Frage Motor klappert

  • Ersteller des Themas Marcel
  • Beginn
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo hab beim meinem 5011 ein Problem, wenn ich über 2000 Umdrehungen fahre fängt am Motor etwas an zu klappern und rasseln was extrem laut ist und nur anfängt wenn der Motor warm ist. Ventile sind neu eingestellt und der Zetor läuft top , kurz gas weg nehmen und das kloffen ist weh ab 2000 kommt es gleich wieder . Was ist das????? MfG
 
ralle89

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
793
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Könnte ein Lagerschaden bei einem Zusatztaggregat sein, tippe auf Ölpumpe, Wasserpumpe, Kompressor oder irgendwas ist einfach losen. Ich würde auf jeden Fall den Motor nicht mehr laufen lassen, sonst kann aus einem kleinen Schaden schnell ein Großer werden.

Wie sieht es mit deine Öldruck aus? Läd die Batterie?
 
Zuletzt bearbeitet:
oldtimerfreund

oldtimerfreund

Admin
Mitarbeiter
Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
626
Ort
04435 Schkeuditz, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor Pate von Joachim
@Marcel
mach mal den Keilriemen runter und probier das ganze nochmal.
So kannst du das ganze etwas eingrenzen.
 
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Batterie läd, öldruck top, Wasserpumpe ist es auch nicht, Kompressor ist ausgeschaltet. Können es auch die Einspritzdüsen sein????? ( Feder gebrochen oder so)???
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Moin,

kannst du das ganze mal auf Video aufnehmen, das wir das mal hören können? (bei Youtube hochladen und dann hier verlinken)

Meiner machte furchtbare jammergeräusche - die hörte man auch prima auf einem gemachten Video:
Gehe zu: https://www.youtube.com/watch?v=5pNJPAaUaWY


Eventuell hilft es den Motor und speziell die Einspritzpumpe mal mit einem Schraubendreher "abzuhören" - also die Klinge wären des Betriebes (Vorsicht!!!) an verschiedene Stellen des Motors halten und den Griff leicht ans Ohr drücken. Kann aber freilich gut sein das der Motor ansich zu laut ist als das man was hört, wäre aber nen Versuch wert.

- Ist das Geräusch venetuell bei 2000 + und getretener Kupplung weg?
 
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Hallo, nein das Geräusch ist weder beim Kupplung treten weg und auch nicht beim Gang einlegen usw. Es hört sich so an als würde der Lüfter gegen das blech schlagen aber das ist es nicht. Im Stand auch nicht deshalb ist es schwierig es raus zu bekommen, im Stand nur bei gas voll durch treten und dann nur ganz kurz. Beim fahren dagegen hört es nicht auf. Ein Kumpel tipt auf Einspritzdüsen hatten sie wohl auch schon öfter bei Autos gehabt und es passiert nur unter lasst . Kurzeitig im stand voll gas geben , beim fahren und Berg runter dann nicht da ist auch keine Last da aber kann es das sein?????
 
oldtimerfreund

oldtimerfreund

Admin
Mitarbeiter
Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
626
Ort
04435 Schkeuditz, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor Pate von Joachim
Na dann baue die Düsen aus und lasse sie prüfen.
Da hilft nur das Ausschlussverfahren, eines nach dem anderen.
 
ralle89

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
793
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Hast du nicht gesagt der Motor an sich läuft gut? wenn es die einspritzung sit müsste er ja schlecht laufen, unrund, schwarz rauchend usw.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Ich wollt schon fragen... Raucht er denn? Also bläulich, grau oder schwarz wenn das Geräusch auftritt? Ich kanns mir ehrlich gesagt immo kaum vorstellen das es an den Düsen liegen sollte.

Aber ohne es gehört zu haben können wir doch alle nur Kaffeesatz lesen... :(
 
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Ich probiere mal ein video zu machen und es zu verlinken. Habe schon mit zwei alten DDR Schlossern nach geschaut aber dieses Geräusch hatten sie weder beim Zetor noch beim Mts in knapp 50Jahren Schlosser. Motor läuft top und raucht nur wenn er kalt ist sonst nur minimal auch beim ziehen vom Hw60 mit voller Ladung.
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Das spräche schon mal alles gegen die Einspritzdüsen. ;) :like
 
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Einspritzdüsen habe ich heut abgedrückt, alle haben 160 Druck aber nur zwei stäuben gut und eine strahlt anstatt stäubt. Nun erstmal neue Düse besorgen und dann weiter schauen .:unsure
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Na neue Düsen bekommt man ja leicht ( ww. eth-weisse.de ) - und so gesehen wars gut das du die Düsen abgedrückt hast. Neu kommen die 160er Düsen rein, die sollten dann aber bei etwas höherem Druck abspritzen. So 170-180 Bar sollten es schon sein. Die ESP sollte das anstandslos mitmachen. Ich hab meine auf 170 bar einstellen lassen und so auf den ersten Start schien das gut zu funktionieren.
 
7245 Horal

7245 Horal

Mitglied
Dabei seit
7.07.2013
Beiträge
41
Traktor/en
Zetor 7245 Horal System
Kam das Klappern nach den Ventile einstelle oder hattes du mal eine Reparatur am Motor?
MFG
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Düsen habe ich noch sind zwar 4Loch aber waren vorher auch drin aber trotzdem Danke:like
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.586
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Dann wurden die schon mal gemacht. Die 3-Loch waren original verbaut. Die 4-Loch sind aber genauso gut, bzw. sogar besser wenn der Druck von der Pumpe stimmt. :like
 
Marcel

Marcel

Mitglied
Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
110
Ort
Deutschland 16306
Traktor/en
Zetor 5011 mit Hublader, Belarus Mts 82, GT 124
Kann ich den bei den 4 Loch den Druck von 160 lassen oder muss er zwansweise höher eingestellt werden??? Weil doch eigentlich Pumpe usw auch für 160 bar eingestellt sind !???:schlaf
 

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

John95
Antworten
67
Aufrufe
3K
John95
Meck Fly
Antworten
3
Aufrufe
568
Meck Fly
Florian_7745
Antworten
17
Aufrufe
1K
Florian_7745
Top