine von der steuerung bewegt sich garnicht mehr.........
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Beim 50 Super mit Frontlader? Der bei Ebay?

@Dettl... ;)
 

horseman02

Mitglied
Dabei seit
22.02.2015
Beiträge
13
Ort
Beetzendorf
Traktor/en
Zetor super 50 mit Frontlader
soll nihct mehr verkauft werden soll jetzt erneuert werden......aber wie gesagt habe noch das prob. mit der hydraulik.....ich denke da klemt was.......

ich habe ihn von meinem verwandten bekommen zuerst sollte er verkauft werden jetzt muß ich da durch.....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schreib mal dn @Dettl an - der kennt sich mit Zetor 50 Super bestens aus, und gerade mit dem Getriebe. :)

Mehr Fotos von dem doch eher ungewöhnlichem Zetor 50 Super mit Frontlader wären auch klasse. Ist ja doch eher sehr selten so ein Gefährt. :like
 

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.168
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
An beide Gestänge, die zur Pumpe führen, am rauf/ runter- Hebel, vorn an der Sperre, wirst du nur durch Demontage des Hyd.-Blocks kommen.
Das Rep- Handbuch wäre da äußerst hilfreich :lies. Dort sind die Einstellarbeiten am Hyd.-Block und den Armen gut beschrieben.
Lies bitte sämtliche Beiträge hier im Forum zum 50 super, viele deiner Fragen, auch zukünftige, werden dort vielleicht schon behandelt. :oops:
Interessant wäre es doch für mich, wie der Frontlader, denke RS 09, in die Hydraulik eingebunden wurde und welcher Steuerblock da nachgeschaltet ist. :foto

Gruß Dettl
 
Zuletzt bearbeitet:

horseman02

Mitglied
Dabei seit
22.02.2015
Beiträge
13
Ort
Beetzendorf
Traktor/en
Zetor super 50 mit Frontlader
hallo detti die pumpe läuft nur der steuerhebel rotzt ohne ende ich denke das da ein dichtung fehlt habe ihn ausgebaut, du hast recht der frontlader ist vom rs 09 super verstärkt und wird über eine zweite pumpe mit tank betrieben die pumpe wird durch die zapfwelle angetrieben pumpe ist vom t157/2 und hat auch eine zweite steuereinheit ich dneke dies ist vom rs 09.

dichtung 017.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wie ist das denn mit der Vorderachse gelöst? ich mein die ist ja gefedert und nicht sperrbar... :denk2:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die Vorderachse hat ja eine Tragkraft von 1080kg. Der Vierzylinder wird schon gut was auf die Achse geben, von den gut 2,6 Tonnen Eigengewicht des Zetor 50 Super. Schwinge und Konsole des Laders...
Da bleibt nicht viel über, was er heben dürfte.
Die Vorderachse schaut ja irgendwie schon relativ platt aus, ist die am Anshlag unter der Konsole vorn oder gar Steif gemacht worden? :denk2:

Aber auf jeden Fall mal ne seltene Umbaulösung. :like
 
Top