Bericht Kupplungswechsel Zetor 5245 Bj. 91

  • Ersteller des Themas Chrissi0409
  • Beginn
Chrissi0409

Chrissi0409

Mitglied +
Dabei seit
30.03.2021
Beiträge
79
Ort
Lossa
Vorname
Christopher
Traktor/en
Zetor 5245
Werte Zetor Gemeinde ,
da ich ja nun meine Bremsflüssigkeit gewechselt hab (siehe letzten Beitrag)und ich Probleme hatte mit der Kupplung !
Kam Heute mein LMS und hat mir die ernüchternde Nachricht überbracht das nach allen prüfen (Geber - Nehmernzylinder verdreckt , Schläuche defekt ….) das meine Kupplung erneuert werden muss !
Also geht das Projekt in die nächste Runde!

Jetzt geht reges abbauen und Flüssigkeits ablassen los …! (Welche Freude 😃)

Und um euch Teil werden zu lassen werde ich Dokumentarisch hier on top sein 😅

Wäre natürlich top 🔝 wenn ihr mir wieder paar Tipps gebt auf was ich achten sollte ! Evtl. was man nicht zu viel abbauen und was man gleich mit machen sollte ( abgesehen von der Kupplung )

Z.b Froststopfen neu , Kühler bzw Kühlsystem spülen , Traktormeter-Geber wechseln ( da meiner defekt ist )

Falls euch noch was einfällt ,wäre ich euch dankbar ;)

Weil man denkt ja nicht immer an alles 😀

Und hier die ersten Bilder mit was alles anfing ….

Grüße
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Werte Zetor Gemeinde,
heute ist es passiert …!!
Schrauben ,schrauben und schrauben ….:)!!!
Dabei paar kleine Dinge festgestellt.
Keilriemen breit und Stufenstutzen porös.

Und natürlich den Drehzahlgeber ausgebaut ….!

Morgen wird evtl. getrennt und der Froststopfen ausgebaut und alles reinigen !

Weitere Bilder und Infos folgen ;)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Werte Zetor Gemeinde,
nun ist es vollbracht!
Traktor wurde erfolgreich Getrennt.
Kupplungsautomat, Kupplungsscheibe un beide Drucklager wurde gewechselt. Sowohl auch der Simmering und das Pilotlager!
Jetzt bin Ich fleißig am wieder Zusammenschrauben.
Zusammenschieben war relativ einfach , bzw.er hat sich nicht arg gewährt!
Luftfilter gereinigt, Kabel in Schutzschlauch gelegt, Hydraulikfilter gereinigt, Ausgleichsbehälter Kupplung und Bremse gereinigt und entlüftet, neuer Keilriemen, am ende der Woche noch Wasserkühler spülen mit SODA danach reinigen ->wieder Auffüllen!
Und zu guter letzt (Ich hoffe da kommt er @Joachim ;)) wird noch der Geber vom Traktormeter Gewechselt weil der hin ist!

Alles in allem bestimmt nicht neues ,wer die schöne Sache mit der Kupplung schonmal durch hat , der weiß selber was da alles gemacht werden muss bzw was da zum Vorschein kommt was man Gleich mit macht. Wenn einmal alles ab...!

Fahren konnte ich jetzt noch nicht, da er noch nicht so weit ist!
Ich hoffe nur das mein Alter Freund wieder läuft wie früher!
Einzigstes Mango .....!
Der Automat welchen ich bestellt hab war nicht vorher Eingestellt!
Obwohl original von Zetor!
D.h. wir haben über das schöne Werkstatthandbuch die Maße der Finger für Fahr- und Zapfwellenkupplung entnommen!
Hoffe das es so funktioniert!
Mein LMS sagte, das hat er schon paar mal gemacht! (35 Jahre schon Landmaschienen Schlosser)

So und jetzt kommen die Bilder...

bis denne :zetor

Sorry sind paar Bilder Doppelt dabei :D
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Der Automat welchen ich bestellt hab war nicht vorher Eingestellt!
Obwohl original von Zetor!
Sind die nie - ich weiß nicht wie so Werkstätten immer davon ausgehen, es müsse plug&play sein... im WHB ist klar beschrieben das er einzustellen ist und das exakt nach Vorgabe, bevor der Motor wieder ans Getriebe kommt. War schon immer in der UR1 so, es sei denn man tut sich den LUK Automaten an, der ist wohl vor eingestellt.
D.h. wir haben über das schöne Werkstatthandbuch die Maße der Finger für Fahr- und Zapfwellenkupplung entnommen!
Hoffe das es so funktioniert!
Ist auch hier bebildert und beschrieben: Kupplung (hydraulische) prüfen und einstellen - Zetor 5211 bis 7745 (https://www.zetor-forum.de/ressourcen/kupplung-hydraulische-pruefen-und-einstellen-zetor-5211-bis-7745.302/) ;)
Und wen ihr euch nicht verguckt/vermessen habt, wirds auch passen. Man könnte sich ja auch einfach in paar minuten die Einstelllehre schnitzen, auch die ist online zu finden - siehe Link.

Ich geb meinen Kunden auf Nachfrage immer das hier an die Hand:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Noch einfacher kann ich nicht zeigen, ist aber sicher einfacher erkennbar als im WHB. ;)

Mein LMS sagte, das hat er schon paar mal gemacht! (35 Jahre schon Landmaschienen Schlosser)
Dann sollte ihn der Automat absolut unerschrocken lassen haben... wird schon. :)
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ich denke auch das es passt 😀👍🏻

Mehr als einstellen kann man ja nicht !!!

Ich gebe euch am Wochenende ein feed wie er sich fährt 👍🏻
 
Moin,
Kupplung ist schon schön (angenehm ) straff 👌🏻😉
Vorher hatte ich auch kaum wiederstand!
Jetzt top !💪🏻
Hänge gehen gut rein und trennt gut !

Aber noch ne frage …:🙈

Die ZWK ziehe ich ja schön leicht mit 2 Fingern hoch und zähle kurz bis 2 (natürlich den wahlhebel für Pumpe unt Zw schon in der Hand ) aber trotzdem gehts nicht !!!

Hat da jemand noch ne Idee ?!?
Kann man die ZWK nachstellen?!?
(Außer am Automaten ?!?)
Haben den ja nach WERKSTATTHANDBUCH Ordnungsgemäß eingestellt !

Danke ;)
 
Hört sich so an als wäre da was nicht eingehängt. Normal zieht man da schon etwas dran. Verfolge Mal den Bowdenzug.
 
Das werde ich tun ☺️

Hab aber am Schlepper jetzt ne neue und glaube unbequeme Baustelle 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

Siehe neuer Beitrag
 

Ähnliche Themen

Henri
Antworten
2
Aufrufe
154
Joachim
Matzi5245
Antworten
6
Aufrufe
359
Matzi5245
Marvin
Antworten
32
Aufrufe
2K
Marvin
Zurück
Top