• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Fronthydraulik und co am Zetor nachrüsten

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.630
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo,

da ich mich ja auch mit dem Gedanken an eine kleine Fronthydraulik für den 5011 beschäftige, hat man(n) sich ja die ein oder anderen Gedanken gemacht.

Wenn ich mir jedoch den Vorderbau meines 5011 so anschau :shock: , dann muss ich das wohl noch mal überdenken und eine Fronthydraulik ohne Abstützung zum Getriebe hin erscheint nicht mehr wirklich praktikabel:


aus dem ETK (nachbearbeitet):


Für "große" Lasten ist der Vorderträger eher nicht gebaut, eine Verbindung zum Achsträger wie beim original Gewichtehalter ist definitiv erforderlich und eine Abstützung nach hinten zum Getriebeboden mMn. sehr empfehlenswert um nicht eines Tages eine böse Überraschung zu haben...

Die Frage ist ja eh - wieviel kann man dem kleinen Zetor auf Vorderachse und Vorderbau überhaupt ruhigen Gewissens zumuten? :oops:

Was meint ihr?

zetor_5011_frontkraftheber_hinweis1.jpg zetor_frontkraftheber_nachr.jpg
 

pumpenpaul

Mitglied
Dabei seit
8.10.2012
Beiträge
2
Traktor/en
5211
wenn du die abstützung wie beim frontlader machst wird es denke ich besser halten, aber halt die vorderachse....
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.630
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja die Achse ...

Nachdem ich mir einige Lösungen angeschaut hab bin ich zu folgendem Schluß gekommen.

Made it simpel - man schaue sich in den Ersatzteilkatalogen die Fronthydraulik vom Horal an, diese kommt werkseitig ohne die Abstützung zum Kupplungsgehäuse aus, also sollte das auch nicht nötig sein, wenn man weiterhin die eh geringe Stützlast der 5011 Vorderachse bedenkt kommt sowie so nur eine leichtere Lösung, aber eben analog zum Horal in Frage.


Die Vorderachse hat nicht allzu große Reserven - aber der Frontlader ND5-018 durfte auch drauf gebaut werden. ;) In sofern mach ich mir für meine Einsatzzwecke (kleines Gewicht, Schneepflug (vom Multicar?) keine all zu großen Sorgen mehr. :)

Ich meine der Frontlader brauch die Abstützung unter dem Kupplungsgehäuse vor allem wegen des recht großen Hebels und der dadurch wirkenden Kräfte...

zetor_fronthydraulik1.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.630
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kleiner Nachsatz: Man beachte allerdings die Unterschiedlichen Frontträger bei der UR1 Serie 2 im Vergleich zur UR1 Serie 10 - der Frontträger der Serie 10 ist offenbar etwas schwächer ausgelegt, eben passend zu Serie, die ja im Vergleich zur Serie 2 auch kleiner und schwächer ist.

Naja, einer muss es ja versuchen... :like
 
Top