540 U/min bei 1000er Zapfwelle

Seeschlange

Mitglied
Dabei seit
22.08.2012
Beiträge
16
Traktor/en
Zetor 5211
Hallo Community,
für den Betrieb einer Wippsäge würde ich gerne die 1000er Zapfwelle einsetzen. Die 540er Zapfwelle macht ja aufgrund des geringen Kraftbedarfs keinen Sinn.

Nun meine Überlegung wieviel Motordrehzahl ich bei der 1000er Zapfwelle benötige, um 540 U/ min zu erreichen:

1000 U/min an der Zapfwelle : 2000 U/min Motordrehzahl
1 U/min an der Zapfwelle : 2 U/min Motordrehzahl
540 U/min an der Zapfwelle : 1080 U/min Motordrehzahl

Ist die Überlegung korrekt?

Dann müsste in der Praxis, ja bisschen mehr wie Standgas schon reichen, da es in der Praxis ja nicht genau 540 U/min sein müssen :top:

Grüße,
Seeschlange
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.156
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Öhm... warum nicht einfach auf das Traktormeter schaun? Sollte das nicht die Zapfwellendrehzahl anzeigen? ;)

Prinzipiell könnte das aber passen.
 
Top