• Neue Landtechnik Kalender 2022

Bericht Max und sein Zetor 6748

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Moin zusammen.
Bin gerade unseren Zetor 6748 am restaurieren und benötige dringend die Lager für die Pendelung an der Vorderachse. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen, da ich sonst kein Tüv mehr bekomme.

Mfg Max :)
 

riko.639

Mitglied
Dabei seit
9.11.2012
Beiträge
64
Ort
CZ Břeclav
Traktor/en
Leider jetzt viel in der Werkstatt :-D
Cau, Du denkst Teil 12 Buchse und auch 13 Bolzen? [DLMURL]http://nahradni-dily.kubikzetor.cz/katalogy-zetor/ur-i- proxima/ 5711-6748/rejstrik-12/predni-hnaci-naprava-z- 6745-z-6748/?p=152[/DLMURL]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Max!

Nur das ich wir von den gleichen Lagern reden:


ich kann ja mal suchen ... ;)

Öhm ... und zwischenzeitlich wären ein paar Fotos ganz nett :oops: ;)

Edit: Stanislav war schneller ... :like

6748_zetor_vorderachse_pendellager.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die haben die Buchse:
111671133010.jpg

Quelle: http://www.agrozetshop.cz
http://www.agrozetshop.cz/exec/search.a ... e=Fulltext

Liefern auch nach Deutschland, aber die Versandkosten sind für so ein kleines Teil sehr hoch. Ich denke das sollten "unsere" Zetorhändler ( siehe Händlerliste hier im Forum) aber auch problemlos bestellen können und sollte hier in Deutschland nicht mehr wie 10-12 Euro das Stück beim Händler kosten.

Die Anlaufscheiben I-III bekommt man auch problemlos - Stück irgendwo 3-5 Euro beim Händler.

:like
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Guten Abend.
Danke schon mal für die Antworten. Genau das habe ich gesucht, danke! Nun wollte ich noch fragen, ob mir eventuell einer mit einer Profilgummidichtung für die Frontscheibe, eine Frontscheibe und 2x die oberen Türscheiben. Danke schonmal im vorraus. :)
Gruß Max
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin Max,

na das schaut (bzw. schaute) nach Baustelle aus. Hast du den Auspuff schon ersetzt? Da ist/war? ja mal ne kreative Lösung verbaut. :ok: ;)
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Ja nun ist er nur noch eine ganz kleine Baustelle. Habe die ganze Elektrik wieder Instandgesetzt. Werde nächstes Jahr Bilder vom fertigen Traktor machen. Bin ja erst 14 also habe ich nur während den Ferien richtig Zeit. :)
Ja Auspuff wird erneuert ist aber schon seit 15 Jahren so :D
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na dann wünsch ich weiter gutes Gelingen. :like

... und stell ruhig mal zwischen durch Fotos vom basteln ein - die sind oft interessanter als die vom Endergebnis. ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wow - Respekt! Da hast du ja schon einiges durch. Der Rostfraß am Kabinenrahmen und Radkasten kommt mir leider sehr bekannt vor. ;) Bist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Die Idee mit den Lautsprechern find ich auch mal gut. :like

Wirst am Ende nen wirklich schicken Zetor haben, den du aus dem FF kennst und sicher lang dran Freude hast. :)
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Dankeschön! :) Ja habe mir viele Gedanken gemacht wie ich das mit den Lautsprechern mache. Bin auch schon weiter habe nur leider keine Bilder mehr gemacht...
Gruß Max
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Hallo zusammen, habe noch eine Frage zur Schaltung:
Mir ist beim fahren aufgefallen, dass unser 5. Gang sehr schlecht einzulegen ist und ich es auch nicht merke, wenn ich ihn einlege. Wenn man schaltet merkt man ja normalerweise wie der Gang einspringt, doch das ist als würde ich in den Leerlauf schalten. Drin ist er dann meistens doch wenn ich nur leicht unter 1500 U/min komme springt der Gang raus und lässt sich nicht mehr einlegen. Liegt das am Gestänge des Getriebes ? Was würde das kosten und kann man das selber machen ?
Gruß Max
 

Anhänge

  • ETK_Zetor_ur1_10_5011_7045_de_84.pdf
    29,3 MB · Aufrufe: 93

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Könnte an den Schiebern der Schaltgabeln liegen. Da sind vor den 2 Hebeln für Gruppe und Zapfwelle so Schrauben in Reihe. Die halten Federbelastete Stifte, die wiederum in Kerben in den Schiebern "rasten" - könnte sein das die Rasten ausgeleiert sind oder so ein Stift.

Die Schieber sind soooo teuer nicht - aber wissen was es ist wirst du erst, wenn du den Deckel vom Getriebe abgenommen hast. Eine neue Dichtung für den Getriebedeckel nicht vergessen. ;)

Für die Teile, schau mal in die Händlerliste im Forum (unterhalb) oder ruf mal bei uns ( ETH-Weisse.de) an. :D
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Okay dann werde ich da mal nachschauen. Noch eine Frage wäre wie das Heizsystem des 6748 funktioniert bzw aufgebaut ist, habe das noch nie gesehen da es schon seit 20 Jahren fehlt. :D
Kann man da noch Teile bekommen ?
Gruß
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Da gabs meines Wissens eigentlich nur diese Variante: Warmluft ähnlich wie beim Belarus früher

Teile hab ich ab und an mal auf tschechischen oder polnischen Onlinebörsen gesehen, gebraucht und ganz selten mal neu. Bei Teilehändlern hab ich persönlich noch nichts dergleichen entdeckt, was aber nichts bedeuten muss.

Gut zu sehen, wie das Heizsystem aufgebaut ist, ist es im Ersatzteilkatalog zB.:


Und so sieht das an deinem Traktor aus:


Im Grunde kann man sich das auch selber bauen - so kompliziert ist es nicht. :)

heizung_zetor_6748_02.png heizung_zetor_6748_01.png
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Das stimmt wohl^^
Also die Heizung leitet nur die warme Luft vom Kühler ab ?

Danke schon mal :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.163
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja - allerdings war da original auch noch eine Kühler Jalousie verbaut, damit er im Winter schneller Warm wurde - die gibts noch neu für schmales Geld zu kaufen.
 

max98

Mitglied
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
296
Ort
deutschland, 35745
Traktor/en
Zetor 6748, Hela D415AL, Güldner G40, Güldner G35S
Die ist sogar noch da ;) muss nur was machen, dass ich die wieder hoch und runter verstellen kann

Also habe ich das jetzt richtig verstanden, dass die warme Luft einfach vom Kühler in den Schlauch geblasen wird und man dann in der Kabine überm Tank dann die Luftzufuhr regeln kann ?

IMG_0196.JPG IMG_0120.JPG
 
Top