Frage Abmaße der Felge Vorderachse Proxima 6441

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Moin,

bin auf der Suche nach dem Lochkreis und Maß der Mittelbohrung für die Felge der Vorderachse an meinem 6441.
Die Achse ist ja von Carraro.

Konnte leider im Handbuch nichts darüber finden.

Vielleicht weiß ja einer von euch was.

Gruß
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Bitte nachmessen, aber das sollte stimmen:
Bohrung 221 mm
Lochkreis 275 mm
Bohrungen 8 Stk.

Was hast du denn vor?
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Moin Joachim.

Mein Vorhaben ist eigentlich ganz simpel.
Ich benötige zwei neue Vorderreifen. Da ich gerne wieder die originalen von Mitas Haben möchte habe ich mir ein Angebot vom Händler eingeholt und natürlich auch bei eBay Kleinanzeigen gestöbert. Dort habe ich jetzt tatsächlich zwei nagelneue Reifen inklusive zwei nagelneue Felgen gefunden. Die Reifen sind schon auf die Felge montiert und die Felge stammt von einem Massey Fergusson mit Carraro Achse. Da der Verkäufer auch die Maße vom Loch Bild angegeben hat, habe ich die Hoffnung das ich eventuell sogar nur die Felgen um stecken muss und nicht komplett die Reifen tauschen. Da die Maße des Verkäufers sich mit deinen ähneln könnte ich sogar Glück haben.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
David, ich werfe mal noch in den Raum, dass du bitte auch den Abrollrumfang der neuen Reifen vor dem Kauf checken musst. Dieser muss im gleichen Verhältnis zum Abrollumfang der Hinterräder stehen wie bei der Serien-Bereifung. Stichwort Voreilung des Allrades.
Gleiche Größenangaben auf dem Reifen bedeuten nicht zwingend, das der Abrollumfang passt, denn der Variiert auch je nach Profil, Reifenmodell und Hersteller.

Nicht das du dir den Allrad bzw. dessen Antrieb malträtierst.

Den Abrollumfang findest du auf der jeweiligen Seite des Reifenherstellers.

Die ET passt wohl zufällig?
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Hallo Joachim, wenn der Reifen vom selben Hersteller ist und die gleich Größe hat wie der alte dann sollte das doch passen?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Dennoch, recherchiere bitte den Abrollumfang.

Jeder Hersteller hat verschiedene Reifenmodelle gleicher Größe im Angebot.
Diese können dann allerdings unterschiedliche Abrollumfänge haben.
Ist doch in 0,nix gecheckt, geht doch heut alles online. :)
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Hier mal die Kennung der Alt-Reifen

B4142282-F27E-41BC-8C83-EEF1D11697E7.jpeg
3EC72498-BD3A-42F8-BFFC-06DAD178CFA5.jpeg

Hier die der neuen:

E3739156-C74B-4596-96BD-1010FA6C25D1.jpeg

Beide 115A8. Das einzige was unterschiedlich ist das ist die Kennung im Kreis. Alt:112B Neu:115B
Aber dazu konnte ich bei Mitas nichts finden.

Der Rest inkl. Größe ist gleich. Beide von Mitas.

Gruß


Bilder sind von mir
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na dann wirds wohl passen, wenn beides Mitas ist.

Worauf ich aber hinaus wollte, die die Unterschiede zwischen Größen gleichen Reifen eines Herstellers zwischen den verschiedenen Modellreihen:
https://www.mitas-tyres.com/de/produkte/landwirtschaftsreifen/#a248
Da hat allein Mitas 13 verschiedene Modellreihen. Aber - ich hab eben mal bei Mitas geschaut - nur je eine Radial und Diagonal, und sehr wenige in der Größe die du suchst. Bei anderen Reifenherstellern und in gängigeren Größen hast du mitunter in fast jeder Reifenmodellreihe einen passender Größe aber mit je nach Hersteller teils doch markant unterschiedlichen Abrollumfängen.

Due Größenangaben sind nämlich leider wie bei Klamotten nur eine grobe Einordnung. ;) Bei Michelin waren z.B. mal die 710er Reifen nur 680 breit, der 650er nur 635 und entsprechend sind die Abrollumfänge auch mal abweichend. Was von Michelin damals übrigens so begründet wurde: Der Michelin Reifen würde sich bei der Aufstandsfläche mehr in der Länge strecken und dadurch mindestens die Aufstandsfläche eines Standardreifens der Aufgeprägten Größe haben. Marketing ist halt manchmal alles. :D ;)

Bei deinen kannst du aber wie es schein beruhigt zugreifen. :like
 

David_A

Mitglied
Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
200
Ort
Dassow, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
6441 EKO mit TracLift 120SL
Aber wenn die Reifen stark abgenutzt sind, stimmt ja der Abrollumpfang auch nicht mehr, oder?
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Deswegen hat ein Allrad ja auch eine Voreilung der Vorderachse um diesem halbwegs entgegen zu wirken.
Neue Reifen = Voreilung (die Vorderräder fahren schneller wie die Hinterräder)
Mittlerer bereich ~ synchronlauf (ungefähr deswegen weil durch die abnutzung des Reifens ein wirklicher synchronlauf nur sehr kurzzeitig möglich ist)
stark Abgefahren = Nacheilung (Die Hinterräder fahren schneller wie die Vorderräder)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.636
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
@David_A
David, wenn du auf 100% gehen möchtest, schreib Mitas mit deinem Anliegen an und frag da einfach mal nach den Abrollumfängen deiner beiden Reifen nach. Aber ich denke schon das es passen sollte.
 
Top