• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Anbau Frontlader ND5-032 an Zetor 7745 ?

Mario 7745

Mitglied
Dabei seit
3.01.2016
Beiträge
14
Ort
09496 Marienberg
Traktor/en
5745,7745,RS09
Da ich Neu bin und der Download bei den Anleitungen begrenzt ist Stelle ich hier nun meine Frage. Wir hatten mal einen 5745 mit ND5-32 gekauft. Da aber der 5745 die erste gebaute Allradachse besitzt die ohne Planetengetriebe in der Radnabe ist und somit für den Frontlader total ungeeignet ist(1700kg Achslast und einmal im Jahr Wellenbruch in der Achse bei Verwendung mit Schmidt Schneepflug 2,4m CP2 500KG), haben wir uns einen 7745 gekauft. Da beide 4 Zylinder sind passen die Konsolen problemlos.Nun haben wir festgestellt das beim Einlenken und Pendeln der Vorderachse die 12,4x24 an der Konsole anliegen.Kotflügel wurden schon abmontiert.Auf Bildern von 7745 mit ND5-32 sieht es so aus als ob nur die 11,2x24 montiert sind. Gibt es eine andere Konsole für den 7745 mit 12,4x24? Hat jemand eine Anbauanleitung für den ND5-32 an den 7745 oder hat jemand einen 7745 mit ND5-32 und kann mal ein paar Bilder machen . Vielen Dank
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
hallo mario

IMAG1427.JPG

ich würde die Konsolen ändern lassen

Foto0057.jpg Foto0043.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und :welcome Mario.

Da ich Neu bin und der Download bei den Anleitungen begrenzt ist
Kurz was zu den Downloads - diese sind für frisch angemeldete Nutzer aus gutem Grund eingeschränkt, da leider zu viele das Prinzip von geben und nehmen nicht mehr zu kennen scheinen. So eine Seite wie dieses hier ist halt kein Selbstbedienungsladen. ;) Um mehr downloaden zu können würde bereits eine ordentliche Vorstellung in Wort UND Bild im Bereich "Vorstellungen" genügen um in den Downloads mehr herunter laden zu können. Denke das ist fair. :)

Nun aber zu deiner Frage:
Eine Spezielle Anbauanleitung für den ND5-032 an einen Zetor 7745 gibt es so nicht, aber entsprechende Hinweise in der Bedienungsanleitung zum Frontlader.
upload_2016-1-16_10-48-3.png
Quelle: Trac-Lift BDA zum ND5-032

Was für den Zetor 7245 gilt, gilt auch für den Zetor 7745 und wie du siehst, wäre für den Frontladereinsatz vorn ein 11.2/10-24 empfohlen, oder 12.4/11-24 mit Einschränkung (deshalb wohl in Klammern) mit mind. 8PR (wegen der Traglast).
Beispiel:
ein BKT 11.2/10-24 8PR hat einen Abrollumfang von 3249mm
der 12.4/11-24 8PR des gleichen Herstellers hat 3410mm
ist also schon etwas größer im Durchmesser, als auch in der Breite.

Da aber der 5745 die erste gebaute Allradachse besitzt die ohne Planetengetriebe in der Radnabe ist und somit für den Frontlader total ungeeignet ist(1700kg Achslast und einmal im Jahr Wellenbruch in der Achse bei Verwendung mit Schmidt Schneepflug 2,4m CP2 500KG),
1. Es gab nur deine sogenannte "leichte" Allradachse (war wohl ein Lizenzbau bzw. Zukauf) und eine schwere, die man leicht an den Gußschüsseln der Vorderräder erkennen kann.
2. der 5745 hatte ein Leergewicht von ca. 2,75to wobei bereits 1,09to auf der Vorderachse lasten. Die leichte Allrad-Vorderachse des Zetor 5745/48 durfte legal mit max. 1,5to belastet werden. Steht so auch zum nach lesen in der Bedienungsanleitung! Wenn ich jetzt mal allein das Gewicht der Schwinge des ND5-032 nehme, das bei 370kg liegt, plus das Schneeschild, was laut deine Worten bei 500kg liegt, laut Schmidt aber bei:
upload_2016-1-16_10-58-58.png

