Neu! K 50 Kugelkopf Anhängekupplung am Zetor Traktor - zugelassen!

K 50 Pkw Kugelkupplung: Ich habe einen Zetor (UR1) und ...


  • Umfrageteilnehmer
    26
Ruebe

Ruebe

Mitglied
Dabei seit
5.01.2021
Beiträge
654
Ort
Wolgast OT Pritzier
Vorname
Stefan
Traktor/en
Zetor 5211
Kannst ja auf jeden Fall deinen Ingineur fragen, ob es möglich wäre auch ein Baumusterzertifikat zu bekommen.
Dann sollte das für jedes weitere exemplar einfacher und günstiger werden mit der Abnahme.
 
take_it_1999

take_it_1999

Mitglied
Dabei seit
21.10.2012
Beiträge
182
Traktor/en
5211 und einen Menge Probleme daran
Sieht interessant aus, wobei ich glaube für ne kleine Serie macht das der Sachverständige nicht. Denn dann müsste er einen Festigkeitsnachweis hinterlegen.

Was mich interessiert, warum hast Du dich für den US-amerikanischen Einschub entschieden? Weil da gibt es gerade trouble ob die zukünftig noch demontiert werden dürfen. Auf jeden Fall solltest Du eine Verlustsicherung des Bolzens vornehmen und zwar so, dass er nie vom Grundblech zu entfernen geht (dito der Sicherungssplint)

Außerdem wirst Du eine Eintragung bekommen, dass keine Anhänger mit "Schlingerbremse" gefahren werden dürfen (nur wenn der Sachverständige dran denkt). Das liegt an den komischen Kugeln für die Ackerschiene.

Achso achte bitte drauf, dass Du eine ISO Kugel hast, also nicht die amerikanische 2" Kugel.

Hab ich was vergessen? Bitte alles aus St52-3 fertigen (S355J2G3).

Na dann viel Glück
 
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
Ich habe mich für die US Variante entschieden da ich so weiter nach hinten komme, muss man natürlich nicht. An das Standart Lochbild kann auch eine anderer Ahk geschraubt werden. Iso Kugel hab ich und Schlinger Kupplung brauch ich nicht.
 
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
Ich hab halt in der Länge nichts geschickteres gefunden und es hat eine ABE bzw. e Nummer :oops2:
 
take_it_1999

take_it_1999

Mitglied
Dabei seit
21.10.2012
Beiträge
182
Traktor/en
5211 und einen Menge Probleme daran
Anständige Stützlast und amerikanische Anhängekupplung ist schwierig. Der "Löffel" kann ganzschön die Stützlast nach unten bringen.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Täuscht das, oder geht der Zug vom Zapfen aus etwas schräg nach unten?
Hast du schon eine grobe Ahnung wie schwer das in Summe wird?
Ist ja nun doch durch die nicht aufgelöste Bauweise ein recht komplexes Einzelteil geworden.
 
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
Ja, geht 6 Grad nach unten. Gewicht muss ich mal im CAD schauen.
 

Anhänge

  • IMG_20221224_135234.jpg
    IMG_20221224_135234.jpg
    239,2 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_20221222_124833.jpg
    IMG_20221222_124833.jpg
    138,4 KB · Aufrufe: 122
  • IMG_20221222_122847.jpg
    IMG_20221222_122847.jpg
    231,3 KB · Aufrufe: 129
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
16kg ginge ja sogar noch - wäre ja fast schon leicht. :like :)
 
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
fehlt noch die Strebe zum Zapfen, das Rohr ist nur zum Schweißen wegen Verzug, kommt wieder raus.

Zugeschnitten mit Plasmaschneider
 

Anhänge

  • IMG_20230103_101327.jpg
    IMG_20230103_101327.jpg
    316,3 KB · Aufrufe: 82
  • IMG_20221228_131628.jpg
    IMG_20221228_131628.jpg
    389,5 KB · Aufrufe: 83
  • IMG_20221229_162218.jpg
    IMG_20221229_162218.jpg
    183,9 KB · Aufrufe: 79
Zuletzt bearbeitet:
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.804
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Na geht doch voran... auf jeden fall sitzt sie weiter hinten wie meine. :D
 
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
Endlich alle Teile fertig, aber jetzt ist der Urlaub vorbei
 

Anhänge

  • IMG_20230110_172730.jpg
    IMG_20230110_172730.jpg
    113,2 KB · Aufrufe: 55
  • IMG_20230110_172554.jpg
    IMG_20230110_172554.jpg
    142,9 KB · Aufrufe: 67
bo1980

bo1980

Mitglied
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
50
Ort
Horb am Neckar
Vorname
Benjamin
Traktor/en
Zetor 6011
Fertig geschweißt!
 

Anhänge

  • IMG_20230118_180500.jpg
    IMG_20230118_180500.jpg
    159,9 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_20230118_180451.jpg
    IMG_20230118_180451.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 44
  • IMG_20230118_180443.jpg
    IMG_20230118_180443.jpg
    261,9 KB · Aufrufe: 42
Ruebe

Ruebe

Mitglied
Dabei seit
5.01.2021
Beiträge
654
Ort
Wolgast OT Pritzier
Vorname
Stefan
Traktor/en
Zetor 5211
Wie iat das denn mit dem Nachweis der Schweißqualität?
Gabs da Auflagen wie Schweißzertifikat, WPS, WPQS etc.?
Musd noch ZfP gemacht werden?
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
642
Joachim
M
Antworten
4
Aufrufe
419
Joachim
Top