• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

erledigt 1-Leiter Druckluftbremsanlage nachrüsten, Zetor Proxima EKO

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Hallo.

Überlege an meinem Proxima eine Einleiter Druckluftbremsanlage nachzurüsten. Da die Druckluftanlage an sich ja schon vorhanden ist, dürfte das ja keine große Sache sein!?!

Hat das schon jemand gemacht? Welche Kosten kommen da auf mich zu?

Gruß
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.738
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Mit Druckluftanlage meinst du eine 2-Leiter-Druckluftbremsanlage? Oder nur den Kompressor mit Reifenfüller?

Wenn 2-Leiter schon vorhanden ist, brauchst du mWn. nur ein Steuerventil wie das Wabco 4712000080. Das Steuerventil wird dann an die Versorgungsleitung (rot) und an die Bremsdruckleitung (gelb) angeschlossen und an das Ventil dann halt noch eine 3-Leitung mit dem 1-Leiter Kuppelkopf. Das war es dann auch schon im Prinzip. Kosten rund 350-450 Euro, es sei denn du findest Gebrauchtteile... aber Bremsen sind sicherheitsrelevante Bauteile, da sollte man auf Nummer Sicher gehen.

Um damit auf die Straße zu fahren, solltest du den Umbau dann auch abnehmen und eintragen lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Ebenso kann nach Eigeneinbau ein Test der Anlage beim LaMa nie schaden.
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Hallo Joachim.

Mein 6441 ist eine Eko Ausführung. Hat bis auf Kompressor und Druckluftkessel keine weitere Installation. Also ohne jegliche Bremsanlage für den Anhänger.
Möchte nun eine Einkreisanlage wie zBsp am 5211 nachrüsten, damit ich meinen THK5 bremsen kann.

Gruß
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.738
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich meine, das könnte schwierig werden. Denn soweit mir bekannt kann man keine reine 1-Leiter Anlage neu heute mehr eintragen lassen. Du müsstest also die komplette 1- und 2-Leiteranlage nachrüsten, da wirst du mit um die 900-1400 Euro rechnen müssen, die Wapco Ventile sind halt Arschteuer. ;)

Eventuell gibts aber auch entsprechende Umbausätze bei meinen Lieferanten, das könnte ich morgen mal anfragen. Welches Baujahr ist deiner?
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Ja, die Wabco Bremsen sind teuer. Ist halt einer der Markführer. Da ich früher meine Ausbildung und ersten Gesellenjahre bei einem Zulieferer (Gießen und Zerspanen) für Wabco gemacht habe, weiß ich aber auch was die uns für die Teile bezahlt haben. Da liegen Lichtjahre zwischen EK und VK. :wegguck

Also meiner ist von 2007. Wäre nett wenn du mal nachfragst.
Danke.
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Hallo David,
was ist denn draus geworden?

Bin mit dem Einbau gestern fertig geworden.

Trotz mangelnder Infos wie zBsp. Teileliste oder Explosionszeichnung bin ich fertig geworden.

Sollte mal ein Proxima Eko Besitzer auf dieses Thema stoßen und vorhaben auch eine nachzurüsten, dann kann er sich gerne bei mir melden zwecks Bilder, Teileliste und Links zu den Shops wo man alles bekommt.
 
Top