Quelle: http://www.aebi-schmidt.de/de/produkte/schneeraeumung/3

... plus Konsolen und sicher war auch ein Heckgewicht verbaut, was bei zu geringer Dimensionierung eher noch mehr Gewicht auf die Vorderachse bringt - hättet ihr den 5745 bzw. dessen Vorderachse mit mind. 500kg bzw. eher 700-800kg statisch überlastet! Was dann dynamisch (z.B. bei nem Schlagloch, Bodenwelle) noch drauf kommt kannst du dir ausmalen. :lala
Das konnte nicht funktionieren! Mal ganz abgesehen davon das ein so breites Schneeschild an einem Frontlader eigentlich nichts zu suchen hat, wenn man den nicht schrotten will. Euer Glück war die Hinterachsabstützung des ND5-032 - mit einem ND5-017 oder 018 hättet ihr den 5745 wohl eher in der Mitte durch gebrochen, wenn es die Achse denn ertragen ( < Wortwitz :D ;) ) hätte.

Der Zetor 7745 hat eine Vorderachstraglast von:
upload_2016-1-16_11-9-34.png
Quelle: BDA Zetor 7745, Zetor

Sollte also diesmal reichen. :D Aber für den Frontlader ist so ein Schneeschild dennoch eigentlich Mist. :lala

Ich würde euch daher generell raten, die Bedienungsanleitungen zu beschaffen - denke das hätte manchen Fehler in der Benutzung schon vermieden. ;)

Bedienungsanleitungen gedruckt, im Original bekommst du entweder aus Ebay, Ebay Kleinanzeigen oder direkt von Zetor oder einem Zetor Händler. Als gedruckte Kopie auch von www.trakula.de (direkt danach fragen) und als PDF kostenlos von mir, wenn du denn noch eine Vorstellung hin bekommst. :) :like

Edit: Oh, David war schneller. :D ;)
 

Mario 7745

Mitglied
Dabei seit
3.01.2016
Beiträge
14
Ort
09496 Marienberg
Traktor/en
5745,7745,RS09
Danke für die schnellen Antworten. Zetor 6441 Danke für die Bilder du hast ja den originalen Turbo ab Werk! mit Ölfilter und Wasserölkühler. Wenn du günstige Ölfilter brauchst orginal CZ dann melde dich.
Unser 7745 hat Turbo nachgerüstet, leider wurde der Ölfilter nicht nachgerüstet und deshalb bekam er immer schmutziges Öl aus der Ölwanne. Lagerbuchsen im Turbo verschlissen Welle hatte 0,5cm Spiel .
Hab aber den Ölfilter mit Wasserölkühler nachgerüstet. Deine Kotflügel wurden ja auch schon gekürzt. Ich bräuchte ein Bild von vorn nach hinten zwischen Rad und Motor auf die Konsole.Kürzen habe ich mir auch schon überlegt aber dann müßte man die Querstrebe ändern.
Vorstellung in Wort und Bild kommt noch aber es Schneit wir sind im Erzgebirge fast ganz oben, 300m Weg am leichten Hang und wenig Zeit. Der 5745 wurde schon so gekauft mit Frontlader.
Habe einen zweiten Beitrag zum Thema Hängerbremsventil nachrüsten dort steht die Geschichte beschrieben.Den Lader hat ein Zetorhändler (Hartl glaube aus Fürth) angebaut der hätte es eigentlich wissen müssen! Der Schneepflug kommt natürlich nicht an den Frontlader ! Ich habe eine Konsole aus St 52 gebaut 10mm Blech und den Rahmen für die Frontgewichte gegen die Konsole getauscht und die Konsole
am Frontladerrahmen abgestützt. Frontlader bleibt Beim Schneepflug ab! Ihr seit ja sehr gründlich beim recherchieren und habt professionelle Antworten besser wie in mancher Werkstatt!
Der CP 2 hat aber nur 2,4m Schürfleiste und wiegt nur 500 und ein paar Zerquetschte. Der 5745 hatte keine Felgengewichte hinten und keinegewichte vorne.
Die Achse . Beim ersten Wellenbruch Anruf bei Zetor Deutschland (Alte Bundesländer), sehr kompetenter älterer Herr der sich mit den Älteren UR1 vor 80 gut auskannte und mir gleich sagte das ich mit der
Achse bei Frontlader Probleme bekomme. Die leichte Achse die Fleischmeise beschreibt wurde erst ab 5945 eingebaut Diff.Gehäuse gegossen meine geschraubt und außen mit Gummimanschetten.
Meine Achse wurde laut Recherche in Tschechien, in Rumänien gebau und wurde auch in einem Renault Traktor verbaut.70 iger Jahre. Mache mal paar Bilder
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Lagerbuchsen im Turbo verschlissen Welle hatte 0,5cm Spiel
:shock

