1. 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Zetor UBK Kabine (BK6911) - Umbau Heckscheibe

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von jandabua, 13.11.2012.

  1. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Wollte kein neues Thema anpatzen!

    Aber hier ein paar bilder von dem Umbau der Heckscheibe, das is ja echt milimeter Arbeit das das alles abschließt! Und dieses verdammte Scheißgerät immer wieder hat es aussetzer dementsprechend sehen momentan auch die Nähte aus! :no: :no: :no:

    Jetzt nur noch das Gestänge und die Dämpfer sowie die Gummis dran und dann kann der Winter endgültig kommen! :Yahoo!: :Yahoo!: :Yahoo!:

    @Joachim: Wie viel hat dein Griff gekostet, und wo?

    20121113_18424286u6r.jpg 20121113_184247iau9m.jpg 20121113_184255riu1i.jpg 20121113_184305twug7.jpg 20121113_184324omuwy.jpg
     
  2. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Hi Alex,

    weil du so schöne Fotos gemacht hast, hab ich dir doch mal ein eigenes Thema spendiert. ;) :ok:

    Paar Dinge die mir grad aufgefallen sind:
    - du bist weiter wie ich :D ;)
    - wieviel Luft ist noch zwischen Scheibe und Kabine wenn die Scheibe zu ist?
    - du hast andere Scharniere wie ich (was nun nicht heist das du die falschen hast ;) )
    - wasn das fürn blaues Stromkabel, was sich da aus dem Dach quält? :staun:
    - du bist weiter wie ich, jaja, das hatten wir schon ... :oops:
     
  3. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ach ja, der Griff - (Ersatzteile) und Kosten ... ich hab noch immer keinen Preis, aber denke mal 40-60 Euro, ist halt ein original Zetor Ersatzteil.
     
  4. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Meinst du mit wieviel Luft ist noch dort wo normal der Gummi abdichtet?

    Das Kabel ist für die hinteren-oberen Arbeitsscheinwerfer die aber wegen den Schanieren anders Positioniert werden müssen!

    Ne ich würde sagen die Schaniere passen perfekt xD

    Naja du hast ja doch noch mehr zu tun wie ich xD

    Okay, der Griff schluck!

    Habe bei agrapoint um den Preis gefragt, da Hartl ihn nicht mitgeschickt hat rund 85,00€ :shock:

    beim hartl nur 45,00€

    Hat dein Griff nur rechts ein Rohr nach oben oder täuscht das auf den Bildern? :no:
     
  5. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Was? :shock: :shout: 85 Euro beim LT ? :denk2: Da muss ich morgen mal durch klingeln ... :sorry

    Mit den Scharnieren ist das ja auch kein Problem, da wir ja beide die Befestigung an der Kabine komplett neu ausrichten und anschweißen müssen. Mir sah nur der Spalt zwischen Scheibe und Kabine (jupp, da wo der Gummi ...) a bissl schmal aus. Aber vielleicht mach ich mich auch zu sehr ins Hemd, ich hab da halt etwas Sorge, das bei nem unbeabsichtigt zügigem zu ziehen der Gummi zusammen gehauen wird und die Scheib an die Kabine schlägt und zerbröselt... Aber wenns so geht ist doch alles ok. :ok:

    Auf jeden Fall find ichs klasse :ok: das du es mit Fotos dokumentierst und teilst.
     
  6. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    ich sag mal so 3-4mm geschätzt! Also da dürfte es wirklich kein Problem mit dem gummi und so weiter gebe! Da hab ich echt keine bedenken!

    Fotos sind doch logisch xD
     
  7. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Na 3-4mm sollten dann tatsächlich ausreichen - da geb ich dir natürlich Recht. :ok:
     
  8. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Jo :)

    Wo hattest du die Gummis nochmals her? Und was sind die kosten dafür?
     
