Bericht Zetor 2011 (Bj. 1967) Instandsetzung, Reparatur, Erfahrungsbericht

zetor2011

Mitglied
Dabei seit
9.11.2016
Beiträge
133
Ort
Kevelaer
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 2011 Lanz Bulldog D 7506
Oh so schlimm da mit verstehe schön. Du hast Recht 50er Reihe ist was anders 47er weiß ich nicht. Wir haben es damals gekauft weil es auch an einem 2011 war. Da wir noch ein paar Ersatzteile brauchten habe ich nach dem Typ gesucht aber nichts finden können. Deshalb habe ich mal im Netz gesucht und habe sie oft am 47er gefunden. Es läuft auf jeden Fall.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Neues vom Zetor 2011...

Winter...
20210103_092814.jpg20210103_093249.jpg20210103_093339.jpg20210109_094405.jpg

Und mal richtig Glück gehabt:
20210324_160334.jpg20210324_160348.jpg20210324_160340.jpg

Sehr gute originale Kotflügel für vorne. Ich bin begeistert. :D
 

zetor2011

Mitglied
Dabei seit
9.11.2016
Beiträge
133
Ort
Kevelaer
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 2011 Lanz Bulldog D 7506
Tolle Fotos und Glückwunsch zu dem Fund aber die Hinternkotfügel bitte mit tauschen wenn die Vorderen dran kommen ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Danke.
Die hinteren kommen natürlich auch getauscht, da hab ich passende schon bald 2 Jahre da, hatte ich hier im Thema damals vorgestellt. :)

Nur noch keine Zeit zum Umbau. :lala
 

zetor2011

Mitglied
Dabei seit
9.11.2016
Beiträge
133
Ort
Kevelaer
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 2011 Lanz Bulldog D 7506
Bitte ja weiß ich doch das ist schlecht musste dir mal nehmen ;) aber ich komme momentan auch nicht zu meinem viel zu tun und Corona macht es auch nicht einfacher nahja gut ding will Weile haben
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Eben - das ja das gute an unserem Hobby, man kann es auch mal ne Zeit lang schleifen lassen. ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Durch Zufall konnte ich für den 2011/ Zetor 2511 zwei neue Halbachsen finden. Werksneu wohlbemerkt:
1633553295297.png
Man weiß ja nie... auf jeden Fall habe ich diese erstmal trocken eingelagert.

Für Zetor 4011 bzw. Zetor 4511 war auch noch was dabei:
1633553372747.png
Werksneue Halbachsen für die alten 4 Zylinder Zetor.
1633553423103.png
Und Werksneue Mittelachsgehäuse für Zetor 4011 / Zetor 4511

Zusätzlich war noch einiges mehr dabei, aber das sind mal so die Highlights, zusammen mit der Werksneuen Halbachse für den 3045/3545.

Eine W10x28 Hinterradfelge für den Zetor 2511 z.B.:
1633553600119.png

Ein Satz originale neue Zwillingskupplungen:
1633553660517.png

Und noch dies und das...
1633553706561.png 1633553741635.png
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Unschöne Geräusche.

Unser 2011 macht vom Motor, vorn, her unschöne Geräusche wenn er warm gefahren ist. Ich befürchte, das wird dann wohl die nächste Baustelle. Gedanklich bin ich bei nem Schaden an einem oder mehreren Lagern und/oder Zahnrädern. Öldruck ist warm aber gut, Leistung hat er, keine unnormalen Rauchzeichen, kein Ölverbrauch.

Gehe zu: https://youtu.be/vWskl_HXp8M


Irgendwelche Ideen?

Eventuell die Kompressorwelle?

Die Riemenscheiben sind fest, der Lüfter auf der Wasserpumpe auch. Wo kommt das nur her? Wie gesagt, ich meine das gescheppere innen unterschwellig unter dem normalen Motorgeräusch... :denk
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich nehme heut nach dem Wenden mal noch den Keilriemen runter, aber ich denke das beseitigt das Geräusch nicht.
Christian meinte noch, mal Kupplung treten - hab ich schon zuvor, vergessen zu erwähnen dann, aber ändert nichts.

Also vermutlich irgendwas im Bereich Stirnräder. Also Vorderachse ab, Stirndeckel ab und gucken, was zu tun ist. Nach dem Heu dann, da aktuell keine Zeit für. Naja, Motor wollte ich eh mal noch weiter fertig machen, dann muss das halt früher sein. Die ESP hatte ich ja schon überholen lassen,
1654852896463.png 1654852925508.png 1654852945794.png 1654852975881.png
Dann kann die auch eingebaut werden, bisher läuft er noch mit der alten (undichten). Diese hier hab ich als Spender defekt gekauft, sie war fest, drehte nicht mehr und hab sie komplett machen lassen. Zitat Instandsetzer: "Das Gehäuse war noch gut." :unsure:oops2:

... die Ausgleichgewichte der Kurbelwelle hatte ich selbst ja schon gecheckt und die Ölfilter auf was besseres umgerüstet.

Wenn es ganz dumm kommt ... was ich nicht hoffe, aber wenn - dann hab ich noch einen Ersatzmotor zu stehen. Das beruhigt n bisl. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kompressor ist aus, hatte ich bei ihm nur kurz nach Kauf mal kurz an.
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
649
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Puh, das hört sich nicht gesund an.

Evtl die Wasserpumpe?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
649
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Naja, neu heißt ja nicht das da was sein kann, evtl liegt was im Flügelrad
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.096
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ok, das sollte sich ja dann mit abgenommenem Keilriemen heut noch klären lassen... :like
 
Top