Den Lader hat ein Zetorhändler (Hartl glaube aus Fürth) angebaut der hätte es eigentlich wissen müssen! Der Schneepflug kommt natürlich nicht an den Frontlader ! Ich habe eine Konsole aus St 52 gebaut 10mm Blech und den Rahmen für die Frontgewichte gegen die Konsole getauscht und die Konsole
am Frontladerrahmen abgestützt. Frontlader bleibt Beim Schneepflug ab!
Jetzt bin ich etwas verwirrt - am 5745 war der Schneepflug auch schon an einer Konsole oder erst jetzt am 7745 (kannste mal sehen wie hilfreich Bilder jetzt wären: Handy + Knips + hoch laden = fertig). Zum Händler nur so viel - der möchte halt verkaufen. :D
Aber egal auch nur mit 5745 + Frontladerkonsolen + Frontanbauplatte + Schiebeschild (auch wenns nur 500kg hat) war die Vorderachse bereits überlastet statisch und dynamisch.
Mach halt den gleichen Fehler nicht noch mal beim 7745 - wäre echt schade drum. :like

Die leichte Achse die Fleischmeise beschreibt
:blauauge :schreck ich glaub es hakt. :wegguck Da verdient man sich nach unzähligen Schrauberstunden und hunderten Fotos mühseelig den Titel "Fleißmeise" und dann das: "Fleischmeise" ... :bibber und dabei bin ich doch eher schlank gebaut... :heul :oops

Die leichte Achse die Fleischmeise beschreibt wurde erst ab 5945 eingebaut
Nein, es gab auch schon nen Zetor 5545 offiziell von Zetor, und nicht zu vergessen dessen Vorläufer 3045 z.B. Ab wann es die schwere Allradachse gab müsste ich nach schlagen... :lies

:like :like :like

Ihr seit ja sehr gründlich beim recherchieren und habt professionelle Antworten besser wie in mancher Werkstatt!
Das kommt mit der Zeit, die man sich mit der Materie auseinander setzt und weil man helfen möchte statt stets nur "Boah, wie geil" zu allem zu tönen. Wenn du Hilfe suchst bist du hier schon absolut richtig. :like :D

Vorstellung in Wort und Bild kommt noch aber es Schneit wir sind im Erzgebirge fast ganz oben, 300m Weg am leichten Hang und wenig Zeit.
Äh... und ich hab alle Zeit der Welt jetzt drauf zu warten... :kaffee :zeit2
 

Mario 7745

Mitglied
Dabei seit
3.01.2016
Beiträge
14
Ort
09496 Marienberg
Traktor/en
5745,7745,RS09
Als ich hier noch schreibe schafft mein Vater schon Tatsachen. Er hat die Störenden Ecken schon Kosmetisch behandelt . Hier gleich ein paar Fotos.

7745 mit Schneepflugplatte.jpg Foto-0299.jpg Foto-0300.jpg Foto-0301.jpg Foto-0302.jpg Foto-0303.jpg Foto-0304.jpg Foto-0305.jpg Foto-0306.jpg Foto-0309.jpg Foto-0310.jpg Foto-0311.jpg Foto-0316.jpg Foto-0317.jpg

So wie ihr den Frontlader mit Schneepflugplatte hier am 7745 seht war er am 5745 angebaut. Die Schneepflugplatte haben wir erst angebaut am 5745 der Frontlader war schon dran.Die Bereifung 12,4x24 beim 7745 ist schon halb abgefahren wenn wir mal neue draufmachen gibts wieder Probleme . Vorne 12,4x24 hinten 16,9x36 dann fährt er 30km/h bei 11,2x24 und hinten entsprechenden Reifen in 36 fährt er nur 25km/h ist das richtig?dann werde ich den Senkrechten Träger Kürzen und eine andere Querstrebe einschweißen müssen auf bild 4 von oben. Dann ist auch noch Platz für Kotflügel.
Hier noch Bilder von der Vorderachse 5745 es fehlen außen die Gummimanschetten . Am Differenzialgehäuse sind links und rechts die Achsrohre angeschraubt und nicht wie bei der Leichten Achse die
Fleißameise :buch (Wer lesen kann ist klar im Vorteil. entschuldige den Schreibfehler oben) meint.