  9. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    HUG Industrietechnik und Arbeitssicherheit GmbH
    Technischer Großhandel
    Am Industriegleis 7
    84030 Ergolding
    Deutschland
    Tel: +49 871/97410-0
    Fax: +49 871/97410-55
    Email: kontakt@hug-technik.de
    Internet: HUG TECHNIK ERGOLDING ARBEITSSICHERHEIT INDUSTRIEBEDARF
    USt.-IdNr: DE128879938
    GF: Dipl.-Ing. TU Rudolf Goldhammer

    zB. das : http://www.hug-technik.com/shop/product ... 100-m.html

    Welchen genau, das hängt von deinen spezifischen Maßen ab! Prinzipiell kannst du auch einen breiteren oder schmaleren nehmen.
    Ich hab den obigen gewählt, weil ich im notfall noch eine Moosgummirundschnur in das Profil einziehen will, falls es zu weich ist in der Praxis.
     
  10. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Okay, 10,7mm ist das die dicke was dann das "Flacheisen auch haben muss? währ ja ziehmlich dick, oder versteh ich da was falsch?
     
  11. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    nein, der Klemmbereich (KB) bei dem oben genannten ist 1,5-3mm ( KB= 1,5 - 3 mm )- so hab ich zB. 3mmx12mm Flacheisen genommen ...

    Und schweiß das Flacheisen erst ein, wenn du den Gummi da hast um vorher probe zu halten! ;)
     
  12. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Okay danke dir dann bestell ich mal ein paar Meter! :rolleyes:

    Danke dir
     
  13. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Nochn Tipp - schneid die endgültige Länge erst zurecht, wenn du ihn bereits weitgehend aufgeklebt hast. Ne Lücke ist immer blöd. ;) Ach ja - und den Stoß unten in der Mitte machen, damit das Wasser keine Chance hat...
     
  14. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    okay, zu kurz ist es schnell das kenn ich schon xD

    Jo abschluss des Gummis immer unten, hatte ich schon meine erfahrungen xD

    Flacheisen hattest du ausm Modelbau richtig? Die lassen sich wohl auch so irgendwo auftreiben!
     
  15. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Jain ;) , das kleine (2x10mm) ja - das was du brauchst, 3x12mm hatte ich aus Ebay, 6m in 3x2m Stücken kam per Post.
     
  16. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Oke, hast du da noch einen Link von bzw. was hastn da eingegeben? :sorry:
     
  17. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    moment ... muss ich mal suchen
     
  18. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    [ebay]300680146216[/ebay]

    Da hab ichs her - :ka: ob das nun billig oder teuer ist. geliefert wurde schnell und das Material ist sehr gut verarbeitbar (Schweißen). Hab ich übrigens elektrisch gemacht, 2,5mm Elektrode und 60 Ampere, dann immer nur kurz wie Punktschweißen. Aber das Flacheisen gut fixieren, das es sich nicht verzieht!
     
  19. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    84367 Zeilarn, Deutschland
    Vorname:
    Alex
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader
    Okay...

    Hm für 10€ hät ichs gekauft aber dann noch 6€ Versand das ist mir dann zu teuer! Mal schaun wir haben ja genug Metalfirmen bei uns herum da wird schon jemad was haben für mich xD
     
  20. Joachim

    Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.722
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar, Deutschland
    Vorname:
    Fleißmeise
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Normal kann dir das jeder Dorfschmied liefern oder du holst es dir dort ab - sag ja, :ka: ob das nu zu teuer war. Aber bequem wars... :pü: ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zetor Kabine (BK6911) Forum Datum
Frage Komische Halterungen an der Kabine am Zetor 4340??? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 4.05.2020
Frage Kabine für Zetor 2011/3011/4011? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 15.04.2020
Frage Zetor 5011 Stromplan Kabine? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 17.09.2019
Frage Zetor 5011 Kühlsystem/Kabinenheizung Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 12.09.2019
Frage Zetor 5211 Abgang Kabinenheizung Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 1.05.2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden