Frage Fronthydraulik am Zetor 5011 nachrüsten

Dabei seit
5.10.2018
Beiträge
2
Ort
09456 Mildenau, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
zetor 5011 bj 1984
Hallo ich habe mal eine Frage. Ich hab das Thema Front Hydraulik im Forum schon beobachtet und belesen .
jetzt meine Frage!

Gibt es für den 5011 nur die Möglichkeit Eigenbau Konstruktionen zu entwickeln oder bekommt man Teile zu kaufen? Desweiteren gibt es Bauzeichnungen oder Erfahrungen. Da ich gern an meinem Zetor sowas verbauen möchte!
Wie wirken die Kräfte auf der Vorderachse ?
Von wo bezieht ihr die Hydraulik?

Vielen Dank.
Christian Schaarschmidt
 

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Ich habe unserem 3340 eine spendiert. Die gibt es für 900 € ca auf ebay. Angebaut hab ich sie mit Hilfe des gewichteträgers und ne U-schiene. Bilder sind hier : https://www.zetor-forum.de/themen/frobthydraulik-am-zetor-3340.4750/
Hydraulik hab ich derzeit noch das orginale aus dem Heck nach vorne gelegt, ich werde aber noch ein Frontladersteuergerät nachrüsten.

Für Schneeräumen oder andere extreme Belastungen würde ich es nicht freigeben, aber für paar Heuballen rumfahren reicht das alle male

Grüßle
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Nein leider nicht aber die wäre es definitiv geworden wenn ich die früher mal entdeckt hätte
 

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
805
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Hier der Link zu meiner FH:
https://www.zetor-forum.de/themen/fronthydraulik-am-zetor-5211.949/

Hab nur an der Vorderachseaufnahme und an der Gusswanne vorne die FH befestigt. Der 5011er hat die etwas schwächere Gusswanne, eventuell lieber die vom 52er nehmen die ist verstärkt.

ich hatte mit 600kg an der Aufnahme gerechnet, macht ca. 1,2t die die Vorderachse aufnimmt.

Also noch deutlich weniger als der originale Frontlader.
 
Top