irgendwie die ersten Bilder doppelt. Man Sieht noch Grundierung Rot dann Orginal Elfenbein Wie 1977 üblich dann überlackiert mit Zetor Schwarz Grün beim Frontladeranbau .Dachte ich Hätte mal beim Farbenhändler um die Ecke nachgefragt die Farbe Mischen zu Lassen und in seiner Datenbank hieß sie Moosgrün. Ich hoofe alles aufgeklärt zu haben.Die Achse vom 7745 hält den Frontlader mitSchneepflug auf jeden Fall aus.Ist Ja die Schwere Achse mit Selbstsperrenden Differendial.Die Achse vom 5745 ist nicht die selbe wie beim 5245.

MFG Mario 7745
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.474
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.474
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
@Mario 7745 Nein, lass mal! So haben wir wenigstens was zu lachen... :rofl:
Und @Joachim wird dir sicher nicht gleich den Kopf abreißen... Denn fleißig und Ameise passt ja doch! :greis:
War sicher nicht respektlos von dir gemeint. :trost:
 

zetor 6441

Zetor Sezialist
Dabei seit
31.07.2012
Beiträge
376
Ort
39393 Warsleben
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 5211, Zetor 6441 Proxima und Zetor 7745 turbo
das hast du aber noch was vor dir ,das das wieder ein 7745 wird
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schau mal, der 7745 hat laut Anzeige 12.4-24 vorn drauf:
18168_1.jpg

Quelle: http://www.agroseznam.cz/cz/agrobazar/detail-inzeratu/18168-zetor-7745.html

Noch ein Hinweis zu den Reifengrößen im Verhältnis vorn/hinten - man muss sehen, welche Reifen Zetor original drauf hatte. Deren Abrollumfang kann man heraus finden und dann im Verhältnis passende andere Räder anbauen. Aber immer vorn UND hinten, sonst killt man den Allradantrieb. Ob er mit den kleineren Hinterrädern wirklich gleich 5kmh langsamer ist, möcht ich fast bezweifeln. Glaub wir hatten das Thema schon mal, nur umgekehrt und da waren es am Ende rund 3kmh Unterschied. Müsste man mal im Forum suchen. :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ah, da gabs verschiedene? Wusste ich noch nicht. :like
 

Mario 7745

Mitglied
Dabei seit
3.01.2016
Beiträge
14
Ort
09496 Marienberg
Traktor/en
5745,7745,RS09
Wie jetzt, gibt es für den ND5-32 unterschiedliche Konsolen für Allrad und ohne Allrad?
Unser 7745 hat vorne 12,4x24 und hinten 16,9x36 serienmäßig drauf und ist mit 30km/H angegeben.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, gab es. David hatte mir gestern noch Ablichtungen davon gezeigt.
 

Mario 7745

Mitglied
Dabei seit
3.01.2016
Beiträge
14
Ort
09496 Marienberg
Traktor/en
5745,7745,RS09
Frontladerkonsolen sind jetzt am 7745 dran,Hydraulik funktioniert jetzt auch. Habe auf ein Steuerventil mit Drucklosen Umlauf und Einhebelbedienung umgerüstet.
Heute Abend endlich der erste Einsatz vom Schneeplug am 7745.Das selbstsperrende Differenzial der Vorderachse ist echt Super fürn Winterdienst,
Foto-0319.jpg
Foto-0320.jpg
Foto-0321.jpg
Foto-0322.jpg
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.474
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
@Mario 7745 Hast du nicht die Motorhaube vergessen?!? :shock
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.729
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Michael, das ist ein Zetor und kein Belarus. Letztere scheinen im Winter ja nur zu funktionieren, wenn sie mit einer Motorhauben-Winterdecke warm eingepackt wurden... wahrscheinlich weil die zu viel herum stehen. Ein Zetor brauch keinen Wintermantel und manchmal nicht mal ne Motorhaube, der arbeitet sich warm! :D ;)

Aber mal im Ernst - denke schon das der 7745 noch n Häubchen bekommen wird. :)
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.474
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
@Joachim Der war aber gemein, gegen unsere russischen Freunde. :haue2

Das der Zetor ohne Haube funktioniert steht ja nach den Fotos wohls ausser Frage.
Ich hatte mich nur gewundert, warum er "naggsch" ran muss??? :denk2:
 
Top